Final Fantasy VII Remake: Soll ausreichend Endgame-Content bieten – Red XIII erhält ein neues Areal

Kommentare (27)

In einem Interview nannte Co-Director Naoki Hamaguchi ein interessantes Detail zur ersten Episode des "Final Fantasy VII Remakes". Wie es heißt, wartet im Shinra-Hauptquartier ein neues Areal, das auf Red XIII und seine Fertigkeiten zugeschnitten wurde.

Final Fantasy VII Remake: Soll ausreichend Endgame-Content bieten – Red XIII erhält ein neues Areal

In einem ausführlichen Interview sprach Square Enix‘ Co-Director Naoki Hamaguchi über die in Kürze erscheinende erste Episode des „Final Fantasy VII Remakes“.

Wie Hamaguchi unter anderem versprach, bietet die erste Episode genau wie die bisherigen „Final Fantasy“-Abenteuer ausreichend Endgame-Content, um die Spieler langfristig zu beschäftigen. Um den Spielern die Überraschung nicht zu verderben, ging Hamaguchi allerdings nicht näher ins Detail und deutete lediglich mächtige Bosse an, denen ihr euch stellen könnt. Weiter heißt es, dass das Shinra-Hauptquartier durch eine zusätzliche Ebene ergänzt wurde, die auf Red XIII und seine Fertigkeiten zugeschnitten wurde.

Entwickler sehen in Red XIII eine wichtige Figur

„Genauso wie die Fans ist das Entwicklerteam der Meinung, dass Red XIII als wichtige Figur gesehen wird. Wir haben sein Gameplay auf eine besondere Art und Weise gestaltet, um zu kompensieren, dass er im Kampf nicht gespielt werden kann. Ich werde nicht verraten, was genau das bedeutet, denn ich möchte, dass die Leute es genießen, wenn sie das Spiel spielen“, so Hamaguchi.

Zum Thema: Final Fantasy VII Remake: Kitase klärt auf – Darum konzentriert sich die erste Episode auf Midgar

Und weiter: „Allerdings möchte ich sagen, dass das Shinra-Gebäude im Final Fantasy VII Remake eine neue Ebene spendiert bekam, um einen Gipfelpunkt zu präsentieren, den es im Original nicht gegeben hat. Der Schlüssel zum Navigieren in diesem Stockwerk liegt darin, die einzigartigen physischen Fähigkeiten von Red XIII zu nutzen, um Hindernisse in der Umgebung zu überwinden. Den Spieler seine Heldentaten auf diese Weise erleben zu lassen, ist etwas, von dem ich überzeugt bin, dass es den Fans gefallen wird.“

Die erste Episode des „Final Fantasy VII Remakes“ wird am 10. April 2020 für die PlayStation 4 veröffentlicht.

Quelle: Square Enix Games

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RamboOO7 sagt:

    Das wird dann auf der Series X mit guter Grafik gezockt.

  2. Rushfanatic sagt:

    Troll 9
    Du musst echt ein bedauerliches Leben führen

  3. Weichmacher sagt:

    genau das ist eigentlich für mich persönlich einer der ganz wenigen Gründe welcher für die ps5 spricht. Ich möchte nicht ein Jahr länger darauf warten müssen.

  4. Chains sagt:

    @Rambo007

    Es gibt diverse Xbox Seiten wo ihr Infos zu eurer Lieblingskonsole erhalten könnt. Auf einer Informationsseite zu der Playstation werdet ihr nicht gerecht mit Xbox Infos versorgt. Probiert es mal dort. Sonst muss ich euch immer zu vertrösten, das man euren Anforderung nicht gerecht werden kann.

    Gruß, Chains

  5. RamboOO7 sagt:

    Naja wer weiß ob es überhaupt ein ganzes Jahr wird... Auf jeden Fall hast aber hinterher auf der Xbox wenigstens gute Grafik und keine Framedrops.

