Assassin’s Creed Unity: Patch verbessert die Framerate der PS4-Version kaum

Kommentare (65)

Vor wenigen Tagen bedachte Ubisoft „Assassin’s Creed Unity“ mit dem mittlerweile dritten großen Update. Mit diesem nahm man sich laut eigenen Angaben nicht nur diversen Fehlern an, auch die Framerate wurde laut Ubisoft überarbeitet.

Wie sich mittlerweile herausstellte, macht sich die überarbeitete Framerate in der PlayStation 4-Version von „Assassin’s Creed Unity“ allerdings kaum bemerkbar. So gingen die Technik-Experten von Digital Foundry dem Ganzen auf den Grund und fanden heraus, dass die PlayStation 4-Version von „Assassin’s Creed Unity“ nach der Installation des dritten Updates mit durchschnittlich 25,07 FPS über den Bildschirm flimmert. Vor dem Update waren durchschnittlich 24,59 FPS. Umgerechnet entspricht dies einer Steigerung von gerade einmal 1,95 Prozent.

Noch dünner sieht es beim kooperativen Multiplayer von „Assassin’s Creed Unity“ auf der PlayStation 4 aus. Hier legte die Framerate durch den neuen Software-Flicken gerade einmal um 1,6 Prozent zu – von durchschnittlich 23,90 FPS auf 24,29 FPS.

Weitere Details zur überarbeiteten Framerate von „Assassin’s Creed Unity“ auf der PlayStation 4 entnehmt ihr dem folgenden Video.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Droux sagt:

    nein doch oooh

  2. Ridgewalker sagt:

    Ohne Worte.

  3. Nathan_90 sagt:

    Erst nehmen sie den Season Pass raus, damit auch bloß nicht so viele in den Genuss des kostenlosen - genauso verbuggten Spiels kommen und dann bringt der Patch nicht mal etwas.

    Habs gestern ebenfalls probiert und mal im Koop versucht.

    So eine Grütze können die wirklich behalten. Das macht 0 Spaß so.

    Nimmt man dann noch die durchschnittlich 7 Tage Bearbeitungszeit beim Support von Ubisoft hinzu, frag ich mich ob die wirklich ein Qualitätsmanagement haben oder nur so tun als ob.

  4. Jin Kazama sagt:

    Das so ein Drecksverein wie Ubisoft, überhaupt Spiele entwerfen darf, ist eine Schande für die gesamte Videospielewelt.

  5. CrazyZokker360 sagt:

    Mir egal.

  6. skywalker1980 sagt:

    Mimimimimi

    Was soll dieser Shyse jetzt mit diesem unnötigen Facebook-Ding was da jetzt erscheint und alles jedes mal verdeckt?!?!?!?!?!? Jetzt kann man weder die Kommentare lesen, noch lesen was man schreibt!!!!!!

  7. skywalker1980 sagt:

    Das kannste laut sagen, Crazy Zocker360.... Ich weiß nicht, mir fallen Framerateeinbrüche wirkjlich kaum auf!!!!!!! Ohne Shyse.

  8. Warhammer sagt:

    Im Vergleich zu The Evil Within kann hier zumindest erahnt werden, weshalb es schlecht läuft. Die Stadt ist wirklich beeindruckend. Momentan ist es das am bestaussehende Open World-Spiel. 25 Bilder in der Sekunde sind jedoch sehr wenig.

  9. edel sagt:

    Ha ha ^^ 😀

    Ich habe auch kein Mitleid mehr mit den Vorbestellern und Day1 Käufern. Diese unterstützen unfertige und unvollständige Games. Selbst Schuld.

  10. maxmontezuma sagt:

    Immer noch genau so großartig wie vorher, nur ein bisschen besser in der Performance. Es wurde vorher schon gesagt, das dieser Patch nicht alle FPS-Probleme beheben wird und das sie weiter daran arbeiten, hier wurden nur spezielle Orte herausgesucht und gefixed, wo die drops extrem waren. Also freue ich mich auf die nächsten Patches, ich suchte derweil das Spiel weiter 😉

  11. Schissbuxe sagt:

    Die Grafik hat mit dem Patch ein Downgrade erhalten. Trotzdem bleibt die Performance unter aller Kanone. Schade dass es die PS4 nicht packt

  12. eme3007 sagt:

    Weil es ja am PC soooooooooo EINWANDFREI läuft.....hust hust

  13. Maria sagt:

    Na also geht doch 😀

    FAIL!!

