Experience PlayStation: Sony startet Event zum 25. PlayStation-Geburtstag ohne PS5

Kommentare (21)

Während die Gerüchte zum PS5-Reveal-Event weiterhin unbestätigt sind, macht Sony auf die Experience PlayStation aufmerksam. Dabei handelt es sich um ein lokales Event in New York City, mit dem das Unternehmen 25 Jahre PlayStation feiert.

Experience PlayStation: Sony startet Event zum 25. PlayStation-Geburtstag ohne PS5

Sony wird auf die E3 2020 verzichten und andere Events für die Vorstellung der PS5 nutzen. Gerüchten zufolge könnte im Februar ein derartiges PlayStation-Meeting veranstaltet werden.

Bei den zahlreichen Meldungen der vergangenen Tage ging völlig unter, dass ab dieser Woche tatsächlich ein PlayStation-Event besucht werden kann. Dabei handelt es sich allerdings um eine lokale Veranstaltung mit dem Namen Experience PlayStation, die im Sony Square NYC veranstaltet wird. Gefeiert wird damit der 25. Geburtstag der PlayStation-Marke.

Spiele für PS4 und PSVR ausgestellt

Mit der PS5 hat die Experience PlayStation laut der Aussage von Sony nichts zu tun. In der Beschreibung heißt es lediglich, dass „25 Jahre PlayStation mit einer Auswahl an Spielen für PS4 und PSVR“ gefeiert werden.

Da die Experience PlayStation am 16. Februar 2020 enden wird, kamen dennoch Spekulationen auf, mit denen das Event mit der PS5 in Verbindung gebracht wurde. Gemunkelt wird, dass die neue Konsole bis zum Ende der Ausstellung enthüllt wird, um sie auf der Zielgeraden mit ausstellen zu können. Euer Geld solltet ihr nicht darauf verwetten.

Dass die PS5 unabhängig von der Experience PlayStation im Februar enthüllt werden könnte, ist nicht unwahrscheinlich. Auch für die PS4 wurde dieser Monat gewählt. Die Vorstellung der mittlerweile in die Jahre gekommenen Konsole erfolgte am 20. Februar 2013 in New York. Einen Blick auf die Konsole konnten die Spieler später auf der E3 2013 werfen.

+++ Keine PS5 auf der E3 2020: Microsofts Phil Spencer reagiert auf den Verzicht von Sony +++

Im Fall der PS5 könnte die Enthüllung am 5. Februar 2020 erfolgen. Darauf deuten zumindest aktuelle Gerüchte hin. Unbekannt ist bislang, wie die Konsole aussehen wird und welchen Betrag die Fans Ende des Jahres investieren müssen. Auch hinter der Leistung stehen viele Fragezeichen, nachdem Microsoft auf eine sehr potente Xbox Series X verwies.

Mehr zur PS5:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. WiSEWOLF sagt:

    Na dann... langsam wird’s echt nervig... So schlimm einfach mal die Fakten der 5er auf den Tisch zu hauen?!
    Jeder Messe fern bleiben und dann so einen schlechten State of Play Mist bringen, anstatt einfach mal das Ding raus zu hauen.

  2. Zockerfreak sagt:

    State of Play ist doch eh Mist,wie war das beim letzten Mal,TLOU großspurig ankündigen und dann 2 Wochen später wieder verschieben.

  3. VincentV sagt:

    @WiSEWOLF

    Warum muss im Januar alles an Fakten einer Konsole kommen die erst sicher im November kommt?
    Es gibt eh 100% ein Event im Februar. Und weitere Veranstaltungen übers Jahr verteilt.
    Geduld ist eine Eigenschaft die viele anscheinend nicht mehr haben.

  4. Zockerfreak sagt:

    Das liegt eben daran das pausenlos irgendwelche News zu irgendeiner Ankündigung kommen,wo die Leute heiß gemacht werden,ist doch logisch das man da ungeduldig wird

  5. VincentV sagt:

    Ich sehe entweder Spekulationen oder News die nix mit der PS5 zu tun haben.
    Also machen sich die Leute doch nur selbst heiß.

