Gone Home: Neuer Erscheinungstermin für Europa

Kommentare (3)

Die zuständigen Entwickler von Fullbright hatten gehofft das First Person-Adventure „Gone Home“ bereits Mitte Januar  in Europa für die PlayStation 4 und Xbox One zu veröffentlichen. Jedoch waren kurzfristig Probleme mit der Alterseinstufung und der Zertifizierung aufgetreten, die eine Verschiebung nach sich gezogen hatten. Seitdem hofften die Spieler Woche um Woche Neuigkeiten zu hören oder eine plötzliche Veröffentlichung zu erleben.

Nach einigen Wochen des stetigen Vertröstens haben die Entwickler nun einen neuen Europa-Termin bekanntgegeben. Demnach kann man hierzulande am 12. Februar 2016 auf der PlayStation 4 und Xbox One in das Abenteuer starten, welches einen auf die Suche nach der Familie führt.

Kommentare

  1. StopTheBeat sagt:

    Lohnt sich das Spiel?

    (melden...)

  2. vangus sagt:

    @StopTheBeat

    Gone Home ist eines der bedeutendsten interaktiven Kunstwerke. Eine powervolle Story zum selber entdecken. Es ist ein innovatives Game-Design, bei dem es nur um Erkundung geht. Wenn du offen bist für derartige Erlebnisse, bei denen nicht Gameplay und Spielspaß im Vordergrund stehen, du aber eine wertvolle und emotionale Story erleben möchtest, dann solltest du zugreifen.

    (melden...)

  3. Maria sagt:

    vangus hat ja schon fast alles dazu gesagt. Freunde der 90er Jahre sollten ebenfalls einen Blick riskieren.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews