Xbox Series S: Lockhart-Modell taucht in Entwicklerdokumenten auf

Kommentare (51)

In den Dokumenten von Entwicklern wurde die Existenz der Xbox Series S untermauert. Sie hört offenbar auf den Codenamen "Lockhart" und könnte die Einstiegshürde in die nächste Generation niedriger gestalten.

Xbox Series S: Lockhart-Modell taucht in Entwicklerdokumenten auf
Wie die PS5 kommt auch die Xbox Series X im Herbst auf den Markt.

Sony bringt im Herbst dieses Jahres zwei Konsolen auf den Markt. Dabei handelt es sich um die Standard-PS5 und die Digital Edition. Die Leistung ist bei beiden Modellen gleich. Bei der zuletzt genannten Hardware fehlt lediglich das Disk-Laufwerk.

Auch Microsoft scheint Pläne zu haben, zweigleisig zu fahren. Den Gerüchten zufolge befindet sich neben der Xbox Series X ein zweites Modell in Arbeit, das inoffiziell Xbox Series S genannt und mit dem Codenamen „Lockhart“ in Zusammenhang gebracht wird.

Sollten die bisherigen Angaben stimmen, werden beide Hersteller mit jeweils zwei Konsolen in die neue Generation starten. Doch die Pläne unterscheiden sich gewaltig. Während Sony auf zwei Modelle setzt, die hinsichtlich der Leistung identisch sind, soll es sich bei der Xbox Series S um eine schwächere Next-Gen-Konsole handeln, bei der ebenfalls auf das Disk-Laufwerk verzichtet wird. Der Preis dürfte entsprechend niedrig angesetzt werden.

Weitere Hinweise auf Xbox Series S

Die geschilderten Gerüchte und Spekulationen kamen schon vor Monaten in den Umlauf. Doch haben sie etwas mit der Realität zu tun? Womöglich, denn aktuellen Berichten zufolge wurde die „Lockhart“-Bezeichnung in den Release-Notes des Microsoft Game Development Kits von Juni 2020 entdeckt.

In den Daten wird sowohl der Profiling-Modus von „Lockhart“ als auch der Profiling-Modus von „Anaconda“ (es ist der Codename der Xbox Series X) genannt. Einen entsprechenden Tweet könnt ihr euch nachfolgend anschauen:

Eine Low-Budget-Konsole mit einer niedrigen Einstiegshürde klingt zunächst einmal nicht nachteilig. Allerdings ist fraglich, ob eine deutliche Abgrenzung zu den bereits erhältlichen Konsolen geschaffen werden kann. Immerhin bringt es die Xbox One X bereits auf 6 TFlops. Zum Vergleich: Die Xbox Series X soll mit 12 TFlops ins Rennen geschickt werden.


Im Fall der Xbox Series X möchte Microsoft mit Hardware-Power punkten.

Xbox Series S für den halben Preis?

Hier stellt sich natürlich die Frage, wie hoch die Preisdifferenz letztendlich ausfallen wird. Allein der Verzicht auf das Disk-Laufwerk hat keinen allzu großen Einfluss auf die Produktionskosten, wie wir erst kürzlich in Bezug auf die PS5 und die dazugehörige Digital Edition erfahren konnten.

Zum Thema

Vor einigen Tagen glaubte ein vermeintlicher Insider, dass die Xbox Series S zum halben Preis der Xbox Series X angeboten werden könnte. Und einige Wochen zuvor war der Analyst Michael Pachter der Meinung, dass Microsoft mit der Xbox Series X den Preis der PS5 unterbieten möchte. Letztendlich deutet einiges darauf hin, dass es die Redmonder dem PS5-Hersteller etwas scherer als in der laufenden Generation machen möchten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. big ron sagt:

    Für mich die interessanteste Variable im Next-Gen-Segment. Da ich hauptsächlich auf der Switch spiele und auch weiter spielen werde, hab ich keinen Bedarf nach der High End-Next Gen-Erfahrung. Wenn MS aber ein Einstiegsgerät für wenig Geld bringt, das alle Features der Series X unterstützt und z.B. auf eine bestimmte Framerate von 60 fps und nur FullHD-Auflösung begrenzt ist, dafür aber nur die Hälfte kostet, wäre das für mich eine sehr gute Option, um doch noch ein wenig Next-Gen abzugreifen bei Exklusivtiteln und Multiplattform, die ich bei Nintendo nicht bekomme.

  2. Lando_ sagt:

    „Hauptsächlich auf der Switch spiele“, mein Beileid.

