Tomb Raider: Multiplayer wird bei Eidos Montreal entwickelt

Kommentare (9)

Während genauere Details zum bereits bestätigten Multiplayer-Part von „Tomb Raider“ noch einige Tage auf sich warten lassen, bestätigte Crystal Dynamics, dass der Mehrspieler-Teil bei den Jungs von Eidos Montreal entwickelt wird. Die kommende Ausgabe vom OXM wird in den USA am 8. Januar erscheinen und erste Details zum Multiplayer enthüllen.

Im Eidos-Forums bestätigte Crystal Dynamics‘ Community Manager Meagan Marie, dass das Studio in Montreal für den Multiplayer verantwortlich ist: „Das Team bei Eidos Montreal hat den Multiplayer entwickelt, während wir uns voll und ganz auf den Singleplayer konzentriert haben.“

“Tomb Raider” kommt am 5. März 2013 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC in den Handel. Das Spiel wird auch in Form einer Collectors-Edition angeboten. Diese erweiterte Fassung beinhaltet neben dem Spiel eine rund 15 Zentimeter große Lara Croft-Figur von Play Arts Kai, ein Artbook, ein Poster sowie Ingame-Extras.

preview_tombraider_4

Kommentare

  1. daywalker2609 sagt:

    Och bitte nicht, das hat ja in der Vergangenheit immer so "toll" geklappt wenn das außerstehende Firmen gemacht habe,(Deus Ex die Bosskämpfe, oder auch der MP von MOH)

    (melden...)

  2. Cyberus sagt:

    Je mehr ich von dem Spiel erfahre desto weniger muss ich sagen interessiert es mich. Inzwischen ist es von einem Musthave zu einem Ausborger geschrumpft. Bin schon gespannt wielange es dauert bis "hardcore exclusive" Items im Store kommen oder auch vor Release mit Duritos gelevelt werden kann. Die Massentauglichkeit ist schon fast zur Lächerlichheit verkommen.

    (melden...)

  3. Lotto_King_Karl sagt:

    Lara und Multiplayer, das braucht die Welt.

    Nicht!!! Der Multiplayer Virus macht echt vor nix Halt, traurig...

    (melden...)

  4. Das_Krokodil sagt:

    @Daywalker, Karl & Cyberus:
    Dann klickt einfach nocht auf den MP-Button und spielt dem Singleplayer. Rumgeheule wie bei kleinen Kindern. Und kommt mir nicht mit "der MP macht den SP kaputt"
    Der Großteil der bestbewertetsten PS3-Titel besitzt einen Multiplayer... Also argumentiert nicht wieder mit so einem Müll. Wartet, bis das Spiel draußen ist und urteilt dann. Kann ja für angeblich Erwachsene nicht so schwer sein 😉

    (melden...)

  5. RED-LIGHT sagt:

    KAUFT keinen einzigen DLC für den MP, dann verschwindet er beim nächsten Teil wieder!!!

    (melden...)

  6. renon667 sagt:

    Zuerst entwickeln sie ums Teure Geld einen MP den wahrscheinlich nicht wirklich viele ausgiebeig zocken werden, und dann wird wieder gejammert wie teuer doch die ganze Entwicklung war. Es ist doch kein muss das jedes Spiel einen MP bekommt.

    (melden...)

  7. proevoirer sagt:

    Der mp würde im nächsten Teil nicht verschwinden.
    Mal schauen ob der sp überhaupt was kann

    (melden...)

  8. orochi50mar sagt:

    Also für Tomb Raider bräuchte ich auch keinen Multiplayer, solange das eigentliche Spiel nicht darunter leidet, ist es mir aber so ziemlich egal.

    @Das Krokodil
    Naja es ist ja vielmehr so, dass heutzutage jedes Spiel scheinbar einen Multiplayer braucht, egal ob es zum eigentlichen Spiel passt oder nicht. Und bei Tomb Raider passt es nun einmal nicht, v.a. wenn man an das klassische TR zurückdenkt, in dem man allein in irgendwelchen Grabstädten unterwegs war. (Mir ist schon bewusst, dass das neue TR kein klassisches TR sein wird, aber trotzdem passt es nicht) Für mich klingt das auch eher so, als ob Crystal Dynamics auf dem Main Stream aufspringen will.

    (melden...)

  9. Wearl sagt:

    Eidos hat doch bitte wichtigeres zu tun als für TR den MP zu machen, nämlich Deus Ex 4 zu entwickeln 😀

    (melden...)

Kommentieren

Reviews