  6. MonkeyDAndriko sagt:

    Ja, aber die News haut ja nicht Sony raus. Ist ja nicht als würde Sony sagen: "Neueste News zur Enthüllung der PS5: Wir machen es definitiv nicht auf der E3, sondern im Februar aber auch nicht am Experience Event!"
    Sony hat kein einziges mal irgendetwas zu einem ankündigungs Termin erwähnt, sind lediglich die Medien, die auf irgendwelche "Insider" oder Gerüchte aufspringen.

    Von mir aus können sie die PS5 im September ankündigen und es wäre völlig Banane. Dieser Aufstand wegen der Ankündigung ist für mich sowieso unverständlich.

  7. Gordon Freeman sagt:

    Das ganze ändert doch eh nichts am Release Tag. Das Ding erscheint Ende des Jahres. Daran ändert sich doch nichts.
    Ich lese mir auch keine Gerüchte mehr durch. Stattdessen beschäftige ich mich mit dem was da ist und vertreibe mir so die Zeit bis zum Release. Hole mir das Ding so oder so.

  8. Das_Krokodil sagt:

    @Vincent und Monkey:
    Sehe ich auch so.

    @Zockerfreak:
    Deine Ungeduld ist einzig und allein Deine Schwäche und nicht die Schuld von Sony oder play3

  9. clunkymcgee sagt:

    Ich verstehe nicht, wieso so viele hier auf eine finale PS5 Vorstellung beharren.. MS hat gerademal das Gehäuse gezeigt und zwei In-Engine Trailer für Halo/Hellblade2. Sonst sind keine Spezifikationen zur Konsole offiziell bekannt gegeben worden. Sony ist aktuell nicht im Zugzwang und hat bis Ende des Jahres noch viel Zeit.

  10. kornelPolska sagt:

    Also von mir aus können sie die technischen Daten 2 Wochen vor der Erscheinung sagen interessiert mich 0 werde so oder so ps5 kaufen

  11. Nathan Drake sagt:

    Sony wird noch früh genug ein Event und ein reveal der PS5 ankünden. Macht euch nicht in die Hose. Bei Spielen wird reklamiert dass diese zu früh angekündigt werden und bei der PS5 sind alle nervös. Vermutlich die, die wieder was zum meckern brauchen.

  12. Zockerfreak sagt:

    @Das_Krokodil

    Das siehst du völlig falsch,denn mir ist es egal wann und ob die Konsole kommt und play3 kann wohl was dafür wenn sie über jedes Gerücht berichten.Aber jetzt kommt sowieso wieder ein Besserwisser und berichtigt mich 😀

  13. Mr. Monkey sagt:

    @zockerfreak

    Würden wir nicht soviel auf diese PS5 "News" klicken, dann würde es wahrscheinlich auch weniger davon geben.

  14. olymp91 sagt:

    @ VincentV

    Ob es dir passt oder nicht. Ich will verdammt nochmal wissen, wie viel Power die Kiste hat und wie laut der Kack ist

  15. VincentV sagt:

    Das wirst du bald erfahren. :p

  16. merjeta77 sagt:

    @olymp91
    Du bist hier Fehl am Platz.
    Du musst gar nicht wissen.

  17. Talo1747 sagt:

    Also von mir aus können sie die technischen Daten 2 Wochen vor der Erscheinung sagen interessiert mich 0 werde so oder so keine ps5 kaufen

  18. Sunwolf sagt:

    @Talo1747

    Ja ne ist klar, das glauben wir dir sofort

  19. kornelPolska sagt:

    Jetzt ganz erlich bei der neuen xbox die 6tf hatte und die pro 4.6 Oder so war es doch jedem egal wegen denn besseren spielen also würd es bei der 5 genauso sein....würde hier jemand nur wegen der Leistung umsteigen und auf die ganzen exklusive Spiele von Sony verzichten??

  20. Talo1747 sagt:

    @Sunwolf
    Habe Ende 2019 die ps4 pro neu für 233 bekommen, bin doch nicht bekloppt und kauf mir gleich schon wieder eine neue Konsole und wenn doch dann eher die switch

  21. Das_Krokodil sagt:

    @Zockerfreak:
    Dafür, dass es Dich nicht interessiert, bist Du aber schon recht emotional involviert, wie Deine Aussagen zeigen^^ Und play3 kann nichts für die Ungeduld und charakterlichen Schwächen der Community

Kommentieren

Reviews