  6. Saleen sagt:

    Kommt das Game eigentlich auf die Xbox? ^^

    War nicht irgendwas mit Zeit Exklusive

  7. Twisted M_fan sagt:

    @Rambo

    Nach einem Jahr interessiert das Spiel doch niemanden mehr und ein FF spielen die meisten es eh auf der PS4/5 da kannst du das gerne auf deiner lahmen xSerie spielen mit Ladebildschirmen.Aber ich nehme an das es im Game Pass landet wo es quasi verschenkt wird den weg den MS gehen musste um gegen die PS4 anstinken zu können.

  8. Subject 0 sagt:

    Red XIII wird vorerst kein spielbarer Charakter sein.
    Aber im Shinra-Gebäude gibt es eine neue Ebene für seine Fähigkeiten.
    Interessant.

  9. Am1rami sagt:

    Rambo, das spiel läuft konstant auf 30fps. Etwas, was die 6tflops Blechkiste zur zeit sogar weniger im Begriff bekommt als die 4tfopfs Blechkiste bei Spielen wie re3 remake zum beispiel.

  10. FSME sagt:

    Ja stimmt, Rise of the Tomb Raider hat nach einem Jahr auch keinen mehr interessiert, als es auf die PS4 kam. Es hat sogar so wenige Leute interessiert, dass es sich nur besser verkauft hat als die Standard Version, da es die Definitive Edition mit allen DLC war.
    Ich rechne bei der Xbox One (X) auch mit einer Definitive Edition in einem Jahr.

  11. RamboOO7 sagt:

    FSME

    Vielen Dank für deinen konstruktiven Beitrag. Du hast Hoffnung in mir geweckt, dass es auf Play3 auch normaldenkende Menschen gibt.

  12. VincentV sagt:

    @FSME

    FF wird trotzdem auf Xbox um einiges weniger gespielt.

    @Rambo

    Das Spiel hat auf der PS4 schon sehr gute Grafik. Und wer hier nicht normal denkt bist eher du.

    Dann wartet halt auf diese Version mit 2 Pixel mehr. Wir haben dann in 2 Wochen schonmal unseren Spaß.

  13. GeaR sagt:

    Der Vergleich stimmt ja auch, aber wen wundert es? Die Sony Konsole hat sich aber auch doppelt so oft verkauft wie die Xbox one, daher ist es logisch, dass sich tomb raider auf der ps4 besser verkauft. Jetzt muss man aber ein Hellseher sein und wissen, dass sich die ps5 schlechter verkauft, damit sich FF7 auf der Xbox besser verkauft.
    Und dann gibt es den Faktor Menschen, die seit der ps1 solche Spiele spielen und immer noch Sony treu sind und solche Spiele favorisieren, wodurch dann auf der Plattform es sich besser verkauft.

    Aber am Ende ist es doch scheiß egal was fur6eine Konsole wer hat, Hauptsache man hat Freude dran. Mich nerven diese bashing Beiträge wie toll die Xbox sex ist und wie doof die technische Präsentation von Sony war. Freut euch doch, dass die MS Konsole so tolle specs hat.
    Ich für meinen Teil bin froh, dass es Konkurrenz gibt und dadurch der Konsument bereichert wird. Oder ist ein Monopol euch lieber?

  14. ras sagt:

    Das Tomb Raider Beispiel benutzen die um es als positiv Beispiel für die X-Box zu benutzen.
    Schade nur das jeder logisch denkende Mensch bei diesem Beispiel eher sofort erkennt das des negativ für X- Box und positiv für Playstation war.

    Wird sich ein Publisher zweimal überlegen ob er etwas zuerst auf ner X-Box Releasen wos keine Kohle macht lol ihr zwei Heinos

  15. IamYvo sagt:

    lol deine Grammatik.

  16. kornelPolska sagt:

    Das beste ist die normale Xbox hatte 1.3TF ps4 1.8TF da haben die Xbox Spieler nicht so eine Welle gemacht wieso macht ihr das jetzt??

