Xbox Series X/S: Microsoft über die Nachfrage und Verluste beim Hardware-Verkauf

Kommentare (42)

Im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts sprach Microsofts CFO Amy Hood über die Nachfrage nach der Xbox Series X und der Xbox Series S. Darüber hinaus wurde eingeräumt, dass die Konsolen zum Launch mit Verlusten verkauft werden. Diese möchte Microsoft mit dem Verkauf von Abos und Spielen kompensieren.

Xbox Series X/S: Microsoft über die Nachfrage und Verluste beim Hardware-Verkauf
Die Xbox Series X und die Xbox Series S erscheinen am 10. November.

Neben der PlayStation 5 wird im kommenden Monat auch die Xbox der neuen Generation ins Rennen geschickt. Anlässlich der nahenden Markteinführung der neuen Xbox-Konsolen griff Microsofts CFO Amy Hood das Thema im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts noch einmal auf.

Zum einen wies Hood darauf hin, dass Microsoft sowohl bei der Xbox Series X als auch der Xbox Series S mit einer hohen Nachfrage rechnet. Diese wiederum soll dafür sorgen, dass die mit dem Verkauf von Hardware generierten Umsätze deutlich ansteigen. Gleichzeitig räumte Hood ein, dass die beiden neuen Xbox-Konsolen zum Launch mit Verlusten verkauft werden, die durch den Verkauf von Spielen und Abos kompensiert werden.

Übernahme von ZeniMax Media noch nicht abgeschlossen

„Im Gaming-Bereich gehen wir von einem Wachstum der Einnahmen im hohen Bereich von 20 Prozent aus. Wir erwarten eine sehr starke Nachfrage nach der Einführung unserer Next-Gen-Xbox-Konsolen, die zu einem Wachstum der Einnahmen aus Hardware mit eingeschränktem Lieferangebot von rund 40 Prozent führen wird. Wir gehen auch von einem negativen Einfluss auf die Bruttogewinnspanne aus Konsolen-Verkäufen in diesem Quartal aus, da wir gegen den wachsenden Lebensdauerwert der Plattform investieren“, so Hood.

Zum Thema: PS5 & Xbox Series X: Kein Dolby Vision über 4K Blu-rays

Und weiter: „Die Einnahmen aus Xbox-Inhalten und -Diensten dürften im niedrigen 20 Prozent-Bereich wachsen, wobei ein starkes Engagement und eine anhaltende Dynamik bei den Game Pass-Abonnenten zu erwarten ist. Zur Erinnerung: ZeniMax ist in unserem Ausblick noch nicht enthalten, da wir nach wie vor erwarten, dass die Übernahme in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres abgeschlossen wird.“

Die Xbox Series X und die Xbox Series S werden am 10. November 2020 erscheinen. Während die Xbox Series X für 499,99 Euro erhältlich sein wird, wird die Xbox Series S für 299,99 Euro angeboten.

Quelle: Twinfinite

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gaia81 sagt:

    Ich denke das weder sony noch Microsoft Verluste machen das kaufe ich denen einfach nicht ab sorry

  2. clunkymcgee sagt:

    Und ne Zeitmaschine haben sie auch noch entwickelt.

  3. James T. Kirk sagt:

    bla bla bla

  4. DudeTrust sagt:

    DIese Warterei.......ich will endlich die Series X und die Ps5 haben.

  5. Banane sagt:

    @DudeTrust

    Hast du sonst keine Hobbys?