  3. big ron sagt:

    @Lando_
    Wir alle wissen, dass du Sony sogar Geld dafür bezahlst, um über sie reden und sie in den Himmeln loben zu können und deine Engstirnigkeit es nicht erlaubt, dass du weiter denken kannst als S.O.N.Y.

  4. Banane sagt:

    Nintendo ist eher was für Kinder. Die haben sich immer schon auf das jüngere Publikum konzentriert. Sieht man ja auch an den games.

  5. merjeta77 sagt:

    @big ron
    Von mir auch, mein beileid.

  6. Acid187 sagt:

    Ich bin wirklich gespannt was an dem Thema dran ist, welche Spezifikationen das Gerät dann hat und welches Zielgruppe angesprochen werden soll.

    Es ist sicher möglich einiges an Kosten zu sparen, wenn man ein paar Dinge reduziert. Kleinere SSD, die extern durch die Karten wie bei der XSX erweitert werden kann, eine geringere Rechenleistung (1440p und 60Frames) und kein Laufwerk.

    Dann könnte man XSX und PS5 im Preis auf Augenhöhe platzieren und das andere Modell mit möglichst großen Abstand.

    Fans: Kaufen sich eh ihren Favorit PS5/XSX
    Pixel- und Framezähler: Kaufen dann, wenn das Ergebnis passt wahrscheinlich die XSX
    Sparer usw.: Kaufen sich wahrscheinlich dann das Lockhartmodell XSS, Spiele der neuen Generation zum kleinen Preis (ab 2022 kommt wahrscheinlich auch bei MS kein Spiel mehr für die Current-Gen)

    Das wären dann drei Zielgruppen die MS anspricht. Wäre also keine schlechte Aufteilung.

  7. big ron sagt:

    @Banane
    Zu glauben, dass das Spielen an sich und Spielen spezifischer Spiele altersabhängig ist, ist der größte Schwachsinn überhaupt. Man muss schon ein Trottel sein, um so zu denken.

  8. Banane sagt:

    @big ron

    Ist aber nunmal so.

    Wenn du als Erwachsener intensiv Super Mario spielst, bist du einfach nur extremst kindisch.

    Nur mal ne Runde zwischendurch, weil das eigene Kinde ne switch hat ist wieder eine ganz andere Sache.

    Ich spreche von erwachsenen Menschen die wirklich richtige Nintendo gamer sind. Das sind für mich die reinsten kindischen Nerds.

    Nintendo richtet sich seit eh und je an Kinder.

  9. Xarma sagt:

    Sollte das stimmen werden viele weniger gut betuchte Länder auf die Series S greifen!
    Südamerika und Indien zbs!
    Da gibt es noch viel Geld zu holen, wenn der Preis tief genug ist.

  10. Banane sagt:

    Noch dazu hat Nintendo die reinste Kack Hardware mit Grafik von gestern. Kindern ist sowas ja auch komplett egal, Hauptsache sie können mit einer Zeichentrickfigur rumhüpfen.

  11. big ron sagt:

    @Banane
    Ich frag mich, auf welcher Droge du hängen geblieben bist zu glauben, dass man sich Anerkennung verschaffen muss, in dem man nur bestimmte Spiele spielt. Gott oh Gott. Haben die deine Eltern nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt? Allein schon zu glauben, dass man sich Anerkennung über Videospiele verschaffen muss ist der größte Blödsinn überhaupt. Viel mehr kann ich dich nur auslachen, dass du so ein Trottel bist, dass als einen wichtigen Faktor gesellschaftlicher Darstellung zu sehen. Für mich ist jeder, der Videospiele spielt, ein Nerd. Da spielt doch die Plattform keine Rolle.

    Außerdem sollte dir auch klar sein, dass nicht jeder, der eine Nintendo Konsole besitzt, nur explizit Nintendo Spiele darauf spielt. Ich habe die Switch, weil das Konsolenkonzept und die Flexibilität sehr gut zu meinen Bedürfnissen passt. Exklusivtitel von Nintendo hab ich kaum. Das meiste davon sind Multiplattformtitel, die man auch auf anderen Konsolen bekommt.

    Aber mit wem red ich da. Soweit kannst du nicht denken.

  12. Banane sagt:

    @big ron

    Alleine deine kindische und vor allem freche Ausdrucksweise sagt schon alles.

    Spiel halt deine Kindergames, am besten mit nem Schnuller im Mund. 😉

  13. bausi sagt:

    Wie alle immer in schnappatmung geraten wenn man was gegen Nintendo sagt. Nintendo ist einfach was für Kinder da könnt ihr rumheulen wie ihr wollt. Aber MS darf man bashen wie man mag.