  14. Warhammer sagt:

    @eme3007
    Theoretisch hätte ich zirka 50 Bilder in der Sekunde in den maximalen Einstellungen und FullHD. So schlecht ist das nicht. Es geht aber besser.

  15. Buzz1991 sagt:

    Beeindruckend große Menschenmassen, aber in der 1. Minute des Videos glaubte ich meinen Augen nicht. Ich dachte, AC: Unity hält sich durchschnittlich bei solchen Szenen bei 24 FPS auf. Das waren aber durchschnittlich vielleicht 19-20 FPS. Das ist überhaupt nicht gut. Da muss dringend nachgebessert werden. Mit einer Bildrate von 20 FPS kämpfen?

  16. Schissbuxe sagt:

    @War

    Ist bei mir am PC auch so. Will es aber gerne in 60Fps genießen. Naja, die PS4 schafft es trotz dem Grafik-Downgrade nicht mal auf 30FPs...dabei ist es noch nicht mal Full HD ...ist schon irgendwie peinlich.

  17. Buzz1991 sagt:

    EDIT:

    Ubisoft sagte allerdings, dass es nicht an der Anzahl der NPCs liegt, die dargestellt werden müssen. Vielleicht hat es etwas mit der KI zu tun.

  18. Freshknight sagt:

    Ubishit.

  19. eme3007 sagt:

    @ Warhammer

    Habt selbst nicht so die Ahnung von Hardware usw, aber bei diesen Systemvoraussetzungen schon eher ein Witz oder?

  20. eme3007 sagt:

    Na gut das ich keine UBISOFT Spiele habe bis auf AC 2, Far Cry 3 und 4...

    Allen anderen viel Freude daran...

  21. eme3007 sagt:

    Peinlich für Ubisoft....

  22. SkywalkerMR sagt:

    Komisch, bei mir läuft alles einwandfrei...

  23. maxmontezuma sagt:

    Zudem es keinen Grafik-Downgrade gibt. Es gibt diesen einen Beleuchtungs-Bug in EINEM Bereich des Spiels (der wahrscheinlich vorher nicht mal von drops in der Framerate befallen war). Total der Downgrade.

  24. vangus sagt:

    Die Framerate ist natürlich ein Kritikpunkt, 25 sind zu wenig, da haben Ubisoft Montreal den Code verkackt, aber es ist ausreichend flüssig. GTA4 hat auch jeder gezockt und da war es viel schlimmer. Es war schlimmer und man konnte trotzdem unglaublich viel Spaß haben, was habe ich da den freien Modus online genossen... 🙂

    Wichtig beim Update war jedenfalls, dass die groben Einbrüche bis zu 2fps behoben wurden und dass Bugs behoben wurden, ein Framerate-Wunder war eh nicht zu erwarten, schon im Statement von Ubisoft wurde das angesprochen, dass sich an der Framerate nicht viel tun wird, das ist hier keine Überraschung oder sonstwas.

    Naja, Unity ist jedenfalls ein klasse Spiel, welches auch in 25fps Spaß macht. 25fps hat nichts mit "unspielbar" zu tun, so wie es einige hier darstellen.

    Ubisoft dürfen ihrem Montreal-Studio nicht zu viel Druck machen, dann muss es nächstes Mal halt eine Verschiebung geben, aber so ist es halt mit Publishern. Die Entwickler sollten am besten alle kündigen und Indie-Studios aufmachen, nur so kann man diesen ganzen Kommerz-Wahn entweichen.
    Indies sind der Schlüssel für all das, was ihr alle so hasst in der Gaming-Branche... Mikro-Transaktionen, DLC-Verarsche, Anpassungen an den Massengeschmack, usw.
    Indies sind das, was ihr eigentlich wollt. Indies müssen auftrumpfen, Indies müssen an Bedeutung gewinnen, Indies müssen deshalb auch unterstützt werden. Wenn erstmal dieser Wandel geschehen ist, dann bekommt ihr auch eure Spiele, wie ihr sie haben wollt, ohne Kommerz-Kacke...

