PlayStation Network: Möglichkeit zur Änderung der ID offiziell angekündigt – Beta startet in Kürze

Kommentare (23)

Was in den vergangenen Wochen in Form von Gerüchten die Runde machte, wurde heute auch von offizieller Seite bestätigt. So werden Nutzer des PlayStation Networks bald die Möglichkeit erhalten, ihre ID zu ändern. Eine entsprechende Beta startet in Kürze.

PlayStation Network: Möglichkeit zur Änderung der ID offiziell angekündigt – Beta startet in Kürze

In den vergangenen Wochen verdichteten sich die Hinweise, dass Nutzer des PlayStation Networks auf absehbare Zeit die Möglichkeit erhalten könnten, ihren Nicknamen beziehungsweise ihre PSN-ID zu ändern.

Auf dem offiziellen PlayStation Blog kündigte Sony das Feature heute auch offiziell an. Wie es seitens des Unternehmens heißt, kann die erste Änderung der PSN-ID kostenlos beantragt werden. Anschließend werden für PlayStation Plus-Nutzer 4,99 Euro fällig. Spieler ohne ein PlayStation Plus-Abo hingegen werden mit 9,99 Euro zur Kasse gebeten. Wenn ihr eure Online-ID ändert, habt ihr die Möglichkeit, eure vorherige ID mit eurer neuen ID anzeigen zu lassen, damit eure Freunde euch erkennen können.

PlayStation Network: Sony kündigt Möglichkeit zur Änderung der ID offiziell an

Diese Funktion steht bei allen Spielen, die nach dem 1. April 2018 für die PS4 veröffentlicht wurden, und einem Großteil der Spiele, die vor diesem Zeitpunkt ins Rennen geschickt wurden, zur Verfügung. „Bitte beachtet jedoch, dass nicht alle Spiele und Anwendungen für PS4-, PS3- und PS Vita-Systeme die Online-ID-Änderung garantiert unterstützen und dass bei bestimmten Spielen gelegentlich Probleme oder Fehler auftreten können“, so das Unternehmen weiter.

Zum Thema: PlayStation 5: Aktuelle Gerüchte sprechen von einer „mobilen Komponente“ in Form eines Tablets

In Kürze soll das lang ersehnte Feature im Rahmen des Preview-Programms getestet werden. „Die Beta-Version der PSN Online-ID-Änderung ist Teil des PlayStation Preview-Programms und wird für ausgewählte Nutzer verfügbar sein, die sich als Tester für frühere PlayStation 4-Systemsoftware-Betas registriert haben. Während des Preview-Programms können die Tester ihre Online-ID so oft ändern, wie sie möchten“, führt Sony aus.

Alle weiteren Details zur heutigen Ankündigung warten auf dem offiziellen PlayStation Blog auf euch.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. TenaciousD sagt:

    Lustige Namensvorschläge?

    (melden...)

  2. Bulllit sagt:

    InDianaJones

    (In)DianaJones 😀

    (melden...)

  3. Hendl sagt:

    LasMiranda 🙂

    (melden...)

  4. daveman sagt:

    Codsnipereliteproking123

    (melden...)

  5. NoResponse sagt:

    I_Pay_4_My_Virtual_Name_9_9_9

    (melden...)

  6. moody_hank sagt:

    4,99 für eine DB-Änderung, die eigentlich automatisch gehen sollte. WTF?
    Nun ja, immerhin kann man es 1x gratis ändern. Als optionales Feature sehr schön.

    Frage mich nur, wie heftig sich das auf Spiele auswirkt, die die Änderung nicht unterstützen. So lapidar, wie es hier beschrieben wird, ist das alles andere als transparent. Gerade Leute, die viel online zocken, könnten nachher in die Röhre schauen, wenn sie sich eben nicht mehr verbinden können bzw. Fortschritte verloren gehen.

    (melden...)

  7. Sveninho sagt:

    @moody_hank:
    Wahrscheinlich wird es einfach so sein, dass der alte Name angezeigt wird. Ich denke nicht, dass es zu Verbindungsschwierigkeiten kommen wird.

    Tt: Schön, dass es endlich kommt. Wird ja schon ewig nach gejault.
    Ob ich es selber nutzen werde weiß ich noch nicht. Meinen Psn (SEN) Account habe ich seit Oktober 2007 und wahrscheinlich sind die ganzen coolen Namen eh schon weg.^^

    (melden...)

