Horizon Zero Dawn: 3,4 Millionen Verkäufe

Kommentare (19)

Der PS4-Blockbuster "Horizon: Zero Dawn" ist für Sony offenbar ein echter Erfolg, wie auch die neusten Verkaufszahlen nochmals belegen. Demnach hat sich der Titel bis Ende April 3,4 Millionen Mal verkauft.

Horizon Zero Dawn: 3,4 Millionen Verkäufe

Wir berichteten heute bereits über die aktuell von Sony Interactive Entertainment vorgestellten Hardware-Verkaufszahlen von PlayStation VR und PlayStation 4. Doch darüber hinaus hat man unter anderem auch Angaben zu den Verkaufszahlen des aktuellen PS4-Blockbusters „Horizon: Zero Dawn“ gemacht.

Das neuste Open-World-Abenteuer aus dem Hause Guerrilla Games zählt demnach bis zum 30. April 2017 nicht weniger als 3,4 Millionen Verkäufe. Unklar ist allerdings, ob es sich um die an den Endkunden verkauften Exemplare handelt oder um die Auslieferungszahl in den Handel. Etwa 915.000 Verkäufe entfallen auf die digitale Version des Spiels. Im März gab Sony bekannt, dass das Action-Rollenspiel mit über 2,6 Millionen Verkäufen in den der ersten zwei Wochen der erfolgreichste Launch einer neuen Marke auf der PlayStation 4 darstellt.

In den folgenden eineinhalb Monaten konnten demnach 800.000 Exemplare des Spiels verkauft werden. Für ein PS4-Exklusivspiel eine durchaus beachtliche Leistung. Vergleicht man dies beispielsweise mit „Resident Evil 7: biohazard“, welches über drei Plattformen hinweg knapp drei Millionen Mal verkauft wurde.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ozzi-44 sagt:

    Eine Frage an die Community ich hab das Spiel zu Hause bei mir rumliegen konnte mich allerdings noch nicht überwinden es zu spielen bzw hatte viele andere Sachen die ich zu erst gespielt habe. Muss man Horizon gespielt haben oder ist es ok wenn man es verpasst.

  2. Ardamin sagt:

    Meiner Meinung nach ist es die investierte Zeit aufjedenfall wert, ich hatte es vorbestellt und bereue es nicht. Die Geschichte braucht ein bisschen um in Fahrt zu kommen, aber dann hat sie mich tatsächlich gepackt, gerade für das erste Rpg hat Guerilla Games hier wirklich großes geleistet.
    Ich empfehle dir, das Spiel mal noch in Angriff zu nehmen.

  3. peaceoli sagt:

    Pflicht!

  4. bausi sagt:

    Meiner Meinung ein Meisterwerk mit witcher 3 beste ps4 Spiel

  5. raphurius sagt:

    @ ozzi-44

    Kann da Ardamin nur zustimmen... Hatte es ebenfalls vorbestellt, da ich seit der Ankündigung richtig gespannt auf den Titel war.

    Die Story ist mehr als nur beigemüse und treibt einem ständig an mehr zu erfahren. Zudem spielt sich Horizon extrem flüssig und die Grafik lässt nahezu keine Wünsche offen. Die Welt die Gillerra Games hier erschaffen hat ist einfach atemberaubend. Wenn du's also sowieso schon besitzt, solltest du dir Horizon auf keinen Fall entgehen lassen.

  6. Ha_Ha! sagt:

    Gicht!

    Kann da Hackepeter nur zustimmen. Schmeiß es lieber weg und geh raus spazieren. Die Grafik draußen ist um einiges besser und die Story und Dinge die man im Reallife - The Humanity erleben kann um einiges abwechslungsreicher als das Faulobst das Urinella Games hier abgeliefert hat.
    Empfehle dir das Spiel unbedingt zu zertreten bevor es im Müll landet.

  7. ozzi-44 sagt:

    Vielen Dank für die ganzen netten antworten. Ich denke Ihr habt mich überzeugt und ich werde es definitiv in Angriff nehmen. Eine Frage hätte ich noch aber welchen Schwierigkeits Grad würdet Ihr mir empfehlen ? Spiele sowas wie NIOH und Dark Souls und bin härte gewohnt. Also direkt auf Schwer ?

