Chernobylite: Pre-Alpha-Video liefert 30 Minuten frischer Spielszenen

Kommentare (4)

Zum Start in das lange Wochenende erreichte uns ein neues Gameplay-Video zu "Chernobylite". Dieses liefert uns satte 30 Minuten an frischen Spielszenen aus der Pre-Alpha-Phase.

Chernobylite: Pre-Alpha-Video liefert 30 Minuten frischer Spielszenen

Im April des vergangenen Jahres kündigte das polnische Studio The Farm 51 die laufenden Arbeiten an eine neuen Projekt mit dem Namen „Chernobylite“ an.

Im spielerischen Bereich lässt sich „Chernobylite“ laut offiziellen Angaben bei den klassischen Survival-Horror-Erfahrungen einordnen. Versprochen wird eine tiefgreifende und emotionale Geschichte, die sich um Verschwörung, Horror, Überleben, Liebe und Obsession dreht. Zudem soll Tschernobyl in einer beeindruckenden Optik zum Leben erweckt werden. Dafür setzen die Entwickler von The Farm 51 auf die Unterstützung der Unreal Engine 4.

Frisches Gameplay-Material aus dem Horror-Abenteuer

Aktuell wird „Chernobylite“ im Zuge einer Kickstarter-Kampagne finanziert, die in der vergangenen Woche an den Start gebracht wurde. Zum Zeitpunkt dieser Meldung wurden 76.911 Euro des angepeilten Betrags von 88.541 Euro eingenommen. Ergänzend zum Start der Kickstarter-Kampagne veröffentlichten die Macher von The Farm 51 zum Start in das lange Wochenende ein neues Video zu „Chernobylite“. Dieses liefert euch rund 30 Minuten frischer Spielszenen aus der Pre-Alpha-Phase.

Zum Thema: Chernobylite: „Get Even“-Entwickler kündigen neuen Survival-Horror an

Die Entwickler haben in den vergangenen Jahren viel Zeit in Tschernobyls Sperrgebiet verbracht, um Daten und Materialien zu sammeln, die es ermöglichen sollen, die ultimative Survival-Horror-Erfahrung der Tschernobyl-Katastrophe zu entwickeln. „Chernobylite“ erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2020 für den PC. Die Konsolen sind zu einem späteren Zeitpunkt an der Reihe.

Sollten sich konkrete Details von offizieller Seite ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Seven Eleven sagt:

    Geil

  2. xjohndoex86 sagt:

    Wirkt in jeder Hinsicht ausbaufähig aber auch sehr vielversprechend.

  3. Moonwalker1980 sagt:

    Mhmm, nicht schlecht. Aber der Hauptsprecher ist echt Scheisse, ausserdem sollte es zumindest deutsche Untertitel und deutsche Schrift/Beschriftung geben.

  4. Emzett sagt:

    Freue mich riesig auf das Game! Get even war schon hammer. Hier mal mein Test: https://youtu.be/Z-3F3-TlD6M

Kommentieren

Reviews