    Vo mir auch mein beileid

  14. big ron sagt:

    @Banane
    Ich seh dich vor mir, wenn du versuchst Frauen zu daten. "Ey, ich bin voll erwachsen und cool. Ich spiel voll viel erwachsene Spiele wie TLOU und God of War mit voll viel Gewalt. Bin ich jetzt cool, oder was? Wollen wir jetzt Sex machen?".

    Das es ***** wie dich gibt, ist das eigentliche Dilemma und nicht, dass es Spiele für unterschiedliche Ansprüche gibt.

  15. big ron sagt:

    @Banane
    Ich seh dich vor mir, wenn du versuchst Frauen zu daten. "Ey, ich bin voll erwachsen und cool. Ich spiel voll viel erwachsene Spiele wie TLOU und God of War mit voll viel Gewalt. Bin ich jetzt cool, oder was?".

    Das es Menschen wie dich gibt, ist das eigentliche Dilemma und nicht, dass es Spiele für unterschiedliche Ansprüche gibt.

  16. bausi sagt:

    @banane
    Kann dir nur zustimmen, ich glaube viele hängen noch in den Erinnerungen fest aber wer spielt diese Kinderspiele schon als Erwachsener Mann 😉

  17. Das Wissen sagt:

    manchmal kommt mir tatsächlich der Gedanke, dass die Moderatoren hier mit Absicht diese ganzen Themen bringen, weil hier so gebashd wird und diese Thematik dieses Forum lediglich zerreißt mit Klicks.

  18. bausi sagt:

    hey big ron geh doch auf ne Nintendo seite und gib dort deine Lobeshymnen auf diese völlig überteuerte low end Hardware 😉

  19. big ron sagt:

    @bausi
    Mir macht das Herumspielen mit eurer Minderbemitteltheit mehr Spaß. Deswegen bleib ich lieber hier.

  20. Banane sagt:

    Nintendo hätte ohne Kinder als Publikum niemals Fuß fassen können.
    Bis heute steht der Name für absolute Kinderprodukte.

    Die games, das Design der Konsolen an sich, alles drumherum ist völlig auf Kinder ausgelegt.

    Nur weil so manch erwachsener Mensch Fan davon ist, ändert das nichts an dieser Tatsache. Mit erwachsenem Publikum alleine müssten die zusperren.

  21. bausi sagt:

    @big ron
    Ach schade und ich hatte schon Hoffnung nichts mehr von dir zu lesen 😉

    @banane

    100 % Zustimmung genau so ist es!

  22. Banane sagt:

    Es gibt auch erwachsene Lego-Fans.
    Deswegen produziert diese Firma auch in erster Linie für Kinder.

    Es gibt bei jedem noch so kindischem Kack erwachsene Menschen die es konsumieren.

    Von daher versteht big ron anscheinend den Kern der Sache nicht.

  23. big ron sagt:

    @Banane
    Die Hälfte aller Käufer der Nintendo Switch sind zwischen 24 und 35 Jahre alt. D.h. die sind sogar mindestens 14 Jahre älter als ihr und haben begriffen, dass sich Coolsein nicht durch Videospiele definiert.

  24. big ron sagt:

    @Banane
    Aber ich versteh schon. Auf dem Pausenhof steht ihr besser da, wenn ihr mit ner Erwachsenenkonsole prahlt.

  25. Banane sagt:

    @big ron

    Alter, 95% davon kaufen die switch ja auch für ihre Kinder.
    Aber das scheinst du nicht zu behirnen.^^

  26. big ron sagt:

    @Banane
    Ja klar. Das kann man natürlich behaupten, wenn man sowieso keine besseren Argumente hat. Ich kenne so einige Familien, die alle ne Switch haben, wo die Kinder aber eher noch am wenigsten damit spielen. Der Punkt ist ja auch, dass die Konsole sich sogar besser verkauft als ne Playstation 4. Muss also extrem viele kindgebliebene Menschen auf diesem Planeten geben. Da könnt ihr zwei Nasen euch ja als richtige Alphamännchen behaupten mit euren Erwachsenenkonsolen.

  27. DangerZone sagt:

    "Sie hört offenbar auf den Codenamen "Lockhart" und könnte die Einstiegshürde in die nächste Generation niedriger gestalten."

