Wolfenstein: Youngblood – Teaser deutet Präsentation auf der PAX East 2019 an

Kommentare (7)

Mit "Wolfenstein: Youngblood" steht den Fans der beliebten Shooter-Serie 2019 ein weiterer Ableger ins Haus. Wie ein frisch veröffentlichter Teaser andeutet, wird der Shooter offenbar im Zuge der PAX East 2019 am Wochenende präsentiert.

Wolfenstein: Youngblood – Teaser deutet Präsentation auf der PAX East 2019 an

Im Rahmen der letztjährigen E3 kündigte der US-Publisher Bethesda Softworks mit „Wolfenstein: Youngblood“ einen weiteren Ableger der langlebigen Shooter-Serie an.

„Wolfenstein: Youngblood“ entsteht genau wie die letzten „Wolfenstein“-Abenteuer bei den Entwicklern von Machine Games und wird allem Anschein nach auf der PAX East 2019 am Wochenende präsentiert. Darauf deutet zumindest ein frisch veröffentlichter Teaser hin, der das Gesicht des Protagonisten B.J. Blazkowicz zeigt.

Geschichte von Youngblood bereitet auf das nächste Wolfenstein vor

„Wolfenstein: Youngblood“ erscheint im Laufe des Jahres für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4. In den Mittelpunkt der Handlung rücken die beiden Zwillingstöchter von B.J. Blazkowicz, die sich im Jahr 1980 auf die Suche nach ihrem verschwundenen Vater begeben.

Zum Thema: Wolfenstein 2: The New Colossus – Erscheint die Uncut-Version in Deutschland?

Zu den spielerischen Neuerungen von „Wolfenstein: Youngblood“ gehört unter anderem die kooperative Mehrspieler-Komponente, mit der euch die Möglichkeit geboten wird, das Abenteuer zusammen mit einem Freund zu bestreiten. Wer möchte, kann die Kampagne natürlich auch auf eigene Faust in Angriff nehmen.

Laut den verantwortlichen Entwicklern von MachineGames handelt es sich bei „Wolfenstein: Youngblood“ um ein Stand-Alone-Sequel zu „Wolfenstein 2: The New Colossus“, dessen Handlung auf die Geschichte von „Wolfenstein 3“ vorbereiten soll.

Die PAX East findet vom 28. bis zum 31. März in der US-Metropole Boston statt. Worauf sich „Wolfenstein“-Fans im Detail freuen dürfen, ist noch unklar. Vermutet wird, dass neben frischen Spielszenen zu „Wolfenstein: Youngblood“ auch der finale Releasetermin des Coop-Shooters enthüllt werden könnte.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horizon91 sagt:

    Uh ich freu mich =D Hoffe auch auf Infos und Release Termin für Doom Eternal!

  2. crucare sagt:

    Mein Leben

  3. ps3hero sagt:

    Der letzte Teil hat mir keinen Spaß gemacht, keine Ahnung warum, fand es ultra mega öde.

  4. Bulllit sagt:

    alle drei wolfenstein games waren seeeehr geil!

  5. proevoirer sagt:

    Hoffentlich

  6. m0uSe sagt:

    Ich hoffe mal das Trefferfeedback und die Story sind diesmal besser. TNC wirkte überhastet auf den Markt geworfen.

  7. Buzz1991 sagt:

    @Wosnleicht:

    Du kannst nicht anderen sagen, sie machen es sich zu leicht und selbst simplifizierst du.

    1. Wer bestimmt, was "nachhaltig" ist? Wann ist ein Produkt noch nachhaltig und wann nicht mehr? Darüber gibt es viele Diskussionen.

    2. Eine CO2-Steuer verteuert Produkte ohne das jetzt schon nachhaltige Produkt günstiger zu machen. Staatliche Regulierungen sind Werkzeuge Regierungen. Es führt dazu, dass nur weniger Leute sich ein Auto leisten können. Dadurch wird wieder die Wirtschaft beeinträchtigt. Ein Kreislauf, den man nicht durchbrechen kann.

    Wenn dann sollte es eher Steuererleichterungen geben. Steuererhöhungen bringen nur dem Staatshaushalt etwas und wie schlecht mit dem Geld umgegangen wird, dafür gibt's Beispiele ohne Ende. Nehmt den Leuten nicht noch mehr Geld ab. Deutschland hat die zweithöchste Steuerabgabenlast der EU und den geringsten prozentualen Anteil von Wohneigentum.

    "Mit einer Co², Steuer kann man die 'bestraffen' die nicht nachhaltig produzieren, und die fördern die auf Nachhaltigkeit achten."

    Nein, das ist falsch. Siehe oben.

Kommentieren

Reviews