Jump to content

[Dark Souls] PvP-Turnier


Kayne
 Share

Recommended Posts

@burgherr: waffenbuffs wie sunlight blade, darkmoon blade, crystal magic weapon,... sind kein must-have, du kannst deine waffen für 60 sekunden mit blitz bzw. magie verstärken. darkmoon blade waffen kannst du ganz einfach mit dem wappenschild blocken, du nimmst damit so gut wie keinen schaden, nach 60 sek. hat dein gegenüber eine normal getunte +15 waffe.

für dich ist wichtig rauszufinden mit welche(n)r waffe/waffen du am liebsten kämpfst. dann suchst du dir noch einen upgrade pfad aus und kannst loslegen. ob du diese waffe(n) dann "buffen" willst kannst du selber entscheiden, jedoch musst du wertvolle punkte für wille oder intelligenz opfern.

 

"grünes kraut" ist nie ein nachteil, bei manchen wird 1 pro match gedulded, andere nehmen es in unbegrenzter anzahl.

 

greets mk

"Mankind must put an end to war before war puts an end to mankind." John F. Kennedy

 

PS4 20th Anniversary Limited Edition (jap.; sealed); PS4 DQ Metal Slime Limited Edition 2TB HDD; PS3 SS MGR Limited 320GB; PS3 40GB HK white; PS3 One Piece Gold Edition 250GB; PS3 TsT 1TB SSHD; 125+ orig. PS3 Games; PSVita; PSP; WiiU; GC;.....

-

Dreamcast BIOHAZARD Claire Edition 0600/1800!

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 251
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Der Finstermond Buff ist einfach sehr stark, egal welche Waffe damit verzaubert wird. Verstärken kann man den allerdings noch mit einem personal buff und zwar dem "power within". Die Lebensdauer wird damit allerdings sehr verkürzt, da der personal buff dir je nach Stärke der Pyroflamme im 2 Sek. Takt Lebensenergie abzieht - es sei denn du kippst dir regelmäßig Energie nach - für PVE und Bossgegner optimal, für PVP eher ungeeignet selbst wenn dein Char über 2500 Lebenspunkte haben sollte. Nach 100 Sek. fällst du tot um :bana1:

 

@mankind,

 

spielst du schon länger PVP ? Was hälst du von Poisonweapons wie dem Grabdiener Schwert, das Toxin in grossen Mengen ausstösst :)

 

Ich hatte die letzte Tagen ausgiebig PVP gespielt, eine Lieblingswaffen konnte ich bisher nicht festmachen. Hatte ich mit einer nen gutes Gefühl, kam ein neuer Gegner bei dem ich keinen Stich machen konnte.

Edited by DARK-SOULINGER

¯\_(ツ)_/¯

Link to comment
Share on other sites

Durch die Waffenverstärkungen Sonnenlichtschwert und Finstermondklinge waren die Waffen meiner Gegner den meinigen deutlich überlegen. Obwohl ich einige Treffer landen konnte, verpuffte deren Wirkung im Gegensatz zu den Schlägen der Gegner. Vermutlich haben meine Gegner vor dem Kampf dieses grüne Kraut zur Konditionsregeneration konsumiert. Das hätte ich auch besser getan. Speziell den zweiten Kampf hätte ich dadurch ausgeglichener gestalten können. Es gab eine Situation, in der mein Gegner mit einer langen Reihe horizontaler Hiebe auf mich losging. Ich habe das mit gehobenem Schild und mehreren Stößen meines Speeres beantwortet. Im Gegensatz zum Gegner, den ich dabei mehrfach getroffen habe, hat mich dieses Manöver überhaupt keine Gesundheit gekostet. Ich musste allerdings verfrüht abbrechen und mit einer Ausweichrolle auf Distanz gehen, um Kondition zu regenerieren. Hätte ich hier länger mithalten können, wäre es für meinen Gegner vermutlich eng geworden. Ich habe dann nach dem Ausweichen den Fehler gemacht, die Reichweite seines Schwertes (Balderseitenschwert?) zu unterschätzen. Ich dachte ich sei sicher, nahm das Schild runter und kassierte den entscheidenden Treffer.

