Ghost Recon Breakpoint: Patch 1.0.3 zum Download – Changelog mit Details

Kommentare (1)

"Ghost Recon Breakpoint" hat ein neues Update erhalten, mit dem der Taktik-Shooter auf die Version 1.0.3 angehoben wurde. Der recht umfangreiche Changelog verrät, was sich im Detail geändert hat.

Ghost Recon Breakpoint: Patch 1.0.3 zum Download – Changelog mit Details

„Ghost Recon Breakpoint“ hat heute auf allen Plattformen das Update 1.0.3 erhalten, zu dem auf der offiziellen Seite von Ubisoft die offiziellen Patchnotes veröffentlicht wurden. Die Aktualisierung fällt recht umfangreich aus, was sich nicht zuletzt an der Downloadgröße bemerkbar macht:

  • Xbox One: 7 GB
  • PlayStation 4: 7 GB
  • Uplay PC und Epic Game Store: 6.7 GB

Mit dem Update 1.0.3 für „Ghost Recon Breakpoint“ widmet sich Ubisoft zahlreichen Fehlern, die das Gameplay nach dem Launch des Taktik-Shooters durchaus trüben konnten. Um ein paar Beispiele zu nennen:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Bereitstellung der Drohne gelegentlich unterbrochen wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Respawn bei einigen Spielern unter der Karte erfolgte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Feuerrate geändert wurde, während ADS die Drohne bereitstellte
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das L3GP-Nachtsichtbrillen das Fadenkreuz in der Third-Person-Ansicht blockierten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Tutorial-Popup „Mission Completion“ nach jedem Ladebildschirm angezeigt wurde.

KI, Animationen und mehr

Weitere Verbesserungen flossen in die KI, die in „Ghost Recon Breakpoint“ fortan etwas cleverer agieren soll. Beispielsweise wurden Probleme behoben, durch die Geschütztürme nicht dem Spieler folgten. Auch wurden Fehler aus der Welt geschafft, durch die Feinde manchmal die Deckung durchbrachen, bevor sie auf die Spieler reagierten. Zudem ging es einem Fehler an den Kragen, durch den NPCs im Fahrzeug blieben, anstatt auszusteigen.

Nach der Installation des Updates 1.03 für „Gost Recon Breakpoint“ sollten außerdem einige Probleme mit den Animationen und im Audiobereich der Vergangenheit angehören. Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Gameplay. Beispielsweise wurde ein Problem behoben, durch das Spieler einen Hubschrauber über einem anderen landen konnten.

+++ Ghost Recon Breakpoint: Pläne für langfristigen Support dargelegt – Viele Verbesserungen geplant +++

Weitere Verbesserungen wurden in den Bereichen Cover-System, Loot, Menü, Missionen, Fotomodus, Online, Ghost War, Speicherdaten, User Interface, Fahrzeuge sowie Waffen und an vielen weiteren Features vorgenommen.

Den sehr umfangreichen Changelog könnt ihr euch hier anschauen.

Mehr zu Ghost Recon Breakpoint

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Frank Castle sagt:

    Ich Finde das Spiel Richtig gut !! Trotzdem werde ich mir nie wieder ein Spiel mit Dauer o Online zwang holen !!Nieeeeeee wiederrrrrrr 🙁

Kommentieren

Reviews