  6. Einradbrot sagt:

    Die paar Handvoll Cräppbox Konsolen 12aTF ohne exklusive Games als Kaufanreiz. Wer soll die Kaufen? Playstation Gamer sowiso nicht, und die meisten Xboxler selbst wollen nicht wechseln und bleiben bei OneS und OneX da der Mehrwert der neuen Xbox Series S/X Generation komplett fehlt. Sofort ersichtlich an den Vorverkäufen. Während PS5 innerhalb Minuten Zehntausende Kontingente vorverkauft und sofort aufgrund der extrem hohen Nachfrage die Server crashen, lahmen die Xbox Verkäufe. Die Serie S noch nichtmal erhältlich hat kaum einer Interesse an dieser Cräpp Hardware nicht mal echtes Nextgen mit dem lahmen Mini Ram inside. Falten somit Series S vorab bereits Vollflop. Sie bessere Serie X lahmt ebenfalls total weil einfach kein Interesse. Ständig in einem MS Shop verfügbar. Trashbox go home.

  7. Squall Leonhart sagt:

    @ Cry More
    Träum weiter du lächerlicher MS Troll.
    Nur schade dich zu enttäuschen, japanische Firmen sind gesetzlich geschützt von Übernahmen durch Übersee Unternehmen 😉

    Wird nichts weiter als ein feuchter Traum von dir bleiben, kannst ja zum Trost mit deiner Box befriedigen 😀

  8. SlimFisher sagt:

    @Gaia81 das ist aber in der Regel kein Geheimnis, sondern war schon immer so. Prozesse müssen optimiert werden und die Kosten werden vermutlich auch über eine größere Stückzahl verteilt. Ein Softwareprodukt ist ja auch so lange mit Verlust behaftet, bis der Break-Even-Point erreicht worden ist und das gelingt nicht jedem Hersteller.

  9. Doniaeh sagt:

    Ich wette die kleine Nudel würde sogar in den Disc-Schacht passen.

  10. SlimFisher sagt:

    Kann man "Einradbrot" bitte blocken? Der ist total verblendet und fanatisch...

  11. TM78 sagt:

    @Einradbrot, ich möchte mir zwar keine Xbox kaufen, aber kannst du mir bitte einen Link schicken wo die Series X aktuell zu bekommen ist? Also so offiziell, keine überteuerten Ebay Angebote. Das wäre sehr nett von dir.

  12. Noir64Bit sagt:

    @Cry More, Du weisst aber schon das MS nicht nur aus xBox und Spielen besteht. Oder?
    Der Löwenanteil des Gewinns stammt aus dem Bereich Server und Cloud Applikationen, vor allem das Geschäft mit Office 365 boomt gewaltig!
    Vor allem im Großkunden Umfeld!
    xBox mit den Spielen ist da nur ein Tropfen auf den heißen Stein!

  13. TM78 sagt:

    @Noir64Bit
    Und was ändert es an der Tatsache das man aufgrund dessen genug Geld übrig hätte um Studios aufzukaufen?

  14. TemerischerWolf sagt:

    @squall TM hat vorhin schon den gleichen Unsinn geschrieben...wahrscheinlich sein Zweitaccount...meine Güte so ein Fuchs.^^

    Können nicht mal Konzern und Sparte auseinanderhalten...läuft die Xbox Sparte nicht bzw. muss der Konzern zuviel subventionieren wird die geschlossen oder verkauft...siehe Mixxer etc.
    Letztes Mal als ich in den Quartalsbericht von MS geschaut habe war die Xbox Sparte klar die schlechteste Sparte.^^

  15. TM78 sagt:

    @TemerischerWolf, mittlerweile muss ich mich korrigieren. Ein Fanboy scheinst du nicht zu sein, langsam machst du dich auf dem Weg in die Ehrenwerte Riege der Trolle aufzusteigen. Respekt dafür. MS hätte nie im Leben 7.5 Milliarden Dollar stemmen können wenn sie nur das Geld ihrer Gamingsparte verwenden würden. Dennoch haben sie es getan da das Gesamtunternehmen solche Investitionen zulässt. Einen Unternehmen bringt es nichts das Geld auf der Bank verschimmeln zu lassen, man investiert da rein wo man einen Ertrag für die Zukunft sieht. Und genau das machen sie ob es dir passt oder nicht. Die Gamingsparte von MS wächst und wächst und man darf nie vergessen das der PC mit dazu gehört wo sie Gelder generieren können. Passt dir nicht, ist okay.