  25. Rathalos sagt:

    Erzähl keinen Mist Warhammer,Far Cry 4 toppt die Optik bei weitem!

  26. Schissbuxe sagt:

    @vagnus:

    Sicher ist Unity ein gutes Spiel und sicher ist es mit 25FPS nicht unspielbar, ABER es ist absolut nicht mehr zeitgemäß. Auch 900p und 30Fps sind nicht mehr zeitgemäß. Man kann keine Konsole rausbringen und sie als "Next Gen" betiteln, wenn man nicht mal das Minimum einhalten kann.

    Mögen die Spiel noch so gut sein (die alten Super Nintendo Games sind auch noch richtig fett), aber das zeitgemäße "Drumherum" stimmt einfach nicht.

    Warum soll man sich das alles schön reden und so hinnehmen? Ubisoft hat sich den Shitstorm schon verdient, sonst ändert sich ja nie etwas.

    Du würdest dir auch kein teures Auto kaufen und der Händler liefert dir einen Opel Astra und du sagst: "Ach, ist ja egal. Hauptsache es fährt. Früher mussten sie mit der Pferdekutsche fahren. Also ist das doch völlig ausreichend".

    Next Gen wurde versprochen, dafür habe ich gezahlt, also möchte ich auch Next Gen haben. So einfach ist das.

  27. samonuske sagt:

    Was kann Sony dazu das Ubisoft mist macht oder Glaubst du das Ubisoft die Konsole veröffentlichte ?

  28. Seven Eleven sagt:

    Assassins fail

  29. BLACKSTER sagt:

    Es ist der erste richtige Next gem Titel und bringt soviele neue Funktionen mit sich was erwartet ihr eigentlich immer? Was für Leute.. unglaublich hier

  30. BLACKSTER sagt:

    Next Gen

  31. AoA sagt:

    Habe es seit Release, noch nie technische Probleme gehabt. Glück, oder muss man lange am Stück spielen dass sowas passiert?

  32. Schissbuxe sagt:

    @samson:
    Weil es generell bisher kaum Spiele in 1080p gibt (von 60Fps ganz zu schweigen). Wow, das muss die Zukunft sein! Was auf dem PC seit 10 Jahren Standard ist, ist also jetzt das große geile Next Gen von dem sie alle reden. ...naja, wenn wenigstens dieser 10 Jahre alte Standard von 60Fps @ 1080p einhalten würde. Aber selbst dad ist nicht der Fall. Und AC:U ist nur der traurige Höhepunkt.

    "Der erste richtige Next Gen Titel"???

    Ganz ehrlich ....dann verzichte ich lieber auf Next Gen. Dann grabe ich lieber die PS3 aus und zocke in 720p @ 30 FPS (bzw. gibt's dort ja auch genug Spiele in 1080p). Das kommt fast aufs gleiche raus.

  33. BLACKSTER sagt:

    @Schissbuxe
    Du warst wohl nicht von anfang an mit der Ps3 aktiv das würde erklären warum du nicht verstehst was sache ist ^^ Bestes beispiel GTA4 & GTA5 😉 spiel beide nacheinander dann wirste schon sehen was gemeint ist 😀 Es brauch nun mal seine zeit warte 1-2 jahre dann wird eure gier befriedigt.. es sei denn ihr steigert eure erwartungen wieder ins unermessliche!

  34. Twisted M_fan sagt:

    Ich gebe Schissbuxe vollkommen recht,es ist nicht mehr Zeitgemäß lächerliche 900p Spiele zu bringen.Bei den frames ist mir das noch egal solange es mit stabilen 30 Bildern läuft.Richtig schlimm finde ich die Ladezeiten in den meisten Spielen und einige davon sehen nach nix aus.Wir spieler müssen kritischer werden.Und wichtig :erst kaufen wenn die spiele so laufen wie sie sollen.Wird das nicht besser mit den ladezeiten kommt die PS4 schnell auf die Müllhalde und das sage ich als absoluter Playstation/Sony Fan.Seit Battlefield 4 sind wir nur noch Beta tester nichts läuft richtig stabil.Ich sehe nur noch Patches Firmware Fixes und lahmarschige ladezeiten.Die abgefuckten Nachrichten sind gefühlte Monate unterwegs.

