Jump to content

Beamer vs. TV - was spricht wofür?


Magicthunder

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

da es langsam mit dem Haus ans eingemachte (sprich hier Spezifikation und Elektrikplan), würde ich gern mal wissen, was eurer Meinung nach besser für den Kinogenuss ist... Beamer oder großen TV (55").

 

Wenn ich mir so die Referenzen von bspw. http://www.heimkinomacher.de/referenzen.html oder http://www.heimkinoraum.de/referenzen.html oder http://www.dvdstore.at/ so anschaue, dann ist fast alles mit Beamer und Leinwand zusätzlich zum TV ausgestattet.

 

Was macht das Beamer-Feeling so besonders? Qualitätsunterschiede zum TV? Verhalten bei Tageslicht?

 

Die Lösungen zum "Verstecken" der Beamer und Leinwände gefallen mir wirklich gut, aber lohnt sich ein Beamer wirklich?

 

könnt ihr mir nen Tip geben? Soll keine Kaufberatung für irgendein Produkt werden, lediglich würden mir Vor- und Nachteile interessieren.

 

Habe so richtig nicht gefunden in den Threads, aber alternativ gern verschieben o.ä.

 

Björn

Link to comment
Share on other sites

Hi Björn,

also ich habe einen HD Beamer und einen 52" TV. Ich stand vor der selben entscheidung wie du. Ich hatte mir zuerst den Beamer gekauft, später musste ich aber feststellen, dass ein Beamer kein TV ersetz ist. Für einen Kinoabend ist der Beamer natürlich geil. Aber zum TV schauen, zocken usw., ist er doch zu umständlich. Ständig den Raum abdunkeln, dann hat der Beamer auch eine gewisse lautstärke usw. Ich würd dir den TV empfehlen, und später wenn das Geld stimmt einen Beamer dazu. Ich habs leider andersrum gemacht.

 

 

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen bei deiner entscheidung helfen.

 

 

Gruß Rene

Link to comment
Share on other sites

Warte erstmal ab,bis Du eine Birne brauchst für so einen Beamer. Das geht richtig ins Geld. Die haben ja nicht so eine lange Laufzeit. Deshalb sage ich zu Beamern: No

naja meine beamerlampe hat fast 2800 stunden gehalten. das ist schon eine halbe ewigkeit und mittlerweile krieg ich die birne dafür auf ebay für gute 120 euro, auch zu verkraften nach 2800 stunden.

trotz allem würde ich aber auch ertmal einen tv empfehlen und den beamer als zusatzgerät nutzen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...