  8. Ha_Ha! sagt:

    Kein Problem ich helfe immer gern.

  9. big ed@w sagt:

    jo-geh dann direkt auf Schwer.

    (u benutz den lockpfiff dann auch nicht)

  10. Ardamin sagt:

    Würde dir, wenn du generell der Typ bist, der Herausforderungen mag durchaus den schweren Grad empfehlen, selbst dann wird es dich nicht zum verzweifeln bringen. Stellt man den Schwierigkeitsgrad aber zu leicht, verliert das Prinzip der verschiedenen Elementladungen in Kombination mit den individuellen Schwachstellen den Sinn und das Kämpfen wird ein langweiliges Dauergeballer.

  11. kkev0502 sagt:

    Jap, die story ist gerade in der kompletten zweiten hälfte richtig gut, das hätte ich guerilla games nie zugetraut nach killzone. Respekt!

  12. Nnoo1987 sagt:

    das Spiel ist von abcdefghijklmnopqrstuvwxyz perfekt.

    freu mich auf DLC Ankündigung auf der E3
    Ich brauch nach der Platinum neues futter

  13. Nathan Drake sagt:

    @ozzi-44
    Definitiv spielen (mein PS4 Highlight bis jetzt).
    Und definitiv auf schwer. Ich habe keine Erfahrungen mit RPGs, spiele auch kein Nioh/Darksols und "schwer" war genau richtig.
    Hätte sogar etwas schwieriger sein dürfen (obwohl ich am Anfang - bis mal die ganzen Button Befehle aus dem FF kommen - ziemlich zu kämpfen hatte. Nie mit Frust. Aber mit Anspannung).

  14. austriana sagt:

    Erstes spiel seit langem das ich auf platin gebracht habe.

    Mag jetzt nicht viel heißen aber infamous war meine letzte platin Trophäe

  15. raphurius sagt:

    @ ozzi-44

    Wenn du dir Spiele wie Darksouls und co. gewohnt bist, kannst du dir "schwer" auf jedenfall geben.

    Zudem empfehle ich dir unter den Einstellung die Bildschirmanzeigen anzupassen, da es teilweise etwas überladen wirkt und so etwas die Atmosphäre drückt. Ohne den Grossteil der Anzeigen ist die Immersion in Horizon um einiges gewaltiger.

  16. Crysis sagt:

    Ich kann nur sagen verdient, als PS4 Spieler kommt man an dieser IP eigentlich nicht vorbei.

  17. raphurius sagt:

    Wenn man in Betracht zieht, dass im selben Zeitraum diverse gute Spiele wie z.B. Nioh, Nier Automata oder Persona 5 rauskamen, sind 3,4 Mio. verkaufte Einheiten mehr als ok. Zumal man ja nicht alles auf einen Schlag spielen kann.
    Denke jedoch dass da doch noch einiges hinzu kommen wird sobald die erste Preisreduzierung eintritt.

  18. skywalker1980 sagt:

    Ozzy44: habe 110 Stunden gezockt und trotzdem erst knappe 70% geschafft, was sagt dir das!? 😉
    Es ist zwar kein absolut uneingeschränktes Meisterwerk, ausser bei der Optik der Landschaft, da ist es unübertroffen, trotzdem ist es ein Highlight und kann süchtig machen...

    Raphurius: Gillera Games???? 😀 (Guerilla)

    HaHa: du bist hier, auf ner Videospiel Seite eindeutig falsch. Bist so ein lächerlicher Heuchler das ist unfassbar, und dein zwanghaftes auf lustig machen ist eher peinlich.

  19. raphurius sagt:

    @ skywalker1980

    Hatte eigentlich von Anfang an das Gefühl, dass es optisch irgendwie falsch wirkt, ich war jedoch zu bequem es nochmals nachzuschauen... zum Glück gibt es ja Leute die einem darauf aufmerksam machen ;-)...

Kommentieren

Reviews