    Diese Nex-Gen ist doch echt total verkorkst muss ich leider mittlerweile sagen.Ich wuchte 50GB auf die Festplatte und die gammel Konsole läd ständig irgend eine scheisse.Entweder ich muss das Hobby aufgeben oder es muss doch noch mal ein PC her die PS4 bringt es leider nicht.

  35. vangus sagt:

    Die Framerate wird sich nie bessern, weil sich Entwickler immer mal dazu entscheiden werden, 30fps zu verwenden, um dafür die Spielewelt besser darzustellen und eben eine bessere Grafik zu erzielen anstelle der 60fps.
    Wenn dann bei der Entwicklung irgendwas schief läuft, dann ist man halt wieder bei 25fps...

    Sowas wie Unity's Framerate ist ja auch ein Kritikpunkt, genauso die ganzen Bugs, bei jedem Spiel kann man diese Probleme melden im Forum usw., die Communities sind da immer eifrig. Ubisoft Montreal haben das alles registriert, die wissen um die Scheiße, die sie gebaut haben und werden sicherlich versuchen, es beim nächsten Mal besser zu machen. Ein Shitstorm ist das Dümmste, was das Internet je hervorgebracht hat. Man siehe mal die Folgen der Gamergate-Affäre, wie kindisch, intolerant, boshaft und niveaulos Gamer reagieren mit so einen Shitstorm.

  36. ne0r sagt:

    Auf der x1 läuft's ganz gut! Ubisoft hätte sich mehr Zeit lassen sollen, so dass es auf beiden Plattformen SUPER läuft, den ganz gut reicht auch nicht! 🙂

  37. vangus sagt:

    @Twisted M_fan

    Die Auflösung ist irrelevant, hauptsache das Spiel sieht optisch wie ein Next-Gen-Titel aus, hauptsache die Grafik an sich ist gut, das visuelle Gesamtbild ist entscheident. AC Unity z. B. sieht deutlich besser aus als AC Blackflag, welches noch in 1080p war. 900p-Spiele können locker besser aussehen als 1080p-Spiele, Warhammer kann dir da sicherlich auch noch was zu sagen bezüglich Anti-Aliasing usw...

  38. ne0r sagt:

    Aber es sieht gut aus! Ihr wisst alle nicht was ihr wollt... 1080p und 60fps? Kauft euch nen ultra highend pc... Das Thema ist so lästig und das die Presse es immer weiter treibt ist erbärmlich! Ich bin bislang mit beiden next geb Konsolen zufrieden, auch wenn ich aktuell die x1 favourisiere.. Schande über mein Haupt! 🙂

  39. ne0r sagt:

    Vangus hat recht! Alle die 1080p fordern sind schuld an den fps Drops und an den bislang nicht so atemberaubend gut aussehenden Titel! Das upscaling stört bei weitem nicht so arg wie fps drops oder schlechte Grafik! -.-

  40. DerBabbler sagt:

    also ich spiele das Spiel jetzt schon recht lange... okay, ich hatte den ein oder andere kleine Grafik bug (welches Spiel hat das nicht?)
    Einmal, ziemlich am Anfang des Spieles hatte ich ein wirklich störenden Framedrop, hatte schon das schlimmste befürchtet. Aber nein, es spielt sich gut und vor allem es sieht fantastisch aus!
    Einzig die verbuggten Trophäen stören mich.

  41. Cwalk2009 sagt:

    ja denke auch das mit dem patch ein downgrade der grafik vorgenommen wurde. kanntenglättung jetzt auch schlechter.

  42. Schissbuxe sagt:

    @BLACK

    Doch war ich. Klar werden die Spiele von Jahr zu Jahr besser, weil die Entwickler besser mit der Hardware umgehen können. Aber auch ein GTA4 war zur damaligen Zeit solide. Das heißt ...es lief stabil mit 30Fps @720p und es war super für die damalige Zeit. GTA5 sah natürlich besser aus.

    ABER: Es lief wie gesagt alles sauber! Auch wenn die PS4 eine schlechte Hardware hat ist das keine Entschuldigung warum ein Spiel nicht flüssig (mit wenigstens 30FPs) laufen kann, zumal die Auflösung mit 900p kaum besser ist als die von der PS3.