  16. TemerischerWolf sagt:

    @TM Ah...schon wieder Beleidigungen und noch dazu musst du wohl noch etwas Textverständnis üben.^^
    Wie ich schon öfter geschrieben habe subventioniert der Konzern die Xbox Sparte zB gerade hinsichtlich des Kaufes von Bethesda...^^

  17. PixelNerd sagt:

    Wem interessiert das? Immer diese PR Propaganda, wo man sich selbst auf die Schulter klopft für nichts. Auch gerne während der E3. Einfach nur peinlich und unseriös.

  18. consoleplayer sagt:

    MS wird in Zukunft ihre Gamingbranche sicher auch weiterhin so kräftig unterstützen. Sie fangen erst an 🙂

  19. RegM1 sagt:

    @Gaia81
    Ist aber so, ein PC mit der Leistung kostet locker 1000€, selbst wenn AMD, TSMC und viele andere mit den Margen runtergehen (Stückzahl), dann bleiben auch noch Händler die am Verkauf was verdienen wollen, Steuern, Transport uvm.
    Sony und Microsoft werden sicher nicht zu stark subventionieren müssen, dennoch kostet sie jede Konsole Geld.

    Bei Sony sehe ich auch, dass sie das Geld sehr schnell wieder reinbekommen, aber Microsoft hat den Gamepass, welcher auch ständig überall im Angebot ist, sodass die meist nicht einmal 10€/Monat zahlen werden.
    Ich weiß natürlich nicht wieviele Jahre Microsoft dieses Modell aufrechterhalten möchte, aber ich denke es wird lange dauern, bis da mal dicke Gewinne rumkommen.

  20. TemerischerWolf sagt:

    @console Werden sehen wie es läuft. In Mixxer haben sie mit Ninja&Co auch massiv investiert und plötzlich war der Laden weg.

  21. Eqlipzhe sagt:

    Nach der Series S ist überhaupt keine Nachfrage, die kann man immer noch überall kaufen, aber ja die Experten von Deppensoft müssen es ja wissen

  22. Einradbrot sagt:

    @TM78
    Als Trashbox Fan müsstest Du das Wissen.
    Microsoft beliefert Europaweit Versandkostenfrei. Gehe in den Xbox Store. Setzte Land =Ireland und hol dir Deine persönliche Cräppbox.

  23. clunkymcgee sagt:

    Nachdem Sony allen erlaubt hat ein Unboxing zur PS5 zu machen, hat MS es nun auch freigegeben. Endlich mal etwas mehr Offenheit von MS. Ich finden sie schweigen aktuell zu viel. Und das keiner nicht einmal offline die Next Gen Games spielen darf, ist ein absolutes Alarmzeichen. Sony ist da viel entspannter und offener. So muss das sein 🙂

  24. TemerischerWolf sagt:

    Billig, billig, billig...Abo...revolutionär.^^

  25. KeksBear sagt:

    @Einradbrot

    Kannat du bitte ein Tag mal wie ein normaler Mensch schreiben? Oder war die Sonderschule nicht gut für deine Entwicklung?

  26. T$0RN sagt:

    Microsoft steckt das locker weg. Mithilfe des Gamepass werden sehr bald gewaltige Einnahmen generiert werden. Da macht es dann einfach die Masse. Wenn sämtliche Spiele auf allen Platformen verfügbar sind wird sich dem Gamepass keiner mehr ernsthaft entziehen wollen. Da fällt es auch nicht auf wenn man ein paar Abstriche in der Qualität machen muss, was ja oft behauptet wird. Wenn es so kommt wird es keiner merken. Und selbst wenn mal für einen nix dabei ist muss man einfach nur ein paar Monate weiterbezahlen und auf neue Titel warten. Denn die gewaltige Anzahl ständig verfügbarer Titel ist absolut Next Gen und einfach unschlagbar.

