Red Dead Online: In-Game-Store gestartet – Weitere Belohnungen für die Spieler bestätigt

Kommentare (15)

Über die hauseigene Website nannten die Entwickler von Rockstar Games weitere Details zur Beta von "Red Dead Online". So wurde nicht nur der Start des In-Game-Stores verkündet, darüber hinaus bestätigte das Studio weitere Belohnungen für die Spieler.

Red Dead Online: In-Game-Store gestartet – Weitere Belohnungen für die Spieler bestätigt

Über den hauseigenen Newswire nannten die Entwickler von Rockstar Games weitere Details zur Beta von „Red Dead Online“.

Wie das Studio bekannt gab, dürfen sich alle Spieler, die an der Beta zu „Red Dead Online“ teilnehmen, über weitere Belohnungen freuen. So kommen alle Nutzer, die die Beta von „Red Dead Online“ zwischen Ende November und dem 20. Dezember 2018 spielen beziehungsweise gespielt haben, in den Genuss von 15 weiteren Goldbarren. Mit der Auslieferung der Goldbarren wird laut Rockstar Games bereits heute begonnen.

Zum Thema: Red Dead Redemption 2: Update 1.05 beseitigt Exploits und verbessert Stabilität

Diejenigen unter euch, die die Special Edition oder die Ultimate Edition zu „Red Dead Redemption 2“ erworben haben, werden mit zusätzlichen RDO$ bedacht. Diese sollen eurem Konto ab dem 21. Dezember gutgeschrieben werden. Folgende Belohnungen werden ausgeschüttet.

  • Besitzer der Special Edition: 100 RDO$
  • Besitzer der Ultimate Edition: 1.000 RDO$
  • Alle Vorbesteller: 100 RDO$ (zusätzlich zu den Ultimate und Special Edition-Geschenken)

Der In-Game-Store steht ab sofort bereit

Ergänzend zur Ankündigung der neuen Belohnungen gab Rockstar Games bekannt, dass der In-Game-Store zu „Red Dead Online“ mit sofortiger Wirkung zur Verfügung steht. Im besagten Shop können Goldbarren zukünftig auch gegen Echtgeld erworben werden. Sollte es beim Kauf zu Problemen kommen, sollen sich die Spieler umgehend mit dem Support von Rockstar Games in Verbindung setzen.

Abschließend weisen die Verantwortlichen darauf hin, dass intern bereits an weiteren Updates zu „Red Dead Online“ gearbeitet wird. Mit diesen werden verschiedene Aspekte des Online-Modus überarbeitet, wobei laut offiziellen Angaben das Feedback der Nutzer in den Mittelpunkt.

Die nächsten Updates werden laut Rockstar Games Anfang 2019 folgen.

Quelle: Rockstar Games

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Caprisun sagt:

    Das spielt online jetzt schon keine sau mehr!
    Eine heftige Enttäuschung UND Geplante Abzocke!!!
    Kampagne war dafür echt gut!

  2. StevenB82 sagt:

    Die haben doch nen Schatten wenn die ernsthaft glauben das ich da auch nur einen Cent bezahle

  3. Seven Eleven sagt:

    Uns los gehts. Die klassische rockstar cashcow melken

  4. Starfish_Prime sagt:

    War natürlich überhaupt nicht zu erwarten nachdem sich das schon bei GTA abgezeichnet hatte, wohin der zukünftige Weg von R* führen würde. Ihr werdet es wohl nie lernen. Egal wie gut die Kampagne auch ist, da wäre bei mir schon Schluss. Schon die Bezeichnung RDonline sprach eigentlich Bände. Aber gut, jedem das seine.

  5. Doc Milu sagt:

    Das Beste ist, dass sie die anfangs völlig überteuerten Preise nach dem ersten Shitstorm im Netz großspurig nur bei ein paar Waffen gesenkt wurden, hintenrum mittlerweile jede Methode zum Ingame-Geldverdienen generft wurde. Mit einer Aktion hat man die ganzen Youtuber & Co azsgetrickst - aktuell wird der krasse Grind nicht mehr so thematisiert.

    Eklig, dieser Modus, hoffe, dass ich bald Level 50 erreiche (dann hätte ich schonmal alle MP-Trophies) und RDR Online anschließend ganz schnell wieder vergessen kann.