  8. merjeta77 sagt:

    Was für ein Blödsinn nur die spiele ab 1.4.218

    (melden...)

  9. Brok sagt:

    Mir ist immer noch nicht klar warum so ein Feature anscheinend so stark nachgefragt ist, aber wahrscheinlich sind das Leute, denen ihre Wortkreationen mittlerweile peinlich sind.

    @merjeta77

    Ist ja nicht zu ändern. Wenn ein Spiel den Namen nur einmal ausliest reagiert es halt nicht auf die Änderung.

    (melden...)

  10. raveronalkohol sagt:

    Eine Beta für Standart Funktionen..... Gratz Sony xD

    (melden...)

  11. Khadgar1 sagt:

    @raver

    Nach gefühlten 100 Jahren sollte man sowas auch lieber erstmal als Beta laufen lassen. Frechheit das du dich darüber lustig machst.

    (melden...)

  12. KORG-Zero-8 sagt:

    Interessant ist das zum Beispiel für Clanspieler. Ich bin gespannt wie es umgesetzt wird. Gerade bei Spielen von Ubisoft wo man seinen Account mit Uplay verbinden muss, könnte es durchaus zu Komplikationen kommen, da Uplay innerhalb der Datenbanken mit den Werten ja recht unflexibel ist. Aber abwarten und schauen was und erwartet. Ich freu mich auf das Feature und hoffe das es noch in diesem Jahr kommt.

    (melden...)

  13. PiKe sagt:

    Das PSN gibt's jetzt seit 12 Jahren. Durchaus nachvollziehbar, dass man eventuell seinen damals unüberlegt gewählten Namen ändern möchte.

    (melden...)

  14. martgore sagt:

    "Eine Beta für Standart Funktionen..... Gratz Sony xD"

    Da hat eine andere Beta wohl nicht gegriffen.

    (melden...)

  15. PlayBoxU sagt:

    Tja Kiddys & Trolle freuen sich... Ich werde PlayStation damit nach über´n Jahrzehnt treue verlassen. Was mit Sony aktuell passiert ist eine Schande, unter Andrew House & Kaz Hirai hätte es so eine Scheiße (Cross-Play, Namensänderung...) nie gegeben. Ich sehe hier das Ende von Sony... Wer sich gegen die eigenen Fanboys stellt - die sich im ganzen Web gegen diese Features stellten - und lieber auf die schreie von Kiddys und Konkurrenz-Spielern hört hat einfach versagt und der Konkurrenz den Sieg geschenkt.
    Ich bin fertig mit PlayStation.

    "Das PSN gibt's jetzt seit 12 Jahren. Durchaus nachvollziehbar, dass man eventuell seinen damals unüberlegt gewählten Namen ändern möchte."

    Sagst das bei deinem 12 Jährigen Kind auch? Tja... hab ich dem Ding ja schon vor 12 Jahren gegeben... gefällt mir ja heute nicht mehr... Will ihn ändern @Merkel!

    (melden...)

  16. Khadgar1 sagt:

    @PlayBox

    Selten so einen Schwachsinn gelesen.

    (melden...)

  17. pasma sagt:

    Ich finde es lustig, da es auch als Marketing ausgenutzt wird und PS Plus Besitzer 5€ Rabatt bekommen. Ich dachte, der Preis soll von vielen Namensänderungen abschrecken!

    (melden...)

  18. Buzz1991 sagt:

    @ravenalkohol:

    Deine Fanboy/Hate-Auswüchse sind lächerlich.

    @PlayBoxU:

    Was ist für dich das Problem?

    (melden...)

  19. VincentV sagt:

    @PlayBox

    Und wo möchtest du hinwechseln?
    Bei der Xbox gibt es bereits beides und bei Nintendo eines davon.

    @pasma

    Manchen ist der Abo Preis perse zu viel. Also werden sie wohl nicht reinkacken mit den Namen 😀

    (melden...)

  20. PiKe sagt:

    Tschüß PlayBoxU 🙂

    (melden...)

  21. Cotti1966 sagt:

    PlayBoxU na dann viel Spaß und Tschüß. Aber wenn du konsequent bist, wechselst du nicht einfach, sondern hörst ganz auf oder wechselst zu Nintendo oder daddelst am Smartphone. Microsoft hat die Funktionen nämlich auch

    (melden...)

Kommentieren

Reviews