Call of Duty: Ghosts – 1,7 GB großer Patch soll PS4-Fassung vor Abstürzen bewahren

Kommentare (30)

Activision und Infinity Ward haben die PlayStation 4-Version des Shooters „Call of Duty: Ghosts“ mit einem 1,7 GB großen Patch versorgt, der laut den offiziellen Patch-Notes lediglich ein Absturzproblem beheben soll. Warum der Patch so groß ist, kann nicht erklärt werden.

Das erwähnte Absturzproblem konnte vor der Installation des Updates auf dem Startscreen des Spiels auftreten, wenn der Download der „Onslaught“-gestartet wurde, bevor das Spiel gestartet wurde.

Auf Nachfrage, warum das Update einen Download von 1,7 GB nötig macht, konnte Activision keine näheren Details nennen. Man hat keine Ahnung, warum der Patch, der lediglich der Stabilität dienlich ist, derart groß sein muss. Die Patches und Infos werden von Infinity Ward veröffentlicht, heißt es.

Dennoch entschuldigt sich Publisher dafür, dass die Spieler so viele Daten laden müssen.

4372COD_Ghosts_Maniac_Blindside

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BooN sagt:

    lol, 1,7gb!

  2. MikeD sagt:

    Damit verdoppelt sich ja der vom Spiel benötigte Speicherplatz! Frechheit! :p

  3. PeterParker sagt:

    @MikeD
    Wieso verdoppelt sich der benötigte Speicherplatz? Da werden ja Dateien auch überschrieben und kommen nicht einfach nur dazu. Außerdem benötigt CoD bei einer Installation auf der PS4 weitaus mehr als 1,7 GB, also kann es auch von dieser Warte aus gesehen keine Verdoppelung sein.

  4. MikeD sagt:

    @PeterParker,

    Ironie.... mehr war's nicht. 😉

  5. PeterParker sagt:

    @MikeD
    Okay, okay. Hab nichts gesagt.

  6. Play4Live sagt:

    Die Patches von ghost sind jedesmal ziemlich groß!

  7. Crysis sagt:

    Wow naja so ein Patch sollte wohl auch mal für Betafield 4 kommen da das auch noch voller Buggs und Lags ist.

  8. Krawallier sagt:

    1,7gb....?????

  9. _Hellrider_ sagt:

    Ghosts ist das beste Spiel auf dem Markt und es wird von Tag zu Tag besser. Aber wem sage ich das, weiß hier ja eh jeder. Ich zock mal weiter.

  10. boddy sagt:

    @_Hellrider_

    Ja ne is klar 😉

  11. crankstar777 sagt:

    Wurden auch schon diese ekelhaften ruckler beseitigt?

  12. Dvlinsuf sagt:

    Da schein man CoD aber vor einem mächtigen Absturz bewahren zu wollen^^

    Ps: Sammelt ihr wieder Klickzahlen für PlayM, dass man erst dadurch an den Original-Link kommt?
    Und da steht nämlich dann auch warum der Patch so groß ist. Aber wenn man das hier rein schreiben würde, würde keiner mehr klicken weil man die Information schon hätte.

    Ihr seid ein komischer Verein.

  13. Killer-171o sagt:

    Dadurch wird das Spiel auch nicht besser

  14. FreundDerSonne sagt:

    9 vs 9 gegen 32 vs 32.
    Mehr sag ich dazu nicht.
    🙂

    Dennoch scheint Ghost ja auch nicht perfekt zu laufen, krass krass.

  15. Erasox sagt:

    Viellei behebt ja das auch das sich manche auf whiteout nicht out to map glitchen ^^ war schon nervig immer von ein gekillt zu werden den nicht erreichen kannst ^ -.- xD

  16. SaGat Tiger sagt:

    Immer gut der Support an stimmt bei cod und bf mittlerweile. Bin mit beiden zufrieden .

  17. Baerli sagt:

    Ich kann meine geupgradete PS4 Version nimmer starten seit dem Patch....hoffe des wurde gefixt..

