Cyberpunk 2077: Videos stellen Night City und Gangs vor

Kommentare (22)

Ein neuer Trailer zu "Cyberpunk 2077" entführt euch in die Straßen und Locations von Night City. Ein zweites Video widmet sich den Gangs, die ihr dort antrefft.

Cyberpunk 2077: Videos stellen Night City und Gangs vor
In Night City sollt ihr fast hinter jeder Ecke etwas Neues entdecken.

CD Projekt hat in den Abendstunden einen neuen Trailer zu „Cyberpunk 2077“ veröffentlicht. In den Fokus gerückt wird darin der wichtigste Teil des kommenden Rollenspiels. Es ist der Schauplatz Night City. In einem zweiten Video rücken die Gangs in den Fokus.

Night City ist vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten. Die Stadt besteht aus sechs Bezirken, jeder mit seiner eigenen einzigartigen Architektur und seinen eigenen Features, wie das unten eingebundene Video zu „Cyberpunk 2077“ verdeutlicht.

Sogar Müll wurde von Hand platziert

CD Projekt bemüht sich trotz der schieren Größe und des Ausmaßes von Night City darum, dass die Spieler bei jedem Bezirk ein „Gefühl für den Ort“ haben. Sie werden im Wesentlichen wissen, wo sie sich befinden. Beschrieben wurden die Bemühungen als „organisch“, was letztendlich dazu führte, dass sogar Müll von Hand platziert wurde. Auch versprechen die Macher in Bezug auf die Erkundung eine erhebliche Vertikalität.

Die labyrinthische Natur der Stadt bedeutet, dass jede Gasse in „Cyberpunk 2077“ etwas Neues und Interessantes bieten könnte. Bei euren Touren werdet ihr vielleicht einen Aufzug finden, der in eine andere Ebene der Stadt führt und eine Abkürzung eröffnet. Zusätzlich zu all den Quests und Nebenquests können sich bei der Erkundung auch verschiedene Mini-Geschichten eröffnen.

Zum Thema

Auf den Markt gebracht wird „Cyberpunk 2077“ am 19. November 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC via Steam, Epic Games und GOG sowie zu einem späteren Zeitpunkt für PlayStation 5 und Xbox-Serie X/S. Vorbestellen könnt ihr den Titel unter anderem bei Amazon.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Es wurde ja noch deutlich mehr von Night City gezeigt, als hier im Trailer zu sehen ist. Das sieht so übertrieben gut aus. ❤️

  2. Misko2002 sagt:

    Das Gezeigte hier ist sicherlich PC Material oder!? Habe das Gefühl, dass von Mal zu Mal die Videos an Qualität zunehmen. Bei den „recommended specs“ sehe ich für die Next Gen Konsolen keine Probleme zukommen.

  3. proevoirer sagt:

    sieht genial aus

  4. AlgeraZF sagt:

    Die Spielwelt sieht einfach abnormal gut aus!

  5. Sunwolf sagt:

    Das wird mit Sicherheit auch ohne Update mehr nach Next Gen aussehen als die angekündigten PS5/ Series X Spiele.

  6. AlgeraZF sagt:

    @Sunwolf

    Das denke ich auch.

  7. ResiEvil90 sagt:

    Cyberpunk wird einfach Mega geil!

  8. James T. Kirk sagt:

    Bisher wurde noch kein Gameplay von der Konsolen Version gezeigt und ganz ehrlich, ich habe keine Lust auf 30fps. Würde mich auch sehr überraschen wenn Cyperpunk auf PS5 oder Xbox Series X mit 60fps laufen würde.

  9. Maiki183 sagt:

    das erstemal das ich wirklich was zu bemängeln hatte.
    da waren mir einfach zu viele abgedrehte charaktere bei. das wirkte bei einigen viel zu aufgesetzt und wenig glaubwürdig, wie man es sonst aus gta, etc. kennt.

    hoffe die haben es nicht übertrieben.

  10. Brok sagt:

    Umso mehr ich von dem Preview Kram zum Spiel sehe, umso skeptischer werde ich das Sie ihrem Erfolg von Witcher 3 damit wiederholen können

  11. AlgeraZF sagt:

    @Brok

    Meinst du im Bezug auf die Verkäufe? Das Setting von Cyberpunk 2077 wird viel mehr Menschen ansprechen als das von The Witcher. Wird sich also auch noch besser verkaufen. Ich persönlich mag beides sehr.

  12. questmaster sagt:

    Mal was anderes. Abmessungen und Gewicht der Laufwerk- und Digital-Edition
    Abmessungen

    PS5 mit Laufwerk: 390mm x 104mm x 260mm (Breite x Höhe x Tiefe) (größter Überstand nicht eingenommen, ohne Standfuß)
    PS5 Digital Edition: 390mm x 92mm x 260mm (Breite x Höhe x Tiefe) (größter Überstand nicht eingenommen, ohne Standfuß
    Gewicht

    PS5 mit Laufwerk: 4,5kg
    PS5 Digital Edition: 3,9kg

  13. xjohndoex86 sagt:

    Einfach zu krass! Vorfreude ist gar kein Ausdruck. Und ich habe keine Bedenken, dass es RED auch auf den Basiskonsolen noch sehr gut aussehen lässt.

  14. Aspethera sagt:

    Ganz schön optimistisch zu glauben dass Cyberpunk auch nur annähernd an die Verkaufszahlen von the witcher 3 ran kommen wird und das Interesse an einem the witcher setting ist wohl deutlich größer als das Interesse an einem Cyberpunk setting

  15. 3DG sagt:

    Solange sie keine nextgen Version bringen ist das Interesse gerade nicht so hoch.

  16. HANS KANNS sagt:

    Echt mies das der NextGähn Patch erst nächstes Jahr kommt

  17. Schtarek sagt:

    Mich hat das witcher setting leider überhaupt nicht angesprochen. Cyberpunk dagegen um so mehr

  18. Ren_55 sagt:

    Endlich bekommt GTA mal ernste Konkurrenz !!
    Da steckt so viel Liebe zum Detail + Atmosphäre.
    Witcher 3 ist schon in meiner ewigen Top 3 gelandet und da ich seit Mitte der 90er zocke......muss das was heißen 😉

    Ich freue mich tierisch darauf 🙂

  19. Seven Eleven sagt:

    Geilo

  20. klüngelkönig sagt:

    Also ich werde auf die Ps5 version warten. Die city sieht einfach nur bombastisch und vielschichtig aus, richtig zum eintauchen! Ich hoffe dass neben den wohl toll ausgearbeiteten quests auch viele dynamische ereignisse stattfinden. Bei rdr war nach den 25 zufallsereignissen irgendwie die magie raus.. Wann der next-gen patch kommt wurde noch nicht angekündigt oder?

  21. bausi sagt:

    Ich wills eigentlich auch lieber auf der ps5 zocken aber der next gen Patch lässt ja noch auf sich warten..

  22. HANS KANNS sagt:

    Die Frage, die sich mir noch stellt, ist ob die PS5 automatisch die Grafik und FPS etwas verbessert, so wie es die XSX angeblich hinbekommt, oder ob es dann genauso aussieht wie auf der Pro nur mit schnelleren Ladezeiten.

    Amazon verschickt übrigens gerade Emails...nicht jeder wird die PS5 zum Releaseday bekommen.

Kommentieren