  17. SchatziSchmatzi sagt:

    Trollo Rambo muss echt ein trauriges Leben führen wenn er nur über seine ach so geliebte Konsole spricht. Ja...der Gutste hat auch nichts anderes im Leben ausser seine XBOX. Er hat die auch bestimmt schon geheirat Mit einer Konsole zu spielen ist ja für ihn einfacher als mit einer Frau 😉 Rambo, zeigt doch mal ein Foto von dir und deiner Geliebten, ich will was zu lachen haben. Hat die auch so große Anschlüsse wie eine Frau...Ich meine, irgendwo muss ja der passende Stecker rein. Ich glaube für dich reichen die Kleinen. XD

  18. ras sagt:

    @IamYvo

    Handy und keine Edit Funktion, passiert.

  19. IamYvo sagt:

    Auch auf dem Handy gibt es die Zeichen . und ,
    Tu doch nicht so 😀

  20. GeaR sagt:

    Grammatik hat aber leider mit Rechtschreibung nichts zu tun.
    Lesbar ist es und ist auch okay. Der schreibt hier keine Bewerbung. Aber man muss sich ja intelligenter darstellen und das noch selbst nicht mal einhalten. TOP! Einen Satz beendet man übrigens mit einem Punkt (.).

    Wie mich dieses bashing einfach nervt. Immer die Leute schlecht machen müssen.

  21. IamYvo sagt:

    Hä, ich hab doch auch seine Grammatik kritisiert und nicht die Rechtschreibung? Es ist eben nicht gut lesbar, wenn jemand keine Punkte und Kommas setzt. Auch im Internet kann man sich zumindest diese gewisse Mühe geben, dass andere das Geschreibe nicht drei Mal lesen muss. Aber süß wie du ihn für seine Faulheit unterstützt 😀

  22. IamYvo sagt:

    Und du musst dich nun nicht so aufplustern, weil ich keine Punkte hinter meine kurzen Sätze gepackt habe. Mir gehts um Lesbarkeit und nicht ums Bewerbung schreiben.

  23. ras sagt:

    @GeaR

    Hehe, du kennst doch den Spruch: Das Kamel sieht seinen eigenen Höcker nicht.
    IamYvo ist halt so Einer.

  24. GeaR sagt:

    IamYvo

    Ich soll mich nicht "aufplustern"?
    Woher nimmst du dir das Sonderrecht zu entscheiden, ab wann man jemanden auf etwas aufmerksam machen darf? Wenn es dir nicht passt, dann hör doch einfach selbst auf. Etwas Empathie wäre nicht schlecht, aber ich sehe ja wie du auf sowas reagierst. Passt dir wohl nicht, dass in deinem Mindset Punkte und Kommas wichtig sind. Nur bei dir selbst braucht man sowas nicht, außer man spricht dich darauf an. Ich meine es nicht böse, aber ich mache nichts anderes als dir den Spiegel vorzuhalten.

  25. IamYvo sagt:

    Well that escalated quickly.

    "Woher nimmst du dir das Sonderrecht zu entscheiden, ab wann man jemanden auf etwas aufmerksam machen darf?"

    Das nennt man das "Sonderrecht" der freien Meinungsäußerung, hat man vlt schon mal von gehört. Ich finde längere Sätze ohne Kommas anstrengend zu lesen und mache deswegen die Person darauf aufmerksam. Komm halt damit klar, sehr lustig was für ein Ding du daraus machst 😀
    Weiß der Geier, was Empathie damit zu tun haben soll und warum auch immer du dich so persönlich angesprochen fühlst.

  26. GeaR sagt:

    Mich nerven die zich Kommentare die mit dem Thema Null zu tun haben und ich nutze dann das selbe Sonderrecht um dir zu zeigen, was für ein Quatsch das ist.
    Empathie im Bezug auf Schreibschwächen oder Alter. No body is perfect. Man muss hier die Leute nicht vorführen und das hat sehr wohl was mit Empathie zu tun. Versetzt dich doch einfach in die Lage und überleg ob es Sinnvoll ist. Konstruktives Feedback geht anders und das ist jetzt für mich alles zu dem Thema.

  27. IamYvo sagt:

    "lol ihr zwei Heinos"

    Dass meine Kritik aber deswegen so formuliert war, ist dir hoffentlich bewusst? Und sorry, gar keine Kommas zu setzen hat nichts mit einer Scheibschwäche zu tun, sondern mit Faulheit.

Kommentieren

Reviews