Ghostrunner: Release-Termin und Trailer mit Spielszenen

Kommentare (1)

Zu "Ghostrunner" wurde heute nicht nur der offizielle Release-Termin enthüllt. Auch könnt ihr einen Blick auf einen neuen Trailer werfen.

Ghostrunner: Release-Termin und Trailer mit Spielszenen
Der Launch erfolgt im kommenden Oktober,

Der Publisher All In! Games und der Entwickler One More Level haben den Release-Termin des First-Person-Cyberpunk-Actionspiels „Ghostrunner“ enthüllt. Erscheinen wird der Titel demnach am 27. Oktober 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Neuer Trailer mit Spielszenen

Auf den nächsten Trailer müsst ihr nicht ganz so lange warten. Er kann schon heute unterhalb dieser Zeilen in Augenschein genommen werden und gewährt einen Einblick in die Manöver, die in „Ghostrunner“ möglich sind.

„Vollführe tödliche Attacken an einzigartigen Gegnertypen, Akrobatikeinlagen in schwindelerregender Höhe, sowie Hacker-Einsätze im Netzwerk der letzten verbleibenden Stadt – all das unter der Führung des Architekten und der frisch enthüllten Verbündeten Zoe“, heißt es in der heutigen Pressemeldung zu diesem Thema.

Zudem machen die Entwickler und der Publisher im Clip nochmals auf die Möglichkeit aufmerksam, den Titel vorzubestellen. Vorbesteller von „Ghostrunner“ erhalten einen exklusiven Zugang zu zwei Katanas. Eines davon wurde für die Plattform designt, für die das Spiel erworben wird. Die Schwerter sind nach dem Launch nicht mehr anderweitig erhältlich.

Zum Thema

Zudem werden PlayStation Plus-Abonnenten und PC-Spieler mit einem Rabatt in Höhe von 20 Prozent bedacht, wenn sie „Ghostrunner“ vorbestellen. Für Xbox One-Spieler gibt es einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent. Mehr zum kommenden Spiel erfahrt ihr in unserer „Ghostrunner“-Übersicht. Zunächst solltet ihr euch den heutigen Trailer nicht entgehen lassen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. fahmiyogi sagt:

    Setting gefällt mir...aber ich glaube mit der Zeit wird es zu monoton. Ich würde sagen: erstmal cyberpunk 😉

Kommentieren