Ubisoft: Hochmodernes Performance-Capture-Studio in Toronto eröffnet

Kommentare (3)

Wie die Verantwortlichen von Ubisoft im offiziellen Forum bekannt gaben, gründete man im kanadischen Toronto ein neues Performance-Capture-Studio, das hochwertige Inhalte für kommende Spiele des Unternehmens liefern soll.

„Wir sind sehr stolz, unser Performance-Capture-Studio in Toronto vorstellen zu dürfen, da wir uns ja erst vor zwei Jahren hier niedergelassen haben,“ sagte Yannis Mallat, CEO von Ubisoft Toronto und Montreal. „Es geht hier nicht nur um die Entstehung einer innovativen Einrichtung, sondern um die Umstellung unserer Art und Weise, Geschichten zu erzählen. Wir setzen einen größeren Fokus auf schauspielerisches Talent und auf die Sicherstellung eines hochqualitativen Performance-Ergebnisses unserer Filmkunst- und Animations-Teams. Das Studio ist auch ein Beleg für unser Vertrauen in das Talent von Ontario, die besten Performance Capture-Ergebnisse in der Spieleindustrie zu liefern.“

Dabei werden Techniken und Technologien genutzt, die momentan von der Filmindustrie eingesetzt werden. Performance-Capture beinhaltet das gleichzeitige Erfassen von Sprache, Gesichts- und Körperbewegungen, die von Schauspielern ausgeführt werden. Ubisoft Toronto entwickelt Performance-Capture-Techniken weiter, indem es innovative Werkzeuge mit einem erfahrenen Team aus der Film- und Spieleindustrie kombiniert und in einer hochmodernen Einrichtung einsetzt, die sich durch folgende Merkmale auszeichnet:

  • Ein 600 m² großes Performance-Arial, um umfangreiche Einstellungen zu ermöglichen.
  • 80 Vicon T160 Motion-Capture-Kameras, die eine hochauflösende, genaue und flexible Erfassung von Bewegungen ermöglichen.
  • Schnurlose Helmkameras, die Gesichtszüge genau erfassen und in Echtzeit mit Stimm- und Körperbewegungen synchronisieren.
  • Eine Tonbühne mit einem „Boxen in Boxen“-Design, welches ein hochqualitatives Capturing ermöglicht.
  • Vielseitig einsetzbare Hochlast-Stunt-Balken, die es ermöglichen dynamische und physische Szenen für Spiele zu erfassen.

„Dies ist ein aufregender Tag für Ubisoft und die Spieleindustrie in Ontario, der demonstriert, was wir erreichen können, wenn wir zusammenarbeiten,“ sagt Brad Duguid, Minister of Economic Development and Innovation. „Unsere Regierung ist stolz auf die Ergebnisse, die wir erzielt haben, indem wir diesen Sektor in der Provinz gefördert und dabei geholfen haben, die Wirtschaft zu stärken und neue Arbeitsplätze zu schaffen.“

assassins-creed-3-navy-2

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Newface sagt:

    sehr cool

  2. Nnoo1987 sagt:

    Ubisoft machts mal wieder Ubi toll

  3. NasseEiah sagt:

    hieß es nich das AAA titel den bach runtergehn ? wieso dann n' neues studio aufmachen ?

Kommentieren