Jump to content

Recommended Posts

Würd ich aber nicht bei MM und Saturn kaufen, Saturn geht vllt. sogar noch MM aber garnicht. Überteuert+kack service. Ja, Anschluss sollte kein Problem sein. Optische Kabel kommen da rein wo sie rein passen, der Rear Left kommt in den Rear Left Anschluss, der Rear Right in den Rear Right am AVR und so weiter... :D

 

Also ich hab ein Roccat Kave 5.1 (das kannst du aber nicht mit 5.1 an der PS3 benutzen) und wenn ich das voll aufdrehe platzt dir schon nach 10 min. Der Kopf, wenn man die Lautstärke aber niedrig bzw. dementsprechend hält geht das klar....oder falls du das von dem Komfort des Headsets meinst...keine Ahnung...ich habs nicht.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 26
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Würd ich aber nicht bei MM und Saturn kaufen, Saturn geht vllt. sogar noch MM aber garnicht. Überteuert+kack service. Ja, Anschluss sollte kein Problem sein. Optische Kabel kommen da rein wo sie rein passen, der Rear Left kommt in den Rear Left Anschluss, der Rear Right in den Rear Right am AVR und so weiter... :D

 

Also ich hab ein Roccat Kave 5.1 (das kannst du aber nicht mit 5.1 an der PS3 benutzen) und wenn ich das voll aufdrehe platzt dir schon nach 10 min. Der Kopf, wenn man die Lautstärke aber niedrig bzw. dementsprechend hält geht das klar....oder falls du das von dem Komfort des Headsets meinst...keine Ahnung...ich habs nicht.

 

alles klar, vielen dank:ok:

Link to post
Share on other sites
Spar dir dein Geld und kauf dir lieber für 20€ zwei Logitechboxen. Hatte vor geraumer Zeit auch mal etwas teures von Bose an meinen PC angeschlossen und Probe gehört. Erst mal einen Film auf Kino.to gestartet, das Ergebnis: Kein Unterschied!

 

Nun ok, vielleicht ist war das System ja eher auf Musik ausgelegt. Auf Youtube meinen Lieblingssong aufgerufen, das Ergebnis: Das Selbe! Kein Unterschied zu meinen 20€ Logitechboxen.

 

Diese "Heimkinosysteme" sind völlig overhyped. :nixweiss:

öhm...dir ist schon klar, das der soundinput auch die richtigen signale liefern muss? wenn du irgendeinen mic-dubbed-kram von kino.xx zum vergleich nutzt, dann kann das auch nichts werden. das gleiche mit youtube.

 

teste sowas anhand einer audio-cd, einer dvd oder noch besser einer blu ray mit dts-spur. dann wirst du ganz schnell merken, dass da unterschiede wie zwischen nem trabbi und nem formel1-wagen herrschen.

PS4Pro • PSVR • 65UH8509 • Samsung UE55H6470 • Samsung 28D590UHD

Link to post
Share on other sites
Spar dir dein Geld und kauf dir lieber für 20€ zwei Logitechboxen.

Diese "Heimkinosysteme" sind völlig overhyped. :nixweiss:

 

Naja, völlig ''overhyped'' ist ziemlich subjektiv.

Dein Beispiel mit Kino.to ist auch ziemlich unangebracht, da die meisten Filme/Serien dort kein 5.1 Sound bieten bzw. ne miese Qualität haben.

 

Zurück zum Thema:

 

Es gibt div. komplett Systeme welche ein gute Preis-Leistungs Verhältnis haben. Es kommt natürlich darauf an wie viel du bereit bist im Ganzen zu investieren?!?

Heutzutage bekommst du für unter 1000€ schon 'nen ansprechenden Sound geliefert.

Prinzipiell solltest du aber darauf achten, dass du einen seperaten AV-Receiver/Verstärker hast.

An diesen kannst du dann div. Geräte, z.B. PS3,DVD, Blu-Ray, Fernseher etc, anschliessen.

Gut wäre auch ein aktiver Subwoofer....da dieser bei Spielen und Filme wirklich nen Untershied macht.

 

Ich persönlich nutze eine Kombination aus Harman Kardon (Verstärker) und Canton (Sourround Set).

Der Preis legt zwar weit über 1000€ jedoch rechfertigt der Klang alle Kosten.

Von Teufel bekommst du ebenfalls sehr gute Systeme zu einem guten Preis, schau mal auf der Homepage.