Also sollte man PvP-Charaktere prinzipiell so erstellen, daß sie möglichst hohen Schaden anrichten. Ich war wirklich überrascht wie viel Gesundheit ich pro Treffer verloren habe, zumal ich mit der Riesenrüstung (+5) gut gepanzert war. Ich bin in meinen bisherigen PvP-Auseinandersetzungen zuvor noch nie auf Leute gestoßen, die Sonnenlichtschwert und Finstermondklinge verwendeten.

 

Hi,

 

beim grünen Kraut ist es, wie Kayne schon sagte. In der Situation wo du dein Schild oben hattest, hätte es dir nichts genutzt. Aber in Momenten, in denen du keine Aktion ausführst kann es sehr hilfreich sein. Ich persönlich muss sagen, dass ich die Einführung des Krauts (gab's in Demon's nicht) nicht so toll finde und es auch nicht benutze. Ich gleiche das durch die Maske des Sprößlings und das Graswappenschild etwas aus.

 

Zur Unterschätzung der Reichweite des Gegners sollte man auf jeden Fall wissen, dass es im PvP oft eine sogenannte Phantomrange der Waffen gibt (ich nehme an Lagbedingt). Das heißt du solltest generell immer davon ausgehen, dass dein Gegner eine größere Reichweite hat, als es aufgrund seiner Waffe den Anschein hat. Das hat auch im Demon's Souls PvP schon ordentlich genervt, aber man gewöhnt sich daran.

 

Zum Darkmoon Buff muss ich sagen, ich bin gestern auch das erste Mal darauf gestoßen (zumindest das erste Mal der Buff in Kombination mit einer sehr schnellen Waffe) und Auweh! Grade kleine, schnelle Waffen können, wenn man selbst zuschlägt und trifft, fast immer einen Gegenschlag unterbringen. Und der zieht dann mit dem Buff richtig was ab.

 

Übrigens sehr schade, dass du nicht viel Zeit hattest und wir garnicht gegeneinander antreten konnten. Hätte gerne mal versucht gegen dein dickes Schild anzukommen. Hab nämlich keine Ahnung, was da eine gute Taktik für mich gewesen wäre.

Edited by RevengeOfTheFu

fuschi's theme ;)

Link to comment
Share on other sites

@burgherr: waffenbuffs wie sunlight blade, darkmoon blade, crystal magic weapon,... sind kein must-have, du kannst deine waffen für 60 sekunden mit blitz bzw. magie verstärken. darkmoon blade waffen kannst du ganz einfach mit dem wappenschild blocken, du nimmst damit so gut wie keinen schaden, nach 60 sek. hat dein gegenüber eine normal getunte +15 waffe.

 

Hör auf denen Tricks gegen mich zu verraten :haha:

[sIGPIC][/sIGPIC]

made by Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

Kayne, die "Tricks" kennt doch mittlerweile jeder, du willst doch nicht etwa mit deinem Kleriker ins Turnier starten oder :keks2:

 

Ach und wenn schon :D

Doch werd ich, komm mit dem super klar und auch mit Tipps ist der nicht einfach :)

[sIGPIC][/sIGPIC]

made by Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

@Kayne

Ja ich weiss. Ich habe mir auch so einen Build erstellt und bisher keine Alternative für mich gefunden. Ich möchte aber auch nicht eine 1:1 Kopie deines Chars spielen, deshalb probier ich im Moment auch einiges aus. Ich denke bei meinen Skill spielt es aber auch keine Rolle mit welchem Char ich spiele. Ich hoffe nur daß die Turnierkämpfe etwas länger als 20 Sek. andauern und nicht nur Gebackstabbt wird.

 

@Atlan

hast du die letzte Nächste auch unzählige Chars erstellt daß deine Speicherslot schon lange erschöpft sind ? Mir ist es mittlerweile auch egal, toll soll er aussehen, der Rest kommt dann schon :)

 

p.s.: hat wer Lust ein bisschen zu PVPn ?