  27. TemerischerWolf sagt:

    @T$orn
    Gerade mal paar Stunden alter Account...an wen erinnert mich der Name nur...tsorn...hm...;-) Jedenfalls herzlich willkommen in der Play3 Community.

  28. T$0RN sagt:

    Herzlichen Dank @TermischerWolf. Sehr nett. Ich habe ja schon sehr viel gutes über die Play3 Community gehört. Aber das habe ich nun nicht erwartet. Gibt es denn hier schon einen tsorn? Hoffentlich nicht, ich möchte ja niemandem zu nahe treten 🙂

  29. TemerischerWolf sagt:

    Dein Name weist ein gewisse Ähnlichkeit zur "Z.orn" von XD auf...so lange der sich nicht beschwert...oder bist du es selbst.
    Jedenfalls viel Spaß auf Play3.

  30. TemerischerWolf sagt:

    Zu

  31. SlimFisher sagt:

    @TemerischerWolf und selbst wenn es vom großen Konzern subventioniert wird, welche Relevanz hat das aus deiner Sicht? Wenn sie in dem Bereich keine Zukunft oder einen Markt sehen würden, hätten sie schon längst den Stecker ziehen können.. Ich verstehe dein Argument an der Stelle nicht. Kannst du das mal genauer erläutern?
    Ein Publisher subventioniert auch ein Spiel von einem Entwickler, in der Hoffnung, dass zumindest die Kosten gedeckt werden bzw. dass mehr dabei rumkommt.

  32. TemerischerWolf sagt:

    @Slim Natürlich wird subventioniert, weil man hofft, dass das Ganze langfristig Gewinn abwirft. Dies trifft auch auf die Xbox Sparte zu...Subventionen erfolgen aber nicht unendlich und sind mit Erfolgsdruck verbunden. Umso höher die Investitionen, umso höher das Risiko, umso höher der Druck. Bleibt der Erfolg aus bzw. werden die Erwartungen nicht erfüllt, wird die Strategie angepasst, was im schlimmsten Fall die Schließung oder den Verkauf einer Sparte zur Folge hat. Das ist auch nicht sonderlich kreativ sondern eigentlich Alltag. 🙂

  33. DangerZone2.0 sagt:

    @TM78 und @ Cry More

    Ihr habt euch die Ramschbox auch schön getrunken oder?

    Es gibt keinen Grund warum man den Ruderverein aus Redmond unterstützen sollte.

    Mehr als den Ramschpass haben sie nicht.

    Ganz klar

  34. Alpenmilchesser sagt:

    Schon krass wieviele Doppel und mehr Accounts hier betrieben werden.Dazu ein Pro ein Contra Account ,etliche Micro Trolle usw.Wie sagte schon Waldi Hartmann zu Rudi Völler“haben wir jetzt einen tieferen Tiefpunkt erreicht ,ich sage jawohl.

  35. DangerZone2.0 sagt:

    @TemerischerWolf

    Du hast recht, könnte wirklich der gute Lord Z sein, vll will er mal schauen was seine grünen Anhänger vom Ruderverein hier machen.

  36. DangerZone2.0 sagt:

    @T$0RN

    Hoffe für dich das du kein Ramschboxler bist, wenn ja bekommst du ein Ruderbot und kannst Redmond rudern und dich den xboxnoobs anschließen.

    Ganz klar

    Herzlich willkommen in der Sony Familie 😉
    Wir sind auch die beste Community aber im Moment haben wir es mit grünen Ungeziefer zu tun.

