PlayStation Now: Jahresabo jetzt mit 25 Prozent Rabatt erhältlich – Angebot

Kommentare (18)

Falls ihr mit einem Jahresabo für PlayStation Now geliebäugelt habt, dann hat Sony in diesen Tagen womöglich ein passendes Anbebot für euch. Das Mitgliedschaft für zwölf Monate kostet dank einem aktuellen Rabatt von 25 Prozent nur 44,99 Euro. Dafür bekommt ihr Zugriff auf mehr als 650 Spiele.

PlayStation Now: Jahresabo jetzt mit 25 Prozent Rabatt erhältlich – Angebot

Das Jahresabo für Sonys Game-Streaming-Dienst PlayStation Now könnt ihr derzeit dank einem aktuellen Rabatt-Angebot etwas günstiger bekommen. Für die nächsten Tage erhaltet ihr beim Kauf 25 Prozent Rabatt.

Noch bis zum 29. April ist die Jahresmitgliedschaft zum Preis von 44,99 Euro erhältlich. Normalerweise kostet das Abo für 12 Monate 59,99 Euro. Das Angebot findet ihr unter anderem bei Amazon, wo ihr den passenden PSN Code für das Abo erwerben könnt. Aber auch im PSN Store bietet Sony Interactive Entertainment das Zwölfmonats-Abo derzeit zum reduzierten Preis von 44,99 Euro an.

Zum Angebot bei Amazon: PlayStation Now Jahresabo für 44,99 Euro

Mit PlayStation Now könnt ihr zahlreiche PlayStation-Spiele auf PS4 und PC streamen. Insgesamt sind beinhaltet die Streaming-Bibliothek über 650 PS4-, PS3- und PS2-Spiele, die monatlich um neue Titel erweitert werden. PS4-Spieler können die enthaltenen PS4-Titel sogar auf die Konsole herunterladen und im Offline-Modus spielen, wie ein gewöhnliches gekauftes Spiel.

Zum Thema: PlayStation Now: April-Spiele angekündigt und neue Übersichtsseite

Aktuelle Titel sind unter anderem „Spider-Man“ und „Just Cause 4“. Es handelt sich um die Titel für April, die nach einer gewissen Phase wieder aus dem Streaming-Angebot genommen werden. Darüber hinaus werden monatlich aber auch neue Titel ergänzt, die dauerhaft im Streaming-Angebot gehalten werden.

Normalerweise kostet abhängig je nach Laufzeit zwischen zehn und 60 Euro. Nachfolgend die Übersicht der Standard-Preise:

  • 9,99 Euro pro Monat
  • 24,99 Euro für drei Monate
  • 59,99 Euro für ein ganzes Jahr

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zlatan sagt:

    für den m... kriegt ihr von mir gar nichts zero, nada!

  2. Rushfanatic sagt:

    Zlatan, das interessiert keinen.
    Für den Preis, wird der ein oder andere zuschlagen. Vollkommen in Ordnung der Preis

  3. BVBCHRIS sagt:

    ist das nur für neukunden ?

  4. Himmellaeufer sagt:

    @BVBCHRIS: Nein, für jeden, auch Bestandskunden falls dein Abo auslaufen sollte.

  5. Zlatan sagt:

    muss ja auch keinen interessieren. kann trotzdem schreiben, was ich davon halte. du findest den preis in ordnung, vielleicht interessiert das auch keinen.

  6. xjohndoex86 sagt:

    @Chris
    Dürfte wie bei Plus sein. Kaufe so viel du willst und erweitere den Zeitraum.
    Bei Amazon kannst du die Keys jedenfalls beliebig kaufen. Egal ob Neuabonnent oder Bestehender.

  7. Red Hawk sagt:

    Bieten die immer noch kein FullHD an?

  8. martgore sagt:

    Läuft psnow auch auf der psvita ? Hab keine Lust, bei dem Wetter die Konsole anzuschmeißen.

  9. Silenqua sagt:

    Also zumindest im PS Store gilt es nur für Neukunden.

  10. BVBCHRIS sagt:

    @all , danke euch 🙂

  11. Squirt sagt:

    Zlatan: Mich interessieren eure beiden Meinungen nicht, der einen findets gut, der andere nicht, Punkt.

  12. Smoove Move sagt:

    @Red Hawk: Die PS4 Spiele kannst du runterladen und sind dann identisch zu gekauften Spielen. Die PS3 Titel werden gestreamt mit 720p.

  13. Emzett sagt:

    Leider vergessen viele (oder Wissen es einfach nicht) dass alle PS4 (und ps2) games heruntergeladen werden können.

    Und selbst das streaming läuft nahezu lagfrei!

  14. grayfox sagt:

    seit dem ps now nicht mehr auf dem sony bravia unterstütz wird, funktioniert der ps4 controller auch nicht mehr richtig. schon ein armutszeugnis von sony. hauptsache der xbox one controller läuift leel

  15. hgwonline sagt:

    Ich verstehe nicht warum sie das unbedingt einzeln vermarkten wollten, hätten sie es in PS+ integriert und den Preis angehoben wäre es viel erfolgreicher. Ähnlich wie Amazon Prime inklusive Prime Video. 44 Euro sind schon nicht schlecht, wir kommen einem Preis näher der sich lohnen könnte, aber alleine die Aufmachung um sich alle 700 Titel durchlesen zu können ist ein schlechter Scherz von Sony oder aber es sieht nur am Smartphone so scheiße aus...

  16. Galahad sagt:

    Vielleicht, wenn sie es mal in PS Plus einbinden - So nie.

  17. The_Hoff sagt:

    Hab’s mal ein Monat getestet. Reichte dann aber auch. 2-3 Spiele die mich interessierten. Sonst viele Indie-Titel die mich nicht jucken.

  18. samonuske sagt:

    Ich finde es immer noch Amüsant Streaming anzubieten in einem Land das so schlecht vernetzt ist !!!

Kommentieren