    Es sieht einfach mal so aus:
    Von der PS1 zur PS2 war es ein eindeutiger "Next Gen Sprung". Von der PS2 zur PS3 ebenfalls (HD, Bluray, Online Gaming). Welchen Sprung hat jetzt die PS3 zur PS4 gemacht? KEINEN!

    Die Hardware ist nicht großartig besser als die von der PS3. Die Entwickler schrauben die Grafik usw. so hoch, dass die Spiele zwar geil aussehen (aber dafür nicht mal in 1080p und 60Fps laufen, was für diese Next Gen eigentlich Standard sein müsste). Aber die Entwickler müssen die bessere Grafik einfach bringen, sonst würde es -optisch- erst Recht kein Next Gen sein. Dann wäre es offensichtlich dass die PS4 zum Release schon veraltete Hardware hatte. Aber ne hübsche Grafik ist halt nicht alles ... aufs Gameplay kommt es drauf an und die Auflösung und Framerate tragen dazu bei.

    Die PS4 wurde einfach 1 Jahr zu früh auf den Markt gebracht! Ich weiß noch wo bei der ersten Sony Konferenz alle gemunkelt haben, dass die PS4 4k-Auflösung bietet (mal ganz davon abgesehen wer so einen TV hat), aber DAS wäre Next Gen gewesen. DAS wäre die Zukunft. Aber stattdessen wird nicht mal 1080p und 60Fps geboten ....nicht mal 1080p und 30Fps ....und bei AC:U nicht mal 900p und 30Fps.

    Die Hardware schrenkt (auch) die Entwickler ein, daher liegt hier auch ganz klar die Schuld bei Sony.

    Entweder es wird eine hohe Auflösung und hohe Framerate geboten, dafür eine schlechtere Grafik. Oder niedrige Auflösung, niedrige Framerate, dafür fette Grafik, tausende Features, immer größere Welten. ....die Entwickler werden die zweite Option wählen, weil die Kids da draußen nur auf solchen Schrott achten, anstatt aufs Gameplay. Sieht man ja hier im Forum ...die Leute sagen "25Fps ist voll okay", "die Grafik ist so geil" usw...

    Und dann gibt es halt das andere Lager die sagen: Wenigstens HD-Auflösung und 30 Fps müssen es sein. Das sind Grundvoraussetzung heutzutage. Danach kommt der Rest

  43. eme3007 sagt:

    Der neue STAR WARS Trailer ist Online..........

  44. KingzWayz sagt:

    Leute mit Sessonpass haben ein kostenloses Spiel. Ist doch Hammer. Weiß nicht was ihr habt.

  45. Schissbuxe sagt:

    Da könnt ihr mich zutexten wie ihr wollt mit "Was erwartest du denn?"

    Ich erwarte (wenigstens) ein saubere flüssiges Gameplay in zeitgemäßer Auflösung. DAS ist doch das mindeste was man erwarten kann...

  46. Jordan82 sagt:

    @Warhammer

    Also bei Menschenmassen hatte Ich nie Drops nur an ecken wo nix los war sprich dunkle ecken.

    Sonst lief es Konstant gut.

  47. vangus sagt:

    @Schissbuxe

    Zunächstmal hatte GTA4 (PS3) eine miserable Framerate, 17fps oder so mit derben Einbrüchen bei Explosionen usw., und desweiteren liegt es in der Natur der Sache, dass Grafiksprünge immer weniger beeindrucken werden, weil Grafik eben schon sehr weit entwickelt ist und sich optisch irgendwann kaum mehr was tun wird.

    Davon abgesehen ist es das erste Jahr der PS4, wie oft muss man das denn noch schreiben? So ist nunmal ein erstes Jahr, wenig beeindruckend, 2015 und 2016 werden erst die wahren Next-Gen-Erlebnisse erscheinen. Alles eine Frage der Geduld.
    Warte einfach mal das Playstation Event und die Game Awards ab, dann sieht die Welt vielleicht schon wieder ganz anders aus...

  48. Buzz1991 sagt:

    @Schissbuxe:

    Was redest du für einen Unsinn? 1080p/60 FPS Standard vor 10 Jahren? Ja, natürlich. Ist ja nur jeder High End-Rechner von 2006 bei Crysis abgekackt ist. Auch so konnte man natürlich 2010 einen Rechner für 600 Euro kaufen und heute noch jedes Spiel in diesen "Zahlen" genießen.