 

http://www.teufel.de/

 

Onkyo baut ebenfalls sehr gute AV-Receiver und in Kombination mit nem Sourround Set von Canton, Bose und Teufel macht dies Sinn.

 

Kalle

Edited by KalleFreitag

[sIGPIC][/sIGPIC]

made by Shalimar

Demon's Souls SL-Rechner:

 

http://www.demonssouls.info/level-range.php

Link to post
Share on other sites

hab vor ein paar wochen erst für nen freund über amazon solch ein system bestellt. einen yamaha receiver 367 und ein onkyo 5.1 boxensystem. beides zusammen hat 350 euro gekostet und er ist für das geld völlig begeistert.

 

http://www.amazon.de/gp/product/B002FEP644/ref=oss_product

 

und

 

http://www.amazon.de/gp/product/B003K12F0E/ref=oss_product

 

als einstiegsklasse eine topempfehlung. der av ist sogar zukunftstauglich und unterstützt schon 3d-fernseher.

PS4Pro • PSVR • 65UH8509 • Samsung UE55H6470 • Samsung 28D590UHD

Link to post
Share on other sites
Spar dir dein Geld und kauf dir lieber für 20€ zwei Logitechboxen. Hatte vor geraumer Zeit auch mal etwas teures von Bose an meinen PC angeschlossen und Probe gehört. Erst mal einen Film auf Kino.to gestartet, das Ergebnis: Kein Unterschied!

 

Nun ok, vielleicht ist war das System ja eher auf Musik ausgelegt. Auf Youtube meinen Lieblingssong aufgerufen, das Ergebnis: Das Selbe! Kein Unterschied zu meinen 20€ Logitechboxen.

 

Diese "Heimkinosysteme" sind völlig overhyped. :nixweiss:

 

Naja gute Boxen klingen auch nur mit dem dazu passenden Quellmaterial...

Kino.to und Youtube ist da eher fehl am Platz.

 

Ich hatte vor geraumer Zeit mal die Z-680 am PC.

Also das Vorgängermodell der Z-5500 und ich war immer zufrieden.

 

Da ich dein Budget nicht kenne schlag ich jetzt erstmal was vor.

Also wie meine Vorredner schon sagten das Z-5500 ist auf jeden Fall Preis/Leistungstechnisch top !

 

Alternativ aber auch ein wenig teurer wäre da noch das Klipsch HD Theater 500.

 

Ansonsten schau vllt. auch mal bei Teufel.

Das Concept E 100 Control - Concept E 400 Control (preislich ganz gut gestaffelt) soll auch nicht verkehrt sein.

 

Allerdings wäre ein weitere Tip ein wenig mehr Geld auszugeben / zu sparen und dann eine AVR-Kombi zu nehmen.

 

Nubert nuBox 101 x 5 + nuBox AW-441 + günstigen AVR (reicht für den Einstig) bringen dich klanglich definitv weit nach vorne

im Gegensatz zu den Komplettsystemen.

 

Mein klanglicher Werdegang sieht wie folgt aus.

Logitech Z-680

nuBox 511 Set + Denon AVR-2106

 

Und aktuell:

 

2x Monitor Audio GS 60 1x GS LCR 2x GS FX + Arcam AVR 500

 

Und ich kann dir garantieren die Sprünge waren gewaltig !

 

So long

 

kosmic

Edited by kosmic87
Link to post
Share on other sites

Auch aufgrund von Platzproblemen habe ich mir eine Heimkinoanlage gekauft und zwar von Samsung:

 

http://www.amazon.de/Samsung-HT-C5500-Blu-Ray-Heimkinosystem-Full-HD/dp/B003AXMWRI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1299880070&sr=8-1

 

Hatte davor auch schon eine Heimkinoanlage (Samsung HT-DB120). Der Unterschied ist schon gewaltig hörbar.

 

Für mich hat die Heimkinoanlage den Vorteil, dass sie ziemlich viele Anschlüsse hat (HDMI 3x, Optical-In, Netzwerk,W-lan, USB), dass sie zig Formate lesen kann (darunter auch MKV und DIVX), ziemlich gutes DVD-Upscaling hat und relativ schnell Blu-Rays liest.

 

Hab eben mal Need for Speed auf der PS3 gezockt und der Sound geht määchtig ab.

 

Ich bin mit der Lösung sehr zufrieden und kann das Teil für den aktuellen Preis rundum weiterempfehlen. Falls du viel Platz hast, ist aber vermutlich eine Kombi aus Receiver und Boxen sinnvoller.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...