Resident Evil 3: Remake vom Feedback der Spieler abhängig, so Resident Evil 2-Producer Hirabayashi

Kommentare (17)

Im Interview mit dem japanischen Magazin GameWatch sprach Yoshiaki Hirabayashi, der Produzent von "Resident Evil 2", über ein mögliches Remake zu "Resident Evil 3". Laut Hirabayashi steht Capcom diesem Projekt definitiv offen gegenüber. Unter dem Strich sei das Ganze jedoch vom Feedback der Spieler abhängig.

Resident Evil 3: Remake vom Feedback der Spieler abhängig, so Resident Evil 2-Producer Hirabayashi

Mit der technisch wie spielerisch überarbeiteten Neuauflage zu „Resident Evil 2“ lieferte Capcom den ersten großen Hit des noch jungen Videospieljahres 2019 ab.

Wie sich offiziellen Statistiken entnehmen lässt, bringt es das Survival-Horror-Abenteuer innerhalb weniger Tage auf rund drei Millionen Spieler und dürfte sich für Capcom zu einem kommerziellen Erfolg entwickeln. Passend zum kürzlich erfolgten Release von „Resident Evil 2“ äußerte sich Yoshiaki Hirabayashi, der Produzent hinter der Neuauflage, zu einem möglichen Remake zu „Resident Evil 3“.

Capcom steht Remake offen gegenüber

Laut Hirabayashi dürfen sich die Spieler durchaus berechtigte Hoffnungen auf ein Remake zu „Resident Evil 3“ machen, da Capcom einem Projekt dieser Art definitiv offen gegenübersteht. In Stein gemeißelt sei dahingehend allerdings noch nichts, da ein mögliches Remake zu „Resident Evil 3“ laut Hirabayashi vom Feedback der Fans abhängt.

Zum Thema: Resident Evil 2: Offizielle Statistiken liefern Details zur Charakternutzung, der Anzahl der toten Zombies und mehr

So habe sich Capcom dazu entschieden, 21 Jahre nach dem Original-Release ein Remake zu „Resident Evil 2“ zu veröffentlichen, da sich die Fans in den vergangenen Jahren immer wieder für eine Neuauflage einsetzten. Somit sei es an den Spielern, das Remake zu „Resident Evil 2“ zu spielen und ihre Begeisterung zum Ausdruck zu bringen.

Oder anders ausgedrückt: Sollte sich die aktuelle Neuauflage gut genug verkaufen, könnte dies den Verantwortlichen von Capcom verdeutlichen, dass ein mögliches Remake zu „Resident Evil 3“ einen ähnlichen Absatz finden könnte.

Quelle: Gearnuke

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. bausi sagt:

    Dann ist es save

  2. KingOfkings3112 sagt:

    Bitte ein Remake zum dritten Teil. Dann auch noch eines von Code: Veronica X.

  3. xjohndoex86 sagt:

    Wo darf ich unterschreiben?^^

  4. Fatalis sagt:

    Aber eines verstehe ich nicht wieso schaffen die nicht den 1. Teil zu remaken das wäre Mega geil so wie eigl auch resi 4 und alle Teile dann in steelbook das wäre Mega hammer 😀

  5. Eye85 sagt:

    Teil 1 hat doch ein Remake bekommen damals auf dem GameCube.
    Da wird nicht noch eins zu kommen.
    Teil 3 wird auch Bombe

  6. consolfreak1982 sagt:

    Ich freu mich auf die Resident Evil 2 Remake 4K remastered uhd ultimate Edition auf ps5 🙂

  7. DanteAlexDMC84 sagt:

    Ohhhhjaaa bitte legt los Capcom. Dann bitte noch Resident Evil Code Veronica.

  8. Serch sagt:

    Teil 3 ist Schrott, dann lieber Code veronica

  9. Wolfsglut84 sagt:

    Nemesis und Code Veronica und ich bin zufrieden. Capcom findet endlich wieder zu alter Stärke zurück.

  10. GerCarrigan sagt:

    Resi 3 wird aufgrund des Verkaufs definitiv kommen. Wenn Sie das Grundgerüst aus 2 nehmen und optimieren dann wird auch RE3 gekauft. Teil 2 war grandios (ich habs auch in der Originalen Fassung gespielt). Teil 2 hat meine Erwartungen übertroffen.

  11. Royavi sagt:

    Bin mir auch sicher das Resident Evil 3 kommen wird und RE:2 hat so ein gutes Grundgerüst geschaffen auf das hoffentlich aufgebaut wird.

  12. Khadgar1 sagt:

    Bevor 3 kommt definitiv lieber zuerst Code Veronica. Teil 3 fand ich nicht so gut.

  13. Beelzemon sagt:

    "S.T.A.R.S."

  14. Rushfanatic sagt:

    Teil 3 war klasse

  15. Buzz1991 sagt:

    Ich denke auch, dass eins kommt. Das wird dann aber schon auf der PS5 sein.
    Was auch grandios wäre, wäre ein Remake zu Dino Crisis oder zumindest ein Remaster.

    Hoffentlich findet auch Konami irgendwann zu alter Stärke und Tugenden zurück. Ein Remake zu Silent Hill wäre spitze.

  16. KingTimon23 sagt:

    Wenn ich sehe wie der Tyrant stresst in RE2, na dann wird das mit Nemesis im Nacken sicher noch stressiger

Kommentieren