    GTA IV 720p/konstante 30 FPS?
    Oh weh. Du hasst sehr sehr wenig Ahnung.

  49. BLACKSTER sagt:

    Allein das sie jetzt allen das 10-15 euro DLC schenken ist ne gute Entschädigung und ich selbst hab bisher kaum was gemerkt lediglich an den großen detaillierten Kirchen

  50. Buzz1991 sagt:

    EDIT: hast, nicht hasst.

    Grundvoraussetungen gibt es nicht. Nirgendwo steht geschrieben, dass ein Spiel 1080p haben muss. Ganz davon abgesehen, dass die Effekte und Texturen trotz 1080p schlecht aussehen, wenn die Auflösung dieser nicht in 1080p vorliegt.

    Bei AC: Unity liegt es außerdem nicht an der PS4. Ubisoft hat die Auflösung an die Xbox One angeglichen, damit es keine Diskussionen gibt. Gab es trotzdem. Bei dem Spiel limitiert die CPU. 1080p wäre möglich gewesen oder eine bessere Beleuchtung.

  51. samonuske sagt:

    So dann müsst ihr es aber auch genau Spezifiezieren das es die Entwickler sind und nicht die Konsole von Sony oder Mricrosoft. Wenn Ubisoft und Co Stümper sind. Nichts für Ungut aber ich denke Ende nächstes Jahr oder wenn Naugthy Dog mal was zeigt, dann sieht die sache ganz anderst aus.

  52. Skatepunk36 sagt:

    habs spiel jetzt durch und fand die framerate einbrüche die eher selten wirklich sichtbar waren jetzt nicht so schlimm, ein paar sehr offensichtliche bugs haben zwar mal kurzzeitig genervt, aber das eigentliche problem was das spiel hat ist für mich das abnutzungsprinzip das die Reihe einfach hat und da hilft auch nicht das die stadt schöner und lebendiger als je ist... irgendwann wars dann doch wieder zu sehr das selbe, trotz der gelungenen ko-op missionen

  53. Twisted M_fan sagt:

    Was habt ihr mit der Grafik die sieht sehr bescheiden teils schlecht aus.Die Dächer sind alle nur Grau und die Hintergründe sind verblasst und sehr Matschig.Die Innenräume sehen teils echt gut aus,aber an den Fenster und Türrahmen sind widerum hässliche kannten die flimmern.Die vielen Passanten die da rum laufen nerven mehr als das sie die Optik hervorheben.Fairerweise muss ich sagen das sie Far Cry 4 sehr gut umgesetzt haben.Im gegensatzt zu vangus gefiel mir AC:Black Flag grafisch wesendlich besser als Unity.Black Flag sieht eine ganze ecke schärfer aus wirkt runder und sauberer.

    Aber die grafik ist das geringste Problem von Unity das schlimmste ist das Klettern wie am Band und das Fürchterliche Kampfsystem das für 2 jährige gemacht wurde.Spielerisch war AC:BF auch um welten besser durch das Schiffe feature.

  54. kuw sagt:

    Spiel gut technisch leider enttäuschend. Würde gern wissen wieviel Ubi an Geld bekommen hat von M$ damit die One Lead ist. Dort läuft das Spiel um einiges stabiler

  55. Schissbuxe sagt:

    @kuw

    Denke nicht das da Geld an M$ geflossen ist. Denn der Image-Schaden der dadurch entstanden ist, ist unbezahlbar. So doof wäre nicht mal Ubischrott^^

  56. HackebeilHarry sagt:

    @eme3007

    Danke! 🙂

  57. cosanos sagt:

    so meine Meinung dazu..Sony kann nix dafür wenn ubisoft etwas geschlampt hat... und zu denen da oben die sagen das hat nix mehr mit next-gen zu tun hat..... Wo steht das den das Next-Gen allein nur um die Auflösung geht? Wo?.... Das Gesamtbild muss stimmen, Effekte, mehr los auf Bildschirm, mehr Details und bessere KI gehören mehr dazu als nur Auflösung.. nur weil mal Ubisoft jetzt schlampig gearbeitet hat heißt nicht das ps4 oder All andere keine next-gen sind... geht auf die Couch holt euch Chips und schaut Hd Filme damit das gejaule aufhört...

