PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Gotham by Gaslight: Bewegte Bilder zum eingestellten Batman-Projekt aufgetaucht

News vom 28. Februar 2012 - 13:15 Uhr von Leschni
Kommentare: (22) | 4,731 Leser

Heute erreichten uns die ersten bewegten Bilder zu “Gotham by Gaslight”, einem eingestellten Projekt rund um den schwarzen Ritter Batman. Dieses befand sich zwischen 2009 und 2010 bei den “F.E.A.R. 3″- und “Fracture”-Machern der Day 1 Studios in Arbeit und sollte sowohl für die PlayStation 3 als auch die Xbox 360 erscheinen.

“Gotham by Gaslight” verfrachtete Batman in das London des 19. Jahrhunderts, wo man die Spieler vor die Aufgabe stellen wollte, dem Treiben von Jack the Ripper Einhalt zu gebieten. Optisch sollte der Titel vor allem durch seinen düsteren und verregneten Look bestechen, der durch die neblige Welt eine beklemmende Atmosphäre vermitteln sollte.

Nachdem man sich seinerzeit an den US-Publisher THQ wandte und sich eine Abfuhr einhandelte, entschloss man sich dazu, das Projekt auf Eis zu legen. Das besagte Animations-Video zum eingestellten “Gotham by Gaslight” findet ihr bei den Kollegen von Siliconera.

gotham-by-gaslight

  1. Sieht doch gar nicht so schlecht aus… obwohl der Umhang echt ein bisschen sehr übertrieben flattert… ist der aus Seide?!?!?!

    (melden...)

  2. Schade, sieht wirklich gut aus.

    (melden...)

  3. interessanter ansatz, mehr aber auch nicht…. vor allem sieht es albern aus, wenn er vom Boden aus auf ein Haus springt…

    (melden...)

  4. @Hendl

    Das ganze war ja auch nur ne Techdemo.

    Das Setting hät ich aber schon interessant gefunden.

    (melden...)

  5. Day1 sind nicht gerade Hochkaräter von daher juckt mich das überhaupt nicht. Die hätten Batman genau wie Fear3 nur vergeigt.

    (melden...)

  6. @ Hendl
    Ich denke mal das dieses Feature für die Entwickler in der Testumgebung war. Im fertigen Spiel, hätten die es sicher nicht mehr drin gehabt. Das Spiel sieht ja generell sehr unfertig uns und grade mal am Anfang der Entwicklung. Sie haben auch den Umhang zum gleiten nicht ausgebreitet und andere Diverse Gimmicks vorgestellt.

    @Thema
    Der Ansatz war echt gut, aber leider könnte ich mir nicht vorstellen, was Batman im alten London zu tun hätte. Zudem müsste die Stadt später Ziehmlich belebt gewesen sein und dann wäre es schon komisch, hätte man mit seinem Batmanoutfit auf der Straße rumlaufen können :P . Alles in allem wäre der Titel vielleicht nach einer gewissen Entwicklungszeit vielleicht interessant geworden, da er auf Eis gelegt wurde, erübrigt sich allerdings das abwägen der Brauchbarkeit des Titels.

    (melden...)

  7. ftbs (unregistriert)

    also der Umhang ist noch das beste. Die Gebäude würden eher zu “Jack The Ripper” passen als zu Batman, sieht eher aus wie frühes England als ein Gotham City…

    Edit vorm Abschicken: McCloud ist es auch schon aufgefallen :D

    (melden...)

  8. sieht auf alle fälle interessant aus und der umhang bewegt sich sehr beeindruckend. allerdings sieht die umgebung doch recht langweilig aus…

    (melden...)

  9. ja mich hat das auch an jack the ripper erinnert xD.an irgend n altes england. wäre vllt interessant geworden wenn mans als nich comicgemäßes batman game verkauft hätte

    (melden...)

  10. erst lesen, dann kommenteren ^^

    “Gotham by Gaslight” verfrachtete Batman in das London des 19. Jahrhunderts, wo man die Spieler vor die Aufgabe stellen wollte, dem Treiben von Jack the Ripper Einhalt zu gebieten. Optisch sollte der Titel vor allem durch seinen düsteren und verregneten Look bestechen, der durch die neblige Welt eine beklemmende Atmosphäre vermitteln sollte.

    (melden...)

  11. @ ftbs:

    Dein Kommentar ist echt der FAIL der Woche, unschlagbar!
    Erst lesen, dann kommentieren.

    (melden...)

  12. Dieses befand sich zwischen 2009 und 2010 bei den “F.E.A.R. 3″- und “Fracture”-Machern

    Gott sei dank, dass es nicht fertig wurde. dieses Studio hat schon mehr als Genug 0815 shit auf den Markt gebracht.

    (melden...)

  13. Ich liebe Batman und wenn gut umgesetzt werden würde wär’s schade das es nicht klappt.

    (melden...)

  14. Lol zum Glück…

    was ne doofe Storyidee wie wollen die den Bats im England des 19Jhd. rechtfertigen? Hat WayneTech etwa ne Zeitmaschine gebaut oder diese sich einfach von Emmet Brown geliehen?

    (melden...)

  15. eigentlich ne gute idee obwohl es wär auch langweilig wen man nur jack the ripper bekämpfen würde

    (melden...)

  16. wenn Jack the Ripper dann eher richtung LA Noire gehen aber nicht Batman…

    (melden...)

  17. anabolika? ich hasse diese dicken helden. bruce lee war nicht mal halb so breit aber konnte übelst drauf hauen.

    (melden...)

  18. Das sich alle über das Setting beschweren. Es gibt ne Elseworld-Geschichte nach der das Setting designt wurde und es gibt noch das eine oder andere Elseworld-Setting.

    (melden...)

  19. da gebe ich kd23 recht! musste auch an die elseworld sache denken! ein elsworldgame würd ich auch mal begrüssen…muss aber nicht solang arkham world (oder wie es dann heissen wird!) kommt!

    (melden...)

  20. sorry für doppel post: aber es war sogar die erste elsworld story (1989)
    dccomics.com/me...00×600.jpg

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (33 Abfr. - 0.455 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de