  18. Edelstahl sagt:

    @ Killer-171o

    Du wirst durch deinen Namen auch nicht mehr zum Gangster du Peach. 🙂

  19. player81 sagt:

    Ich weiss nich aber Ghost ist der letzte Dreck .
    Es mach absolut kein spass das Spiel . Man stirbt zu schnell , die Karten sind zu gross , immer und überall ist einer und irgendwie sucht man sie ständig . Zu viel Sniper zu viel Camper .
    Also ich zock seit mw1 alle COD aber das hier ( Ghost ) ist der letzte Dreck.
    Und ja man sieht die gegner nicht oder sehr schwer . Was ich richtig richtig geil fand und das jetzt nicht aus sicht eines noobs , an mw3 war das perk Meisterschütze . Da wo die gegner bei kime und korn gleich rot name markiert waren . Das war pures gaming einfach losballern nicht lang rumsuchen .
    Ich sag euch mal ein Beispiel wo man deutlich erkennt wie dumm die entwickler bei infiniti ward sind . Das Thema taktikeinstig :
    Bei Mw3 wo die karten eh so klein waren hauen sie taktikeinstieg rein . Ich mein wozu taktikeinstieg wenn die karten so klein sind? und bei Ghost nehmen sies raus 🙂 Bei so grossen Karten ! wo ist da die logik??? denken die dadurch wird das spiel weniger stressig? Nein das fördert nur das campen . Dann nehmen sie Sprengkommando raus und Hauptquartier . 🙂 Also hätte nie gedacht das mal zu sagen aber infiniti ward geht den bach hinab. Das war das letzte spiel von denen .

  20. Misanthrop65824 sagt:

    Infinity ward ist mit Abstand das beste Studio!!!
    Player ich glaube du wirst einfach zu alt für sowas. Spiel lieber Betafail. Da ist das gameplay viel langsamer. Da Kommste mit Sicherheit besser klar.
    Und wo sind bei ghost bitte große Karten?
    Stoneheaven und Stormfront. Das sind die einzigen die ich jetzt mal als groß bezeichne.

  21. player81 sagt:

    @Misa...

    du zu alt ...
    Wenn ich so die leute hör am headset und das zum grössten teil dann hören die sich an als wären die 10 -12 .
    Da sich ja Infinity ward feedback von solchen kindern holt dann ist kein wunder das das studio sich dem ende neigt.
    Das Spiel ist fangen spielen .
    letzte müll und battlefield genau so .
    Spar dir deine sprüche ich wär zu alt und so ein müll .
    Die Punkte die ich erwähnt habe ist eine tatsache und hat mit dem alter nix zu tun .
    Allein die Abschussserien bei dem spiel und das hat schon mit mw2 angefangen was ist das? Kindergarten ! Atombombe alles klar . Die ganzen Perks die Abschussserien ( Kindergarten ) . Warum MW1 so gut war war deswegen weil Spezialfeuerkraft alle sonstige perks entkräftet hat . Und Abschussserien nur die drei waren ( drohne , Flugzeug und heli ) . Alle die MW1 verpasst haben haben alle keine Ahnung was ein geiler shootet wirklich ist . Es war perfekt .
    Tja was ghost dagegen ist ist reiner müll .

  22. FreundDerSonne sagt:

    Kann Ich alles unterschreiben player81.
    Klasse Kommentar

    CoD 4 war und ist wirklich der mit Abstand beste Shooter den es gibt.
    Alle anderen Teile danach wurden von mal zu mal einfach immer übertriebener..
    Damals zählte wirklich noch Teamplay, was man aber in den nachfolgenden Teilen immer wieder mehr vermisst.
    In den Teilen nach MW1 entscheidet immer das Maß an den dermaßen übertriebenen Killstreaks über Sieg und Niederlage.

    Ich habe alle Teile gespielt und immer wieder den Entwicklern die Chance gegeben, doch bei Ghost hab ich aufgegeben als ich den ersten Trailer sah.

    Einfach nur Schade solch eine grandiose Serie durch Übertreibung immer mehr sterben zu lassen.

  23. Matzinger13 sagt:

    Sollten halt mal bisschen wennigen machen in Sachen perks und abschussserien manchmal ist halt wenniger mehr. Was soll mir bei ghost die dumme Sat com bringen Rennen oder besser gesagt sitzen alle mit ihren Geist perl rum bei MW3 warst wenigstens nur unsichtbar beim Laufen aber jetzt .
    Naja egal ghost war oder ist des schlechte CoD

  24. Kekekorea sagt:

    @Matzinger13:
    Das Antisatcom perk nutzt kein mensch. Das sieht man von 10 spielen einmal.