  58. Warhammer sagt:

    @Rathalos
    Far Cry 4 ist technisch ausgereifter und wie geschaffen für die aktuellen Konsolen (trotzdem hat es Bildrateneinbrüche). Aber grafisch niemals so aufwendig gestaltet. AC: U sieht wie ein sehr teures Videospiel aus an denen hunderte von "Sklaven" sehr detaillierte Handarbeit geleistet haben.

    @Jordan82
    Das Video dort oben zeigt etwas anderes. oder sprichst du von der PC-Version? Dort gibt es auch Bildrateneinbrüche.

    @ne0r
    Niedrigere Auflösung ist bei CPU-limitierenden Spielen ungleich bessere Bildrate.

    @vangus

    Zitat:
    "900p-Spiele können locker besser aussehen als 1080p-Spiele, Warhammer kann dir da sicherlich auch noch was zu sagen bezüglich Anti-Aliasing usw..."

    Ja das könnte ich. Diesbezüglich gibt es viele Möglichkeiten. Das Wichtigste für mich ist die Reduzierung des Flimmerns. Dabei kann ich gern auf etwas Schärfe verzichten. Hierfür ist Temporales AA bestens geeignet. Dieses wird auch in der Filmindustrie verwendet, um eine weiche Optik zu erreichen. Hier fällt jedoch keine Unschärfe in das Gewicht, da Filme in eine höheren Auflösung gerendert werden.

    UHD ist längst nicht Flimmerfrei. Selbst in Kombination mit FXAA flimmert mir das Bild zu sehr. Da spiele ich in Crysis 3 lieber in FullHD und TXAA. 8k braucht auch noch Anti-Aliasing.

    Das beste was es m.E. im Kantenglättungsbereich gibt ist SGSSAA mit Narrow Tent Downsampling-Filter

  59. Ifosil sagt:

    Die Hardware ist am Leistungslimit, da helfen auch keine Patches. Die hätten die Grafik ordentlich downgraden müssen, aber nach dem WatchDogs Skandal hatten die dafür keine Eier mehr.
    Seht es endlich ein, die neuen Konsolen sind keine echte Next-Gen.

  60. cosanos sagt:

    frag mich was unecht next-gen ist hahaha wie geil ...

  61. blubblub sagt:

    wie alle rum meckern, wegen so einem dahin geklatschten scheiß Spiel was null optimiert wurde.

    einfach den Ubisoft Dreck nicht kaufen

    Problem gelöst !!

  62. BooN sagt:

    Ich zock es auf pc high Ende mit stabilen 60fps

  63. skywalker1980 sagt:

    Dieses Standard-Rumgeheule hier ist kaum zu ertragen. Alle nur am rummotzen, viele "Jungspritzer" haben weder Schmäh noch Charme mehr, keiner ist fähig mehr für humorvolle, intelligente Kritik.... Alle gefangen in ihrer Gier nach MEHR, PERFEKTIONISMUS und KONSUM, keiner ist mehr fähig sich in andere (zB. Spielehersteller) hineinzuversetzen, alles wird fatalisiert bis zum Ende, als würde es keine Alternativen geben, alles ist zu ernsthaft und nix wird vergeben, wenn einer mal untendurch ist, bleibt das so auf ewig und wird ständig nachgetragen.... Das negative Rumgeheule wird noch schön gepflegt und ausgeschmückt in einer perversen Art und Weise!!! Armselig und traurig... Die Jugend von heute...Na zack, prack, wunderbare Zukunftsaussichten.... Zum Vergessen eigentlich.

  64. Check008 sagt:

    Auf Konsole gibts eine einfache Regel. Ruckelt Spiel XY, hat der Entwickler versagt.
    Von dem abgesehen, selber schuld wer immer wieder freiwillig den Beta Tester spielt für 60 Euro.

  65. Hendl sagt:

    wir sind alle nur beta tester... habe gestern meine ps4 wieder eingepackt und die ps3 aufgestellt... macht einfach zur Zeit mehr Spass!

Kommentieren

Reviews