Final Fantasy VII: Neuauflagen zu den diversen Spin-offs geplant?

Kommentare (12)

Aktuell wird bei Square Enix unter anderem an einem Remake zum Rollenspiel-Klassiker "Final Fantasy VII" gearbeitet. Wie Director Tetsuya Nomura andeutete, könnten auch Neuauflagen zu den diversen Spin-offs geplant sein.

Final Fantasy VII: Neuauflagen zu den diversen Spin-offs geplant?

Nach wie vor wird bei Square Enix am Remake zum Rollenspiel-Klassiker „Final Fantasy VII“ gearbeitet, das unter der Aufsicht von Director Tetsuya Nomura entsteht.

Wie dieser im Gespräch mit Fans andeutete, könnten neben dem Remake zu „Final Fantasy VII“ auch Neuauflagen zur sogenannten „Final Fantasy VII Compilation“ veröffentlicht werden. Diese setzte sich aus diversen Spin-offs wie „Before Crisis: Final Fantasy VII“, dem Film „Final Fantasy VII: Advent Children“, „Dirge of Cerberus: Final Fantasy VII“ (PS2) oder „Crisis Core: Final Fantasy VII“ für die PSP zusammen.

Final Fantasy VII-Spin-offs könnten ein Comeback feiern

Im Zuge eines Events wies ein Fan darauf hin, dass er „Crisis Core: Final Fantasy VII“ gerne noch einmal spielen möchte. Nomura griff diese Aussage auf und führte aus: „Es weiß vielleicht nicht jeder, aber derzeit lege ich Final Fantasy VII neu auf (lacht). Aktuell konzentriere ich mich auf Kingdom Hearts 3. Wenn das jedoch vorbei ist, werde ich als nächstes zu Final Fantasy VII übergehen.“

Zum Thema: Final Fantasy VII: Das Remake sollte offenbar 2018 erscheinen

Nomura weiter: „Ich denke über Ideen für die Veröffentlichung des Remakes nach. Heute habe ich sogar mit Producer Kitase darüber gesprochen. Alle von uns Oldtimern denken über verschiedene Entwicklungen nach, die das Remake begleiten könnten. Was wäre, wenn wir es schaffen könnten, auch mit der Compilation der Final Fantasy VII-Titel etwas zu machen? Aber wartet erst einmal ab, bis Final Fantasy VII an der Reihe ist.“

Spruchreif ist hinsichtlich weiterer Neuauflagen also noch nichts.

Quelle: Gematsu

 

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DevilDante sagt:

    Aber hallo. Crisis core als Neuauflage oder remaster wäre super. Ist ein essentieller Bestandteil von FFVII.

    Der Rest kann aber gern fern bleiben, außer die packen es in eine compilation oder so.

  2. kmoral sagt:

    Kümmert euch einfach um VII, dass das was gescheites wird. Darauf warten alle

  3. Argonar sagt:

    Ich glaube man könnte vieles davon ins FFVII Remake integrieren, vor allem wenn es episodisch werden soll.

    Crisis Core könnte wie Laguna's Story in FFVIII funktionieren, nur öfter und mit Zack als separatem Char und nicht als Klon der bestehenden Party. Before Crisis wäre auch interessant als Neuauflage.

    Dirge of Cerberus am Ende als Expansion und am Besten mit dem neuen Gameplay und mehreren Chars und Perspektiven (Das Spiel war ja ziemlich kurz) Naja die ganze Genesis Sache könnte mal gefinished werden.

  4. Bulllit sagt:

    Ich denke die spiele kommen später als remaster raus, da es sich um sehr viele spiele handelt. und dann wird irgendwann FF XVI entwickelt (wahrscheinlich ist es schon in der Entwicklung) FFVII wird das Flaggschiff und man sollte die ganze Kraft und Zeit dafür investieren! Auf kein anderes Game bin ich soo gespannt wie auf den Remake von FFVII. Als Starter für die PS5 wäre es der Wahnsinn.

  5. Magatama sagt:

    Das hört sich irgendwie so an, dass mit dem Remake von FF VII noch überhaupt nicht angefangen wäre ...

  6. VincentV sagt:

    Natürlich ist es das. Er werkelt nur nicht aktiv wegen KH3 mit. Hier arbeiten ja insgesamt 3 große Typen mit ihren Teams dran. Das fällt nicht ins Gewicht wenn er nicht aktiv da ist.

    Wenn sie nur Remaster im Sinn haben für die Spin Offs kann das ja jedes kleinere Team erledigen. Das würde das Remake nicht schaden.

  7. Argonar sagt:

    Naja Remaster braucht aber keiner, dafür waren die meisten Spiele zu schlecht (Crisis Core ausgenommen) oder nur ein Mobile Titel

    Ich könnt mir schon vorstellen das Teile der Compilation mit ins Remake kommen, weil sie haben ja am Anfang immer davon gesprochen, dass sie das Spiel erweitern wollen. Würd sich also anbieten. Außerdem werden es ja sowieso mehrere Teile, von dem sind sie ja glaub ich noch nicht weg gegangen

  8. President Evil sagt:

    Remaster von den Teilen 6 & 9 - Das wäre für mich das Grösste!

  9. Euer_Liebling sagt:

    Von Teil 9 gibt es bereits ein Remaster. Ein Remake zu Teil 9 und 6 wäre angebracht, weil es die besseren Teile überhaupt sind. Davor bitte aber noch FF6 als Portierung für die PS4 machen. Ein SNES Titel zu remastern, ist das möglich?

  10. Am1rami sagt:

    President Evil
    Gibts doch schon, es sei denn du meinst remakes

  11. President Evil sagt:

    Aehm ja, ich meinte Remakes, sorry.

    Aber, es gibt ein Remaster von FF6??

  12. VincentV sagt:

    Nur eine Mobile Version die dann auch für PC kam.