    Next Gen Konsolen bedeuten zwangsläufig weiter, höher, schneller etc...da ist eine Klapperkiste auf oder sogar unter One X Niveau ein absoluter Widerspruch.

    Das wäre wirklich unsinnig, dämlich und unlogisch....also wird es sicher so kommen, denn damit lassen sich die Entscheidungen innerhalb der Xboxsparte ab 2013 bestens beschreiben.

  28. DangerZone sagt:

    "Letztendlich deutet einiges darauf hin, dass es die Redmonder dem PS5-Hersteller etwas scherer als in der laufenden Generation machen möchten."

    Was denn bitte ?

    Die Ankündigung, VKZ der Konsolen sind egal und Exclusives kommen 2 Jahre Crossgen ?

    Sony und MS stehen in keinem direkten Wettbewerb mehr, MS hat schon kapituliert.

  29. bausi sagt:

    Ich sage ja schnappatmung

  30. Sunwolf sagt:

    Nintendo ist doch wirklich was für Kinder. Das letzte Mal als ich ein Nintendo Spiel gespielt habe das war die Pokémon Edition Pikachu auf meinem Game Boy Pocket.

    Da war ich aber selbst 11 oder 12 Jahre.

  31. Kühlschrank sagt:

    big ron: mein Tipp, lass gut dein. Fanboys würden sogar ihre Playstation loben, wenn die in ner Pappschachtel stecken würde. Games hin oder her, die bestätigen sich selbst mittels hard- und Software. Auf Singlebörsen zeigen die sicher ihren Rang bei Fortnite

  32. Lichkoenig sagt:

    @big ron
    Ignoriere die Kids und Minderbemittelten hier einfach. Ich verstehe dein Aussage und kann sie nachvollziehen.
    Mit Leuten zu diskutieren deren Horizont von ihrer Stirn bis zum eigenen Fernseher reicht ist nie sinnvoll und kann von einem vernünftig denkenden und argumentierenden Menschen nur verloren werden.

  33. Silberrücken85 sagt:

    @big ron
    Einfach ignorieren diese trottel. Wenn man andere sacgen schlecht reden muss um selber besser da zu stehen ist halt ein Kind im Kopf ! Einfach auf diesen Bananen heini und co hier scheißen. Das sind ganz einsame Menschen die hier ihre große Stunde haben unter fast jeder News. Lassen wir ohnen doch diesen Spaß im Leben.

  34. Sunwolf sagt:

    Ist doch klar das Erwachsene es kaufen, habe noch nie ein Kind gesehen das mit 300€ bei Media Markt an der Kasse steht und eine Konsole kauft.

  35. FSME sagt:

    @Lichkoenig das mit bis zum Fernseher ist aber schon arg optimistisch, der reicht doch höchsten bis zum PlayStation Controller in deren Händen.

  36. Sunwolf sagt:

    Verstehe nicht warum man sich so angegriffen fühlt.
    Die Playstation und die Xbox haben auch ein paar Spiele, die für die Jüngere Generation gedacht sind. Nur liegt der Fokus wie Banane schon sagt bei Nintendo Hauptsächlich die Jüngere Genration an Gamer zu unterhalten.

    Ich kenne Erwachsene Leute die sich eine Nintendo Wii geholt haben und es in kurzer Zeit wieder verkauft haben. Da sie gemerkt haben das die Spiele Hauptsächlich mehr für Kinder geeignet waren.

    Ob man bei einem Date sagt ich zocke Nintendo, Playstation oder Xbox viel. Dann wird die Reaktion bei dem Mädel wohl bei allen drei die selbe sein.

    Die Nintendo Wii war nur gut für Erwachsene auf Partys wenn man was getrunken hat und man gegeneinander Wii Sports spielte.

  37. bausi sagt:

    Warum heult ihr so rum ? Nintendo ist für , welcher Erwachsene Mann spielt schon pokemon oder Mario wirklich ernsthaft.

    Für Kinder finde ich es auch völlig in Ordnung.

    Nur euch darf man ja nie kritisch gegenüberstehen, unfassbar. Die Hardware ist ein Witz und das zu dem Preis, das hat auch nichts damit zu tun "auffen schulhof" prahlen.

    Wie oben schon erwähnt, Erwachsene Leute die Nintendo Spiele spielen sind sehr oft extrem kindisch nerds.