    Man hat gar nicht die Punkte dafür. Wenn man das reinnimmt dann muss man vieles weglassen das einfach pflicht ist.
    Das Problem ist weiterhin das es einfach zu starke Perks gibt und andere zu schwach sind. Dadurch skillt eh jeder gleich.

    @FreundDerSonne: In CoD4 zählte gar nix. In Ghost ist Teamplay das A und O. Schon Support/Angriff Killstreaks die man mischen muss. Satcoms die sich mit steigernder anzahl verbessern und einiges mehr. Aber das kapierst du nicht. Wer soetwas behaubtet der hat einfach keine ahnung.

  25. Kekekorea sagt:

    @player81: Dir ist klar das die Killstreaks in Ghost ein Witz sind oder? Eben darum weil es Support gibt. Man kann jeden "Angriff" countern. Ich zock inzwischen nur noch Support wenn ich public zocke.

    Im CW Modus existieren aber allgemein keine Killstreaks. Einige Waffen sind gesperrt. Perks sind ebenso gesperrt. Killstreaks existieren ebenso nicht. Sowas wie Abomb oder wackeln der Karten ist ebenso nicht vorhanden.
    Man zockt sobald man P10 ist eh nur noch den CW modus.

  26. Kekekorea sagt:

    Zur News:

    Ihr solltet lieber mal vom letzen Patch berichten der letzte Woche erschien. Der hat einiges verändert und vieles verbessert. Von einem absturz weis ich nichs. Das Spiel rennt weiterhin und das schon seit release absolut Problemlos und bugfrei.

    Das wichtigste wäre wohl:
    Die K/D wird nun in einer art Diagramm dargestellt wie man es von Titanfall kennt. Die Operationen werden nun nicht mehr in zwei Wochen schritten erneuert sondern man kann alle aufeinmal freischalten.

  27. Kekekorea sagt:

    @Misanthrop65824: Du hast Whiteout vergessen.
    Es gibt zwei kleine Karten und drei grosse. Der rest ist mittel und die sind perfekt. Die Onslaught sind ebenso mittlere Karten.

    Aber wer allgemein bemängelt es gäbe zu grosse karten der hat das Spiel nicht richtig gezockt. Da geht man einfach her und zockt rein herrschaft. Das ist auch mit abstand der beste Modus.

    Aber allgemein für die drei grossen Karten:
    Man brauch einfach für jede Karte ein eigenes loadout. Ich zock auf Stoneheaven nur DRM/Sniper/LMG. Perk pflicht sind natürlich Incognito gegen Thermal. Irgendwann kennt man eh alle "Camper" und natürlich die besten Sniper posis. Da hockt man eh immer.

    Aber wer natürlich lieber rumwhinet anstatt sich mit dem Spiel zu befassen der wird die karten eb nie lernen und wird natürlich auch vom Aim nicht besser. Da kommt dann sowas raus wie der Player81 🙂

  28. SaGat Tiger sagt:

    @player81 zum ersten lerne erstmal die maps auswendig und arbeite an deiner Spielweise wenn du hier davon redest du stirbst zu oft dann bist du einfach zu schlecht in meinen Augen . Ich bin nicht der beste Spieler und ich hab etliche teile ausgelassen aber ich schaffe wenn ich alles gebe sehr oft runden wo ich weniger als 5 mal sterbe . Letztens ist mir sogar ein 16-0 geglückt und wie kann sowas sein ? Genau ich kenne die maps und spiele mit Hirn . Ich sehe es doch immer wenn ich spiele da gibt's so Profis die laufen dir einfach ins Visier Freiwild wie doofe einfach immer gerade aus . Evtl gehörst du ja dazu ?

  29. player81 sagt:

    ja ja genau . Sowas wie dich nennt man Camper

  30. Pusher sagt:

    HAHAHAHA, ist das geil ihr...

    @SaGat Tiger

    Player hat recht mit dem camper 🙂 und mit den anderen sachen auch aber jetzt bitte kein shitstorm kinder

    wurd ja schon alles gesagt