  6. Konsolenheini sagt:

    wenn keiner das online scheiss zeugs kaufen würde, hätten die vonRockstar keine chance..
    da aber immer iwelche leute vorteile vor anderen haben wollen, geht das nunmal so weiter...

    die einen cheaten mit cheats, die anderen cheaten mit Geld 😉

    ich werde niemals online son mist mitmachen..

    beste Grüße

  7. Doc Milu sagt:

    @Konsolenheini: Hast Recht. Wenn's kein Geld bringen würde, dann würde R* es auch lassen. Schlimm finde ich aber die dreisten Lügen der Entwickler, von wegen "für die Spieler" und so.

  8. ArthurKane sagt:

    Hab 800 euro in schwarzarbeit verdient.Steck ich da rein.Ohne widerwillen.

  9. Chadder88 sagt:

    Die sollen mal lieber einen fetten Singleplayer Dlc bringen. Man ey so ne große Welt, online nervt mich einfach nur, jeder 2te ballert ein sinnlos ab.

  10. Dante_95 sagt:

    @ Doc Milu... Ach, wirklich? Hat EA nicht einmal die selbe Nummer mit Star Wars Battlefront 2 abgezogen? Wenn ich mich recht entsinne, haben sie ebenfalls die Ingamepreise gesenkt und dafür die Geldmethoden generft.

  11. tom.33 sagt:

    Dann muss man halt glitchen bis der arzt kommt. Es gibt ein goldnugget glitch noch aktiv 0.40 nuggets alle 1.35min. Neuer xp glitch hab ich selber gefunden alle 1.35 min 200xp. Uuund den money glitch. Mann muss kein geld ausgeben. Man muss lernen wie bei gta bescheissen die uns bescheissen wir die

  12. Neurontin sagt:

    @tom.33
    Dann erzähle uns doch mal, wie der geht 😉

  13. tom.33 sagt:

    Ganz einfache kiste. Gold nugget glitch funktioniert so. Fortschritt/auszeichnungen zb scharfschütze muss man 2 oder 3 goldauszeichnungen haben. Hat man die legt man vorab fest das man immer sofort ruckizucki doppel psn taste im netzwerkmenu ist. Hat man das setzt man jetzt im mega eiltempo die goldauszechnungen mit viereck zurück sofort doppel psn taste haken raus mit dem internet sofort wieder haken setzen doppel psn taste neue lobby. Man bekommt wenn man 2 auszeichnungen zb zurücknsetzt 0.40 gold alle 1.35min.
    Jetzt mein glitch 200 xp alle.1.35. man geht zu valentine stellt sich vor dem butcher nimmt aein pferd dreht sich 180 grad und reitet den kleinen weg. Dort gibt es ohne ende kräuter man sammelt zb 50 stück verkauft die beim doktor. Jetzt sammelt man wieder 50 stück zb. Jetzt verkauft man genau 24 kräuter so das man genau 74 verkauft hat. Man darf nicht mehr beim doktor als 74 stück verkaufen. Neue lobby. Hat man das geht man zum doktor verkauft genau einen kräuter sofort doppel psn taste netzwerk haken raus rein doppel psn taste neue lobby. Das kann man unendlich machen. Man muss nur irgendwann immer mal wieder neue kräuter sammeln weil man jedes mal einen kräuter verkauft. Spawnt man nicht direkt beim doktor killt man einen echten spieler und man spawnt in valentine. Pro stunde sind 85000 xp drin.Bei youtube Micky blue in dem video hab ich in den kommentaren das auch nochmal erklärt.
    Gaaanz wichtig immer wie gesagt alles ruckizucki sonst klappt es nicht hört sich kompliziert an ist aber easypisi. Und immer schön den griefern aus dem weg gehen killt euch einer klappt es auch nicht

  14. tom.33 sagt:

    Edit. Spawnt man nicht direkt beim doktor lässt man sich von einem echten Mitspieler killen. Nicht selber killen. Oben falsch geschrieben.
    Bei Micky blue YouTube video outfit ohne arme hab ich es erklärt zu finden unter Thomas E

    Edit Man kann auch in einer anderen unterkategorie 2 oder 3 auszeichnungen haben. Es muss aber in der selben kategorie sein

  15. Analyst Pachter sagt:

    Man kann auch die PS Taste lange gedrückt halten, dann auf PS4 ausschalten klicken und man bekommt sofort Reallife XP

Kommentieren

Reviews