Edited by DARK-SOULINGER

¯\_(ツ)_/¯

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für Eure Antworten.

 

@Kayne

Soweit ich mich recht erinnere habe ich mit dem Havelschild auch schon Gotteszorn geblockt. Man wird zwar etwas nach hinten gedrückt, erleidet aber fast keinen Schaden und fällt vor allem nicht um. Das sollte allerdings von anderer Seite bestätigt werden, da ich mir nicht mehr ganz sicher bin. Bei Deiner Abneigung gegen Gotteszorn wäre das mal eine Option.

 

@mankind

Die Sache mit den 60 Sekunden ist mir während des Kampfes ebenfalls durch den Kopf gegangen. Ich wollte allerdings nicht im ersten Kampf gegen die Leute aus dem Forum eine Minute lang den Hasenfuß machen und dann als Mädchen dastehen.

 

@RevengeOfTheFu

Ich denke auch, dass sich Finstermondschwert gerade bei leichten Waffen lohnt, da man mit diesen neben langen Kombinationen immer zwischendurch einen schnellen Treffer landen kann, der extrem weh tut. Man kombiniert die Vorteile einer leichten Waffe mit dem Schaden einer sehr schweren. Der Zugewinn bei Großschwertern ist vermutlich nicht so besonders.

Unseren Kampf sollten wir unbedingt nachholen. Den 136er lasse ich so wie er war. Ich habe allerdings vor, unter anderem, einen 125er PvP-Charakter mit Havelschild und Speer zu basteln, auch wenn das auf dem Papier nicht viel Sinn macht. Aber es ist bisher meine Lieblingsspielweise. Du wirst also auf jeden Fall zu Deinem Kampf gegen das Havelschild kommen.

 

@DARK-SOULINGER

Wir zwei sollten auch mal ein Tänzchen wagen. Als 125er PvP-Neulinge müsste das ein fairer Kampf werden.

 

Grüße

Burgherr

[sIGPIC]

36872.gif?type=sigpic&dateline=1424709581

[/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Finde wenn man Netflix als Abo Beispiel hernimmt das die Qualität nicht leidet. Die produzieren schon geile Serien... Abo der Sony`s Spartacus mit einem Netflix mithalten kann, wage ich mal zu bezweifeln.  
    • Aus meiner Sicht wird dieses Thema hier ein bisschen zu einseitig betrachtet und viele haben auch einen etwas verklärten und nostalgischen Blick zurück. Man kann das Gaming einfach nicht mehr mit PS1 und PS2 vergleichen. Damals spielte das Internet noch kaum eine Rolle. Damals hatte wir auch nicht die Möglichkeit uns mit anderen Interessierten, wie in diesem Forum, auszutauschen. Wenn du Menschen fragst, sind sie meist gegen Veränderung, da der Mensch einfach ein Gewohnheitstier ist und vor Veränderung oft Angst hat. MT sind natürlich ein schwieriges Thema, aber auch nicht grundsätzlich gut oder böse. Wenn ich mir z.B. R6 Siege anschaue, das seit über 5 Jahren am Leben ist und weiterhin regelmässig gepflegt und mit Inhalten versorgt wird, dann kann so etwas auch zum Positiven genutzt werden. Weiters spielt Individualisierung in den Games heute eine große Rolle und darauf zielen ja die meisten MTs ab. Ich würde also nicht alles verteufeln. Man könnte es auch so betrachten, dass durch die wenigen Prozent die MT exzessiver nutzen, so manche Preiserhöhung im Gamingbereits verhindert wurde. Denn dass sich die Gamigpreise seit NES- oder PS1-Zeiten nicht erhöht haben, haben wir ja erst vor Kurzem thematisiert. Und wenn es Firmen übertreiben, bekommen sie ja auch schnell einen Shitstorm ab, siehe EA.
    • BF3 war schon geil aber mir fällt auch auf, dass der waffensound in BF3 einfach besser ist. Wie seht... In dem Fall, wie hört ihr es? 
    • Aktuell sind es sogar 73. glaube aber das es bis morgen noch auf 71 wieder runter geht.
×
×
  • Create New...