Returnal: 3D-Audio soll für eine beeindruckende Soundkulisse auf der PS5 sorgen

Offiziellen Angaben zufolge wird "Returnal" regen Gebrauch von den diversen Features der PS5 machen. Laut den verantwortlichen Entwicklern von Housemarque wird die Unterstützung der "Tempest 3D Audio"-Technologie für eine beeindruckende und atmosphärische Soundkulisse sorgen.

Returnal: 3D-Audio soll für eine beeindruckende Soundkulisse auf der PS5 sorgen

"Returnal" erscheint wohl 2021.

Auch die finnischen Entwickler von Housemarque, die sich in der Vergangenheit mit Werken wie „Outland“ oder „Resogun“ einen Namen machten, arbeiten derzeit an einem Projekt für die PlayStation 5.

Dieses trägt den Namen „Returnal“ und wird nach dem aktuellen Stand im Laufe des kommenden Jahres das Licht der Welt erblicken. Wie bereits vor ein paar Wochen versichert wurde, wird „Returnal“ regen Gebrauch von den exklusiven Features der PS5 machen, um euch eine immersive Spielerfahrung zu liefern. In einem aktuellen Interview ging Game-Director Harry Krueger auf die Unterstützung der „Tempest 3D Audio“-Technologie und die Art und Weise, wie diese für eine beeindruckende Soundkulisse sorgen soll, ein.

3D Audio liefert ein ungekanntes Maß an Realismus

Als Beispiel nannte Krueger die Regentropfen und Feuer in der Anfangssequenz, die schnell deutlich machen werden, dass hinsichtlich der Soundkulisse ein bisher ungekanntes Maß an Realismus geboten werden kann. Um die zahlreichen Möglichkeiten der „Tempest 3D Audio“-Technologie entsprechend ausloten zu können, stellte Housemarque ein eigenes Team auf die Beine, das sich ausschließlich mit der Vertonung von „Returnal“ beschäftigt.

Zum Thema: Returnal: Frische Details zur Geschichte, den Gameplay-Features und mehr

„Die Audioseite ist jetzt eher ein vollwertiges Team, das ein breites Spektrum an Fachkenntnissen, inklusive Level- und Feind-Design, vereint. Jede Schallquelle wird in Relation dazu aufgenommen, wie eine reale Person den aus jeder Richtung kommenden Schall tatsächlich hören würde. Es ist ähnlich, wie wir es immer gemacht haben. Dieses Mal nehmen wir die Dinge jedoch einfach viele Male aus vielen Richtungen auf, wenden nuanciertere Ebenen an und verbringen dann natürlich noch mehr Zeit damit, am Endprodukt zu feilen“, so Krueger.

Einen konkreten Releasetermin bekam „Returnal“ bisher nicht spendiert. Vor 2021 sollten wir jedoch nicht mit dem Release des Roguelike-Abenteuers rechnen.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PS Plus Essential, Extra und Premium

Offizieller Leitfaden und vollständiges Lineup für Asien

Game Pass

Ehemaliger Xbox-Manager macht sich Sorgen um die Auswirkungen

Call of Duty Warzone 2

Gerüchte sprechen von Verhör-Mechanik und weiteren Neuerungen

PlayStation VR2

Showcase in Kürze? Insider berichtet von "Gerüchten"

PS4 & PS5

Sniper Elite 5 und mehr - Neuerscheinungen der Woche

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

TemerischerWolf

TemerischerWolf

05. November 2020 um 10:30 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

05. November 2020 um 10:59 Uhr
TaysGamingPalace

TaysGamingPalace

05. November 2020 um 11:21 Uhr
Gurkengamer

Gurkengamer

05. November 2020 um 11:34 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

05. November 2020 um 11:50 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

05. November 2020 um 17:54 Uhr