  37. T$0RN sagt:

    @DangerZone2.0
    Das ist jetzt vielleicht ein bisschen dreist, aber würde ich das Ruderboot auch einfach so bekommen? Das ist nämlich so... Ich sammle für mein Leben gerne die unterschiedlichsten Ruder/Riemen und stelle diese sogar selbst in meiner Ruder und Riemen Werkstatt im Keller her. Manchmal schlägt meine Frau mich damit wenn ich zu viel im Internet surfe (sie mag keine Surfer, nur waschechte Ruderer, harrrharrrharrr). Aber das ist ein anderes Thema...
    Um zum eigentlichen Punkt zurückzukommen... Ich hatte noch keine Gelegenheit meine X-hunderte Ruderriemen auszuprobieren. Da mir das Boot dazu noch fehlt. Das wäre endlich DIE Gelegenheit für mich.

    Ich bin zwar kein Ramschboxler, aber ein totaler Xbox Fan. Weil die so schnell ist. Und weil ich alle meine alten Spiele auch auf der neuen, noch schnelleren Xbox Series X spielen kann. Schneller und besser geht es ja kaum.
    Nun hat mich aber die SSD von der Playstation so sehr beeindruckt (wegen der Geschwindigkeit, du verstehst?!), dass ich mir das dann doch mal anschauen möchte 🙂

    Auch an dich, danke für die Willkommensgrüße.

  38. SlimFisher sagt:

    @TemerischerWolf ok, klar nichts besonderes aber mit Hinblick auf die bisherige Vergangenheit kannst du davon ausgehen, dass das so schnell nicht der Fall sein wird (nüchtern betrachtet). Da war es bei Mixxer und Nokia schon eindeutiger, da war die Erwartungshaltung höher als die Realität bieten konnte. Aber in der heutigen Zeit, agieren gerade amerikanische Konzerne nach dem Fail Fast, Fail cheap Prinzip... Kann ich auch bestätigen, ich arbeite selbst in einem amerikanischen Konzern.

  39. El Mello sagt:

    Mein Gott was ist das für eine Community hier! Puures Gift.

    Warum Play3 da nicht durchgreift ist mir ein Rätsel...

  40. DangerZone2.0 sagt:

    Die community ist ganz cool aber wenn hier ständig Ramschboxler rüber kommen und auf schlau tun und eine Konsole verehren die nichts kann. Die Failsoft hat ne bessere Hardware und? Es gibt keine starken Exklusiv Titel, sie haben nichts großes angekündigt was in der nächsten Zeit kommt. Sie haben so viel Studios aber statt mal gute Spiele zu machen und sich was zu erarbeiten, kaufen sie sich einfach alles um dann ihre Spiele zu bekommen, ohne was dafür getan zu haben.

    Und alles was die Entwickler machen wird dem Ramschpass vorgeworfen, wie kann man das gut finden als Spiele Liebhaber.

    Der Redmond Ruderverein sollte nochmal über ihre Strategie nachdenken, Spieler freundlich sind die nicht.

    Ganz klar

  41. DangerZone2.0 sagt:

    @Cry More

    Du Dunkelkammer Kind, vll solltest Du mal raus gehen und die Wahrheit sehen.

    Ganz ehrlich, der Ruderverein macht Gewinn und? Sie kaufen sich nur Studios weil sie selbst Spiel technisch nichts hinbekommen, keinen großen Titel die letzten Jahre außer vll Gears. Sie erarbeiten sich nichts selbst, sie kaufen nur und dann wird alles in den Ra.mschpass geworfen. Da ist wohl selbstverständlich das es nicht alle gut finden.

    Es gibt keinen Grund warum man den Ruderverein aus Redmond unterstützen sollte und warum die Trashbox kaufen sollte.

    Toll, hardware ist besser aber was bringt das wenn keine starken Titel zum launch kommen, da kann ich auch Motorboot fahren ohne Motor, ist der gleiche spaß.

  42. DangerZone2.0 sagt:

    @El Mello

    Hie ist nur gift weil sich hier ständig xnoobs trolle rumtreiben und haten müssen.

    Ganz klar