Xbox Series X: Laut Phil Spencer nicht die letzte Konsole von Microsoft

Kommentare (25)

Mit der Xbox Series X erscheint Ende des Jahres die neuste Konsole aus dem Hause Microsoft. Laut Phil Spencer, dem Oberhaupt von Microsofts Gaming-Sparte, denken die Verantwortlichen aus Redmond bereits über die nächste Konsolen-Generation hinaus.

Xbox Series X: Laut Phil Spencer nicht die letzte Konsole von Microsoft
Xbox Series X: Phil Spencer denkt über die neue Generation hinaus.

Im diesjährigen Weihnachtsgeschäft läuten Microsoft und Sony Interactive Entertainment mit der Xbox Series X beziehungsweise der PlayStation 5 die neue Konsolen-Generation ein.

In einem Interview blickte Phil Spencer, das Oberhaupt von Microsofts Gaming-Sparte, in die Zukunft und wies darauf hin, dass sich Videospiele seiner Meinung nach immer mehr zu einem Medium entwickeln, das unabhängig von Plattformen konsumiert werden kann. Als Beispiel nannte Spencer den führenden Streaming-Dienst Netflix, der auf zahlreichen Plattformen zur Verfügung steht.

„Du und ich könnten uns Netflix ansehen. Ich weiß nicht, wo du es dir anschaust, wo ich es mir anschaue. Allerdings können wir Gespräche über die Sendungen führen, die wir anschauen. Ich möchte, dass sich das Gaming auf das gleiche Niveau entwickelt“, so Spencer.

Die Xbox-Marke soll kontinuierlich ausgebaut werden

Wie Spencer ausführte, möchte er Xbox zu einer Marke ausbauen, mit der den Menschen die Freiheit eingeräumt wird, ihre Videospiele dort zu genießen, wo sie es möchten. Für einige Leute wird das Spielen auf den klassischen Heimkonsolen weiterhin die beste und zuverlässigste Art und Weise zum Konsum von Videospielen sein, so Spencer.

Zum Thema: Xbox Series X: Bis zu 120FPS & tausende Spiele zum Launch – Details zur Abwärtskompatibilität

Daher wird Microsoft auch auf lange Sicht und über die Xbox Series X-Generation hinaus an den Heimkonsolen festhalten. Gleichzeitig möchte das Redmonder Unternehmen den Kunden jedoch entsprechende Alternativen anbieten. Darunter den hauseigenen Streaming-Service xCloud, der beispielsweise mit dem Xbox Game Pass gekoppelt wird.

„Ich gehe nicht davon aus, dass die Xbox Series X unsere letzte Konsole ist. Ich denke, wir werden mehr Konsolen auf den Markt bringen, damit dieses großartige TV-Spiel-Erlebnis funktioniert und Freude bereitet“, heißt es abschließend.

Quelle: Wired

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Rikibu sagt:

    Na klar... nach der Series X gibts dann Series XS, XL, XXL,

    für die Ruckelfilm Fraktion gibts Sepcial Editions... Series SM im Leather look, Series XXX - mit P*rnhub Premium Abo... 🙂

    Die Namensgebung der Xboxen ist aber seit ner weile schon abenteuerlich... so richtig kann man die Rangfolge gar nicht mehr ausmachen, erst recht wenn keine strikte Trennung der Gerätegenerationen mehr stattfindet. In jedem Fall zu viel "x" im Namen

  2. usp0nly sagt:

    ja also von one x zu series x ist schon äußerst merkwürdig...

  3. Khadgar1 sagt:

    Die Namensgebung ist tatsächlich etwas verwirrend. Sollten sie sich was anderes einfallen lassen.

  4. Graywolf_Outdoor sagt:

    Und deshalb fallen sie auch auf die Nase

  5. Banane sagt:

    Da lobe ich mir wieder Sony.

    Die nummerieren das ordentlich durch. 1, 2, 3, 4, 5 - so muss das und nicht anders. 😉

  6. signature88 sagt:

    Die Aussage finde ich sehr gut und kann Sie grundsätzlich so unterschreiben. Ich hoffe Sony und Nintendo sehen das genauso.

  7. Sandraklaus sagt:

    Die nächste heißt dann Xbox one Series X

  8. mariomeister sagt:

    @signature bei Nintendo mach ich mir da keine Sorgen, als ob die auf Stream-Dienste umsteigen, die ziehen lieber ihre eigenen verrückten Sachen durch ^^
    (außerdem sind die online-technisch soweit hinten, als ob das bei denen gut hinhauen würde)

    Und Sony hat doch selber schon mal in der Vergangenheit gesagt, dass nach der PS5 fix noch ne Konsolengeneration kommt, oder irre ich mich da?

  9. derMüdeJoe sagt:

    Lass stecken Phil, will und braucht Niemand den Krempel.

  10. Icebreaker38 sagt:

    Aber die one x war meine erste und letzte konsole von xbox.

  11. Horst sagt:

    Die Series X ist noch nicht mal raus, dann kommen schon solche NEws... total irre... >_>

  12. yberion45 sagt:

    Bisher sind keine Spiele angekündigt von den Studios, also woher weist du welche Qualität sie haben?

