Capcom bestätigt Entwicklung eines neuen Projektes – Fans werden überrascht sein

Kommentare (20)

Bei Capcom hat man die Absicht weiter zu wachsen, sodass irgendwann vier AAA-Titel gleichzeitig entwickelt werden können. Weiterhin bestätigte der Senior Producer Jun Takeuchi, dass man derzeit auch an einem geheimnisvollen neuen Projekt arbeitet, welches die Fans überraschen soll.

Capcom bestätigt Entwicklung eines neuen Projektes – Fans werden überrascht sein

Capcoms Senior Producer Jun Takeuchi hat in einem aktuellen Interview mit dem japanischen Spielemagazin Famitsu unter anderem über die aktuelle RE Engine gesprochen, die zunächst in „Resident Evil 7“ und in weiterentwickelter Form in dem heiß erwarteten „Resident Evil 2“ und „Devil May Cry 5“ Verwendung findet.

Zum Thema: Resident Evil 2: Neue Gameplay-Szenen mit Leon, Ada, Claire vs. Tyrant

Interessanter als das Fachsimpeln über die Engine und die Entwicklung war allerdings einige kleine Randbemerkungen. So hofft Takeuchi, dass durch die Verbesserungen der Engine und weiteres Wachstum des Unternehmens in absehbarer Zeit ausreichend Entwickler bei Capcom arbeiten, um gleichzeitig vier AAA-Titel entwickeln zu können. Derzeit kann man aber noch nicht sagen, wann das so weit sein wird.

Wachstum und Verwunderung

„Wenn wir die Anzahl unserer Mitarbeiter schrittweise vergrößern, denke ich, dass wir vielleicht  irgendwann vier AAA-Titel auf einmal bearbeiten können“, sagte Takeuchi. „Außerdem arbeiten wir derzeit an einem Titel, der unsere Fans denken lassen wird: ‚Wow, das machen sie?'“

Die Anmerkung des Producers, dass man an einem überraschenden Projekt arbeitet, ist wohl der interessanteste Fakt des Interviews. Die Spekulationen der Fans haben sofort Fahrt aufgenommen. So glauben manche Fans an die Rückkehr von „Dino Crisis“, „Ghosts ‘n Goblins“  oder diverse andere inzwischen fast vergessene Marken.
Ob es sich tatsächlich um die Rückkehr einer bekannten Spielemarke handelt oder etwas komplett Neues, ist allerdings noch unklar. Es bleibt auch abzuwarten, wann das geheimnisvolle neue Projekt vorgestellt wird.

Entwicklung wird teurer

In dem Interview machte der Producer außerdem deutlich, dass die Entwicklung von „Devil May Cry“ im Vergleich zu „Resident Evil 7“ deutlich teurer wird, da beispielsweise die Kostüme alle speziell angefertigt wurden, was etwa zehnmal so teuer ist, wie das Scannen der Kleidung für „Resident Evil 7“.  Und auch die Gesichtsanimationen wurden deutlich weiterentwickeln, betonte er,

Sowohl „Devil May Cry 5“ als auch „Resident Evil 2“ werden Anfang 2019 in den Handel kommen. Details zum nächsten Projekt werden dann wohl erst im kommenden Jahr folgen.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. TenaciousD sagt:

    Dino Crysis der Rest ist mir Wayne.

    (melden...)

  2. Windwalker sagt:

    Ein richtiges Okami Sequel würde mir sehr gefallen.

    (melden...)

  3. Crysis sagt:

    @Windwalker: wäre ich voll dabei 🙂

    (melden...)

  4. Ridgewalker sagt:

    Bitte bitte Vanquish 2!

    (melden...)

  5. KingOfkings3112 sagt:

    Resident Evil 3 Remake 😀

    (melden...)

  6. bulku sagt:

    Nein das erste Komment.Hat recht es ist Dino Crysis,als Jurassic World Franchise 🙂

    (melden...)

  7. killer-X9 sagt:

    Leute wenn das wirklich Dino Crisis wäre bzw Dino Crisis 4 und genau da weitermacht wo Dino Crisis 2 aufgehört hat ja dann hat Capcom recht dann würde Capcom seine Fans überraschen

    (melden...)

  8. Farbod2412 sagt:

    Die sollen mal ein neues onimusha entwickeln und kein remastered was jetzt bald am 15.Januar kommt :/

    (melden...)

  9. Argonar sagt:

    Breath of Fire VII

    (melden...)

  10. Red_One sagt:

    Ein neues onimusha wäre geil würde auch zu dem „remastered“ release des ersten teils passen

    (melden...)

  11. Magatama sagt:

    Onimusha. Der Rest ist doch Käse.

    (melden...)

  12. Lichtenauer sagt:

    Dragons Dogma 2 wäre fantastisch. Der Director hatte so viele brillante Ideen, die sich im ersten Teil aufgrund zeitlicher sowie technischer Limitierungen nicht verwirklichen ließen.

    (melden...)

  13. SchatziSchmatzi sagt:

    RE 0, 1 und 3 Remake wäre cool und DMC 1-3. Das wäre diebeste Nachricht ever.

    @Windwalker

    Das ergibt kein Sinn!

    (melden...)

  14. xjohndoex86 sagt:

    Capcom hat so viele tolle Marken. Ein Dino Crisis Remake wäre natürlich DER Hammer. Aber auch so ist es schön zu sehen, dass sie wieder volle Kraft voraus fahren. Bleibt nur die Frage, was mit Deep Down ist?^^

    (melden...)

  15. VincentV sagt:

    Und warum ergibt Okami kein Sinn Schmatzerl?
    Und Vanqiush ist nicht von Capcom :p

    Ich wäre ja für Remember Me :p

    (melden...)

  16. Ryu_blade887 sagt:

    Shadow of rome, Chaos legion und Onimusha mehr sag ich ned mehr unter CC news ^^

    (melden...)

  17. Magatama sagt:

    Chaos Legion ... der Held hieß "Sieg Wahrheit". Im japanischen Original, nicht der deutschen Übersetzung. Aahahahaaaa ... groß.

    (melden...)

  18. SchatziSchmatzi sagt:

    @Ryu_blade887

    Chaos Legion habe ich ganz vergessen. Ein Reboot wäre echt geil.

    @VincentV

    Weil die Marke nicht für Fortsetzungen gedacht war.

    (melden...)

  19. VincentV sagt:

    Sag das Okamiden ^^

    (melden...)

  20. Nanashi sagt:

    Ich hoffe ja immernoch auf Mega Man Legends 3...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews