PS4 Bundle: Driveclub durch inFamous Second Son ersetzt

Kommentare (19)

Im vergangenen Jahr nahm Amazon ein recht lukratives PS4-Bundle in den Produktkatalog auf. Neben der PlayStation 4 mit den üblichen 500 GB Speicherplatz umfasst das PS4-Bundle nicht weniger als drei Spiele. Dabei handelt es sich um „Killzone: Shadow Fall“ und „Knack“ sowie um das im vergangenen Jahr verschobene „Driveclub“. 499,00 Euro mussten die Käufer investieren. Da die Spiele bei einem Einzelkauf zwischen 60 und 70 Euro kosten, ergibt sich natürlich ein erheblicher Preisvorteil.

Das Problem liegt aber weiterhin darin, dass „Driveclub“ noch immer keinen Termin verpasst bekam. Zuletzt kam gar die Befürchtung auf, dass sich die Spieler womöglich bis 2015 gedulden müssen. Amazon zog nun die Konsequenz daraus. Wie zahlreiche Besteller berichten, wurde „Driveclub“ kurzerhand durch „Infamous: Second Son“ ersetzt. Via Mail macht der Versandriese darauf aufmerksam. Die Bundles sollen innerhalb der kommenden Wochen – vermutlich ab Anfang April 2014 – verschickt werden. Käufer, die mit „Infamous: Second Son“ nicht einverstanden sind, können den Kauf zuvor stornieren.

PS4-Mega-Bundle

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Dvlinsuf sagt:

    Wie unflexibel da Amazon reagiert.

    Wenn ich ein Bundle will, dann aus dem Grund weil genau die Sachen dabei sind. Und wenn ich eben kein Infamous haben will soll ich es ganz sein lassen oder dazu bekommen?

    Warum gibt man den Vorbestellern nicht die Option dass Bundle nur mit Knack und Killzone zu bekommen? Für einen günstigeren Preis?

  2. CloudAC sagt:

    Finde ich ok das die das so machen, spricht doch nichts dagegen.

  3. Typ2211 sagt:

    Unflexibel? Finde das sehr flexibel. Man hat seitens Amazon halt gewartet, bis infos seitens Sony zu Driveclub kommen, dann entschieden/es mit Sony abgestimmt und nun das Bundle geändert.

    Amazon trifft hier keine Schuld! Man muß auch mal bedenken, das die den Versandhandel nicht aus Nächstenliebe machen, sondern damit Geld verdienen wollen. Das vergessen hier einige.

  4. Diablo_Escobar sagt:

    Finde ich von Amazon super, jedoch geht das schon sehr lange! Amazon könnte auch ganz einfach das Bundle löschen und jegliche Kaufverträge stornieren wegen Nichteinhaltung. Daher finde ich es eine super Aktion! Drei Spiele sind im Bundle und drei Spiele werden ausgeliefert.

    Für jene die das Spiel nicht wollen gebe ich den Rat es eingeschweist direkt zum Verkauf freizugeben....derjenige hat dadurch eine Win Win Situation ;), auch wenn die Marktwerte von Killzone und Knack mit 60-70€ nicht mehr stimmen!

  5. Dvlinsuf sagt:

    Beim ursprünglichen Driveclub-Bundle zum Release hat es doch auch geklappt. Ich hab die Konsole dann ohne Driveclub für 380€ bekommen und darauf hin noch einen 50€-Gutschein für das Spiel selbst.

    Aber erst muss ja mal Sony in die Pötte kommen und wieder liefern.
    Schon ein Drama dass die das 4 Monate nach Release immer noch nicht im Griff haben.

  6. Rorider sagt:

    Ich will endlich das verkackte PS4+Killzone+2 Controller+Kamera=499€ Bundle das mir vor einem alben Jahr versprochen wurde!!
    Wie langsam sind die eigentlich!? Verkaufen die doch nur nicht mehr, weils zu billig war oder so...

  7. Rorider sagt:

    halben Jahr...

  8. Typ2211 sagt:

    Ich glaube, ich muss hier mal eine Lanze für Amazon brechen.
    Ich kaufe alles bei Amazon, bin Prime Mitglied und sowas von überzeugt von dem Laden. Warum? Weil der Service überragend ist. Wenn ich was suche, gucke ich zuerst bei Amazon. Ist ein Artikel mal 20€ teurer, kaufe ich trotzdem bei Amazon, warum? Weil der Service klasse ist. Versand/Lieferung schnellstmöglich, umtausch sehr unproblematisch, alles super.
    Die oft angeprangerten 5€ Strafversand bei ab18er Versand ist nicht durch Amazon zu erklären, dafür ist Tante Angie mit ihrer Verbrecherbande verantwortlich, nicht der Onlinehandel! Glaubt mir, die sind die ersten die das abschaffen würden.
    Auch Rezzesionen können sehr hilfreich und informativ sein, nicht immer, aber sehr oft. Ist für mich auch immer ein Kriterium wenn was gekauft werden soll. Aktuelles Beispiel: Ich ziehe um und brauche bald wieder Dsl vom Magentakartel, möchte aber ungern einen Router/Modem mieten. Dank der Bewertungen bei Amazon weiß ich nun, das die neuen Fritzboxen ein Wlan/Dect Problem haben. Also werde ich doch mieten und habe mir sehr viel ärger erspart.