  38. big ron sagt:

    @bausi
    Zeig doch mal Hardware, die mobil so leistungsfähig und langlebig ist, dabei extrem flexibel einsetzbar und weniger kostet. Da bin ich gespannt. Und du reduzierst Nintendo immer noch nur auf die Spiele. Hast du überhaupt ne Ahnung, was für ein riesiges Spielangebot auf der Switch vorhanden ist? Glaubst du ernsthaft, Leute die ne Switch haben spielen nur Nintendo-Titel? Oder glaubst du, dass Leute die ne Playstation haben, auch nur Sony-Exklusivspiele spielen?

  39. darkbeater sagt:

    Hallo alle ich bin Multi konsolero
    1: ja die Switch ist mehr für Kinder das sieht man ein
    2: lieber bleibe ich als erwachsener kindisch ab und zu so hat man mehr Spaß am Leben und man muss andere nicht beleidigen oder sonst was
    3: Alle Konsolen sind mehr oder weniger für Kinder oder warum glaubt, ihr sind auf allen Konsolen Kinder unterwegs

  40. Banane sagt:

    @big ron

    Warum sollte man auf einer switch Multiplattformtitel spielen?
    Diese haben auf einer PS oder XBox eine zig Mal bessere Performance.

    Kein Mensch kauft sich eine switch für Multiplattformtitel.

  41. darkbeater sagt:

    Und mal abgesehen von der Hardware in der Switch war es nicht vor kurzen so das alle gesagt haben das die Hardware nicht wichtig, sondern wie die programmiere damit umgehen können, kann mich auch falsch erinnern war, glaube wegen Xbox und Playstation Vergleich

  42. big ron sagt:

    @Banane
    Ich hab die Konsole hauptsächlich für Multiplattformspiele, um sie flexibel überall zu spielen, wo ich will. 4K und Superduper-Grafik interessiert mich nicht. Und ich kenne viele, bei denen das auch so ist. Von meinen 40 Spielen sind gerade mal 3 von Nintendo.

  43. Saleen sagt:

    @Kühlschrank

    "In der Singlebörse zeigen die mit Sicherheit ihren Rang bei Fortnite"

    😀 😀 😀

  44. bausi sagt:

    Dann kannste ja bei deiner n64 Grafik bleiben 😀

    Für mich ist Grafik z.B. schon wichtig weil die immersion dadurch einfach viel intensiver ist.
    Allein wie ich immoment am staunen bei TLOU2 bin und das ist noch auf der PS4(pro)

    Ich will garnicht wissen wie es auf der ps5 wird.

    Für dich ist das nicht wichtig ist ja nur Geschmackssache, ich zocke z.B. auch nie mobil.

    Mich regt es halt nur auf das man nichts gegen Nintendo sagen kann ohne hier total beschossen zu werden von einigen

  45. Dodger sagt:

    @bausi
    Was spielt denn ein Erwachsener Mann deiner Meinung nach? Beziehungsweise was hat ein Mann zu spielen, damit er in deinen Augen als erwachsen gilt?

  46. big ron sagt:

    @bausi
    Ihr "sagt" nichts gegen Nintendo, was auf irgendeiner konstruktiven Grundlage beruht. Ihr basht wie pubertierende Kinder mit sinnlosen Argumenten, auf deren Basis man überhaupt nicht diskutieren kann.

    Es besteht schon ein Unterschied zwischen "Das Konzept der Konsole gefällt mir nicht, weil ich daraus keinen Nutzen ziehen kann" und "Nintendo ist Kinderkacke, das spielen nur Zurückgebliebene".

    Generell ist es eh unnötig, irgendeinen der Hersteller runterzumachen. Sie alle haben ihre Daseinsberechtigung. Schon allein aus dem Grund, dass es keine Monopolbildung gibt.

  47. bausi sagt:

    Komm mir doch nicht so. Zielgruppe Nintendo sind Kinder das merkt man an jeder Ecke.

    Als Kind fand ich das auch alles cool aber man entwickelt sich ja auch.

  48. darkbeater sagt:

    Bausi es ist OK das du die Switch nicht gut findest deine Meinung die darfst du haben
    aber das dürfen aber, die anderen auch haben

  49. darkbeater sagt:

    Ich finde es schade das man keine Statistik finde, wo die meisten Kinder unterwegs sind also, ob auf Playstation Xbox oder Nintendo da wäre ich mal gespannt

  50. bausi sagt:

    Will hier auch nicht übertreiben, ist jetzt gut.
    Soll jeder das spielen und mögen was man mag.

  51. DangerZone sagt:

    Mario Odyssey sieht trotz niedrigerer Auflösung und FPS schöner aus als jedes Schrottbox One X Game inkl Gears 5.

    Fakt!

Kommentieren

Reviews