  13. SlimFisher sagt:

    @mariomeister Klar wird Nintendo immer weiter auf innovative und einfache Spieleerlebnisse setzen aber tatsächlich machen die inzwischen mehr Umsatz im digitalen Bereich als mit Hardcopies. Das ist ein Trend und viele, wie z.B. Banane kauft ja auch nur noch Digital. Da ist natürlich noch viel Potential nach oben. Nintendo traue ich aber einen sehr starken Wandel hin zu mehr Service etc. auf jeden Fall zu.

  14. yberion45 sagt:

    Es sind 15 Studio gekauft und außer Halo is bis heute nichts angekündigt ... Da kannst du raten wie du willst.

    Ich helfe dir gerne aber, dass du hier auch weiterhin gemobbt wirst:

    Der liebe Olymp-Return hat sich bei Xbox Dynastie angemeldet um dann über euch zu lästern. Er nannte es folgender Maßen:
    Er wird hier gemobbt weil er Microsoft verteidigt und paar Beiträge hat er angefangen Sony zu lieben. In sein alten Beiträgen hat er hier ja auch Microsoft verteidigt und jetzt Sony und aktuell schreibt er hier, dass er von uns gemobbt wird.

    Viel Spaß mit so einem 🙂

  15. yberion45 sagt:

    Ich vermute mal der kleine ist noch 12 Jahre alt 🙂

  16. yberion45 sagt:

    Hellblade eins war schon ein Riesen Erfolg und Teil zwei Wird das auch
    Halo und Forza sind Standart , übrigens gibt es auch auf Sony GT inszwischen in der X Version.
    Alles andere was du auflistet sind Gerüchte .

    Zu deinem Verhalten gibt es nichts zu sagen, außer das du ein Troll bist der hier über Microsoft und Xbox Dynastie lästert und drüben, also inzwischen kannst du nicht mehr, über play3 und den Leuten hier lästerst.

    Per Definition Troll 🙂 viel Spaß weiterhin hier, wo du ja so fies gemobbt wirst , was ich absolut verstehen kann 🙂

  17. Grinder1979 sagt:

    @yberion

    vielleicht hat sein kleiner Bruder den Account gehackt und verzapft hier nur Mist...

  18. yberion45 sagt:

    @Grinder1979 das müsst ihr unter euch ausmachen 🙂 ich bin wieder weg, wollte nur seine Troll aussagen richtig stellen 🙂 Ob er das persönlich war oder nicht, wird keiner beurteilen können. Ich glaube nicht, denn die Kommentare passen zu seinem Stil den er auch hier an den Tag legt 🙂
    Jeder soll die Konsole holen, mit der er Glück wird , deswegen die ganze Zeit solche Trolle , Nené:)
    Ich bin nur hier unterwegs, um Xbox Nachrichten gegen zu lesen und von verschiedenen Standpunkten aus:)

  19. yberion45 sagt:

    @ Olymp um richtig zu stellen: Keiner der nicht anfing zu Trollen 🙂 Stell dir vor, man findet da auch die PS5 ein Stück geiler Technik. Vermutlich liegt das daran, dass einige älter sind als du 🙂 der sich an Verkaufszahlen und Spielen ergötzt und bis heute nicht drauf gekommen ist, dass jeder Mensch ein anderen Geschmack hat.
    Mir sagt The Last of Us , egal wie gut es ist, überhaupt nicht zu, deswegen werde ich sicher hier nicht schreiben, dass das Spiel scheisse ist 🙂

  20. Squall Leonhart sagt:

    Finde ich gut von Microsoft dass die weiterhin denken auch in Zukunft Konsolen auf den Markt bringen sollen. Microsoft tut Sony gut in der Sicht als Konkurrent, ohne Wettbewerb hätten Hersteller einfach keinen Anreiz die eigenen Produkte zu verbessern bzw. neues und innovatives zu entwickeln. Denke trotzdem dass Sony wieder klarer Sieger wird.

  21. Squall Leonhart sagt:

    *zu wollen

  22. SlimFisher sagt:

    @Olymp91_Return schreiben du noch lernen musst, junger Padawan! 😀

  23. KoA sagt:

    „Ich denke, wir werden mehr Konsolen auf den Markt bringen, damit dieses großartige TV-Spiel-Erlebnis funktioniert und Freude bereitet“

    Was für ein öffentliches Eingeständnis! Spencer weiß offenbar schon, was morgen auf ihn zukommt. 😀

    Selbstverständlich sitzt man bei MS längst wieder am Reißbrett, um möglichst schnell einen Nachfolger für die Series X nachreichen zu können, der an die Geschwindigkeit der SSD-Speicherlösung Von Sonys PS5 heranreicht. 😉

    Wie sonst soll die XBox beim *Gaming der Zukunft* mitspielen können, wenn man nicht die gleichen Datenübertragungswerte erreicht, wie sie Sony bereits zum Konsolen-Launch und die PCs ab nächstem Jahr bieten werden? 🙂

  24. Waltero_PES sagt:

    „ Wie Spencer ausführte, möchte er Xbox zu einer Marke ausbauen, mit der den Menschen die Freiheit eingeräumt wird, ihre Videospiele dort zu genießen, wo sie es möchten.“

    Gibt es doch schon - die Nintendo Switch!

  25. BluEsnAk3 sagt:

    Waltero

    Viel Spaß bei dem Versuch, deine switch Spiele am PC deines Freundes zu zocken

Kommentieren