    Es ist nicht alles perfekt, aber Amazon ist nah dran!
    Wer mit dem Amazon Instant Player Apps bei Ps3 usw. probleme mit dem Lovefilm Abo hat, muss bei Lovefilm anrufen und die Mitgliedschaft (egal ob bereits gekündigt) aus dem System löschen lassen. Dann klappt es auch auf dem Bravia und der Ps3!

    So, fertig!

  9. Dreamstorm sagt:

    ..... Toll wie ich das bundle vor zwei Wochen storniert habe... Bestellt wurde am 23.12 -.- ... Jetzt ärger ich mich

  10. Zockerfreak sagt:

    Werds wohl stornieren,keine Lust mehr auf die PS4 und auf Infamous.

  11. BioTemplar sagt:

    ja fick dich doch, infamous ist besser..

  12. BioTemplar sagt:

    Woooooooooops, beim falschen fenster geschrieben XD das sollte nicht in play3 rein sondern als antwort bei youtube ^^ beachtet meinen vorigen kommentar nicht 🙂

  13. Kekekorea sagt:

    Tjo, war doch zu erwarten wenn mitte März immer noch kein Release termin veröffentlich wurde.
    Das ist eher Sonys schuld und nicht von Amazon.

    @Typ2211: Finde Amazon perfekt. Ich wüsste nun nicht wie man es besser machen könnte. Ich bestell heute was und morgen ist es da. Wenn irgendwas kaputt gegangen ist bekomm ich von Amazon sogar sehr oft ein neues produkt anstatt das ich das ding erst einschicken muss und Wochenlang warten muss!

    Ich hab mal vor Drei Jahren das Creative Fatal1ty Pro gekauft. Das ding bei mir nach ca. 1.5 Jahren kaputt. Also hab ich amazon angeschrieben und sie haben mir ein nagelneues Headset geschickt.
    Bei meiner logitech g15 Tastatur da war es das gleiche. Gekauft - nach nem halben Jahr hatte die Software massive fehler und sofort eine nagelneue bekomme.

    Habe meine PS4 Konsole im Media Markt gekauft. Der Controller der dabei war war bei mir sehr schnell kaputt. Media Markt musste ihn natürlich erst zu Sony einschicken. Bei Amazon hätte ich sofort einen neuen bekommen!

    Ich habe nur Positives miterlebt bei Amazon und werde auch nur noch bei Amazon einkaufen.

  14. Kekekorea sagt:

    @BioTemplar: lol.... 😉

  15. Dvlinsuf sagt:

    @Kekekorea

    Tja. Das liegt dann wohl an der Politik des einzelnen Media-Marktes. Da gibt es enorme Unterschiede. Kenne 2 Leute die haben im selben Markt ohne Probleme einen neuen Controller bekommen.
    Dazu kommt wahrscheinlich auch noch wie man selbst den Leuten gegenüber auftritt. Bist du patzig, etc. wirst du es sehr sehr schwer haben was zu erreichen.
    Ist man freundlich und charmant, kann man den Leuten immer mehr aus den Rippen leiern.

    Und das Amazon so "kulant" ist, hat nur mit deren Größe zu tun. Die haben weitaus mehr Möglichkeiten Reklamationen auszubügeln ohne großartig Trara drum zu machen.

  16. Dreamer84 sagt:

    Amazon = einer der umweltschädlichsten Konzerne dieser Welt !!!

    Da spricht die halbe Menscheit von Umweltschutz und bestellt dann alles bei Amazon !!! sehr umweltbewusst *hihihihihi* Naja auch bei uns grasiert die Doppelmoral !!

    Ich habs stoniert !!

  17. Typ2211 sagt:

    Ach hör mir doch auf, mit dem Umwltschutzgequatsche.
    Was nutzt es wenn ich alleine auf verschiedene Dinge verzichte und in Datteln ein KohleKraftwerk errichtet wird? Mir geht dieses ganze Grüne gesülze sowas Von auf den Sack.

    Wenn du doch so auf Umweltschutz bedacht bist, warum hast du überhaupt erst bestellt. Soviel zum Thema Doppelmoral...

  18. simpson sagt:

    ... oh mann...wenn ich dieses bündle zeug lese...die sollen ALLE geräte in den handel schmeißen...die kunden zu frieden stellen...und nicht auf Kundenfang gehen mit nem bündle...

  19. Das Orakel sagt:

    mmmh...bei mir kam noch nix