Shenmue I & II: Kürzere Ladezeiten, Entfernung bekannter Marken und weitere Details

Kommentare (7)

Es sind einige weitere Details zur kommenden Spielesammlung "Shenmue I & II" aufgetaucht, die sich unter anderem mit den Ladezeiten und anderen Aspekten befassen.

Die Verantwortlichen von SEGA werden im nächsten Monat eine Remaster-Version der Action-Adventure-Klassiker „Shenmue“ und „Shenmue II“ in den weltweiten Handel bringen, Nun sind einige weitere Informationen zur Neuauflage aufgetaucht, die von so mancher Funktion und Änderung sprechen.

„Shenmue II“ wird bekanntermaßen auf der Xbox-Version basieren. Allerdings wird man den in dieser Version hinzugefügten Bloom-Effect ausschalten können. Zudem werden bekannte Marken wie Timex oder Coca-Cola aus dem Spiel entfernt. Die Ladezeiten zwischen den Arealen sollen um bis zu zwei Sekunden verkürzt werden.

Beim Gameplay kann man entscheiden, ob man das Bildformat im 4:3-Vollbild oder im 16:9-Breitbild einstellt, wobei Zwischensequenzen lediglich im 4:3-Vollbild dargestellt werden. Darüber hinaus kann man zwischen einem High Resolution Mode (1080p) und einem Original Mode (480p) wählen.

Mehr: Shenmue I & II – Sega enthüllt weitere Details und weitere Informationen

Außerdem werden weder Mikrotransaktionen noch Onlinefunktionen im Spiel enthalten sein. Somit sind keine Ranglisten und auch kein Shenmue Passport in der Spielesammlung enthalten.

„Shenmue I & II“ erscheinen am 21. August 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Quelle: Siliconera

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. phoenix.leon sagt:

    Für Interessierte 😉

    – Englische und japanische Sprachausgabe in beiden Spielen wählbar
    – Speicherstand wird in Shenmue II übernommen
    – Es kann überall gespeichert werden, in beiden Teilen
    – HD-Auflösung
    – Erneuertes User Interface
    – Neue Post Processing-Effekte in beiden Titeln
    – Achievements auf allen Plattformen

    Update
    – Sämtliche Post-Processing-Effekte sind optional
    – HD-Modus ist optional (man kann also in 480p spielen)
    – viel kürzere Ladezeiten (1-2 Sekunden auf Konsolen)
    – kein Timeskip in Shenmue I
    – keine Microtransactions, die kursierende Meldung war falsch
    – keine Passport-Disc bzw. Inhalte aus der Passport Disc
    – (leider) keine Onlinefeatures wie Bestenlisten
    – kein Product Placement mehr (Timex, Coca Cola, etc.)
    – kein Speicherstandtransfer in das spätere Shenmue III von Ys Net

    Edit:
    Das Game hat ne USK 12 (PEGI 16)und natürlich beide schönen Stempel vorne drauf. Poster und Wendecover beim (Box)Spiel mit dabei.

    (melden...)

  2. ps3hero sagt:

    Nie gezockt, werd ich wohl mal reinschnuppern. Hoffe die Steuerung ist nicht zu schwammig.

    (melden...)

  3. xjohndoex86 sagt:

    Hab auch schon 'ne PEGI only erspäht aber wenn wirklich ein Wendecover dabei ist, wär's natürlich gold wert.

    (melden...)

  4. big ed@w sagt:

    @ps3 hero
    Ich denke due Steuerung wird identisch mit der von Yakuza sein,
    sofern man nicht die Originalsteuerung nimmt.

    (melden...)

  5. el3meNt sagt:

    Da ich mich erst vor kurzem durch die Yakuza Reihe gekloppt habe, werde ich wohl lieber noch etwas warten.
    Ooooder ....... ?!?!

    (melden...)

  6. Leitwolf01 sagt:

    Das beste Feature ist die japanische Sprachausgabe, womit die Titel endlich seriös gespielt werden können, denn die englische Sprachausgabe war damals ein Witz und hat jede ernstere Szene in eine Komödie verwandelt.

    Ansonsten gibt es grafisch wohl bis auf das HD Update keine nennenswerten Verbesserungen wie detailliertere Charakter Modelle, mehr Animationen, neue Texturen, bessere Lichteffekte usw.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews