GTA 5 sitzt in Großbritannien wieder auf dem Thron

Kommentare (11)

In den britischen Verkaufscharts hat sich einmal mehr einiges getan. Der Action-Titel "Grand Theft Auto V" konnte dabei zum 13. Mal seit seiner Markteinführung im September 2013 die Spitzenposition verbuchen.

GTA 5 sitzt in Großbritannien wieder auf dem Thron

Einmal mehr haben die Marktforscher von Elspa und Chart-Track zum Wochenstart mitgeteilt, welche Spiele vom 19. bis zum 24. Juni 2017 besonders erfolgreich im britischen Einzelhandel gewesen waren. Nachdem in der vergangenen Woche „Horizon: Zero Dawn“ an die Spitze gelangte, findet sich in dieser Woche ein Spitzenreiter, der inzwischen zum 13. Mal die Führung ergattern konnte. Die Rede ist selbstverständlich von „Grand Theft Auto V“. Der Action-Titel konnte in dieser Woche höhere Verkäufe erzielen als alle vier Neueinsteiger zusammengerechnet.

Denn in den Top 10 sind lediglich Titel vertreten, die sich mindestens in ihrer zweiten Verkaufswoche befinden. „Dead by Daylight“ (Platz 16), „Final Fantasy XIV: Stormblood“ (Platz 23), „Ever Oasis“ (Platz 28) und „MotoGP 17“ (Platz 32) schafften es allesamt nicht einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen und einen Großteil der britischen Spieler zu einem Kauf zu bewegen.

Die UK-Verkaufscharts

  1. (3) GTA V (multi)
  2. (4) DiRT 4 (multi)
  3. (7) FIFA 17 (multi)
  4. (14) Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands (multi)
  5. (16) Mario Kart 8 Deluxe (Switch)
  6. (8) Overwatch (multi)
  7. (2) ARMS (Nintendo Switch)
  8. (1) Horizon Zero Dawn (PS4)
  9. (13) Forza Horizon 3 (Xbox One)
  10. (6) Tekken 7 (multi)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SaraShaska sagt:

    Einfach nur wahnsinn... O.o

  2. Rushfanatic sagt:

    Da sieht man einfach wie Open World und Support der Entwickler weiterhelfen. Vollkommen zurecht, denn Rockstar ist einfach eines der besten Entwicklerstudios.

    Ich hätte gerne ein Remake zu The Warriors Plz <3

  3. peaceoli sagt:

    Top!

  4. Rookee sagt:

    Dann können se ja mal den Pro Patch raushauen

  5. chewyblaze sagt:

    Was reizt euch an GTA online ? Immer das gleiche sinnloses grinden von missionen : rennen bis man mal genug Kohle für ein Auto oder Bunker oder Büro zusammen hat. Und dann ?? Warten aufs nächste Update ?? Das Spiel ist doch nur so hoch gewertet, aufgrund der 8-12 jährigen welche dieses Spiel global erobert haben. Zusätzlich kommen noch die ganzen hängengebliebenen deutsche Erwachsene meistens aus dem Osten die den ganzen Tag nur GTA zocken und komplett in der Matrix leben. Wo macht dieses Spiel Laune ?? Hat es das erste Jahr . Die stunt rennen waren das beste bisher aber es ist und bleibt extrem öde. Genauso wie bo3 auch nur überall Kinder die diese Spiele so hochpushen . Rainbow übernimmt so langsam . Destiny totaler Schrott für brainlesss abzock Leute da geh ich lieber nachts in Park und lass mich abziehen . Bf1 bockt und paragon kackt ab. Was kann man sonst noch zocken ??? Red dead redemption wird abgehen. Rockstar halt.

  6. SaraShaska sagt:

    @chewyblaze
    Liest du eigentlich was du da von dir gibst?? O.o

  7. Lor sagt:

    @ chewyblaze: Wer lesen kann ist echt im Vorteil. Es geht um die Charts aus Großbritannien. Was hat das mit Ossis zutun? Jetzt überlege mal wer auf dem Grundschulneviau hängengebliebenen ist. Ich bin Ossi und du hast nicht mal Ahnung wo Osten ist!

    Zurück zum Thema : ich Freu mich für R*

  8. Dante_95 sagt:

    Wie wäre es mit Objekte freischalten, die man sich hart erarbeiten muss. Es wäre zwar schöner, wenn man bei Personen die ein Geldglitch ausnutzen, härter durchgreifen würde oder wenn es keine Sharkcards mehr gibt, aber damit muss man sich nun abfinden.
    Sofern man eine Firma besitzt plus Koka*nlabor und Bunker, verdient jeder relativ schnell viel Geld.

    Mich stört es zurzeit, dass Rockstar eine Sniper mit Explosivmunition ins Spiel gebracht hat. Damit sind Jets und Kampfhubschrauber völlig unbrauchbar geworden. Dabei war es vorher schon einfach einen Harrier abzuschießen. Jetzt kriegt es wirklich jeder hin. Rockstar macht GTA einfach immer freundlicher für Noobs. Zuerst das Präzisionsgewehr. Danach die Stinger. Und jetzt der Mist.

  9. Arthur-Spooner sagt:

    @chewbacca ruhig reiten, cowboy

  10. ps3hero sagt:

    Werde ich nie verstehen, bin nach 2 Stunden eingepennt.

  11. SaraShaska sagt:

    @ps3hero
    Narkolepsie? :,)

Kommentieren