PS5: Erste Eindrücke zum Trophäen-System – Keine großen Änderungen zu erwarten

Kommentare (32)

Auch zum Trophäen-System der PS5 konnten dank des gefallenen Review-Embargos erste Details genannt werden. Wie es heißt, unterscheidet sich dieses lediglich minimal von seinem PS4-Pendant und bietet im Großen und Ganzen die gleiche Erfahrung wie in der aktuellen Konsolen-Generation.

PS5: Erste Eindrücke zum Trophäen-System – Keine großen Änderungen zu erwarten
Die PS5 erscheint am 19. November 2020 in Europa.

Aufgrund des gefallenen Review-Embargos erreichten uns zum Start in das Wochenende zahlreiche neue Details zur PlayStation 5.

Wer die entsprechenden Meldungen und Details verpasst haben sollte, kann sie wie gehabt in unserer Themen-Übersicht nachholen. Im Zuge ihrer Eindrücke zur PlayStation 5 gingen die US-Kollegen von GameSpot unter anderem auf das Trophäen-System der PS5 ein. Wie es heißt, solltet ihr von diesem keine allzu großen Neuerungen erwarten.

Fortschritt-Tracker und kurze Gameplay-Clips

So schaltete das Magazin im Rahmen seines PS5-Reviews die Platin-Trophäe der Gameplay-Demo „Astro’s Playroom“ frei und wies darauf hin, dass beim Freischalten der Trophäen zunächst die von der PlayStation 4 bekannten Pop-Ups warten. Auch beim Freischalten der Platin-Trophäe warten auf der PlayStation 5 keine Neuerungen oder Überraschungen.

Zum Thema: PS5 UI: Share-Screen-Feature, Trophäenfortschritt und Offline-Betrieb

Wie in den vergangenen Tagen bereits berichtet wurde, wurde beim Trophäen-System der PS5 lediglich im Detail nachgebessert. Beispielsweise warten bei freigeschalteten Trophäen nun kleine Video-Clips, die euch verdeutlichen, wie ihr euch das entsprechende Achievement verdient habt. Ebenfalls neu ist der Fortschritt-Tracker, der euch beispielsweise verrät, wie viele Sammelgegenstände für das Freischalten einer Trophäe noch benötigt werden.

In Nordamerika wird die PlayStation 5 ab dem 12. November 2020 erhältlich sein. Europa folgt am 19. November 2020 und somit eine Woche später.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DudeTrust sagt:

    Wäre super wenn man die Trophies löschen könnte. Ich verberge mein Profil deswegen, weil ich nicht will, dass jemand sieht, dass ich damals so viel gezockt habe.

  2. Sinthoras_96 sagt:

    Lol wieso sollte man sich dafür schämen? Dann fang einfach einen neuen Account an

  3. 7ZERO7 sagt:

    @DudeTrust man kann die trophäen doch alle löschen also auf meiner PS4 geht das schon XD. Und sonnst machst du eben ein neuen account falls du das niemanden zeigen willst ? Ich finde aber schon gut das man es sieht es sind deine erfolge also sei doch froh wenn du viele hast XD

  4. SchatziSchmatzi sagt:

    @DudeTrust

    Ja, jeder vergeudet seine Zeit für irgendein Hobbie, das ist doch normal.
    Das du dich dafür schämst, lässt mich erahnen, dass du nicht in der Lage bist, Urteile von anderen Personen zu ignorieren. Sry, aber das ist meine Meinung.

  5. Sonny_ sagt:

    Interessant finde ich, dass es nun einen Spielzeittracker im Profil gibt.

  6. AlgeraZF sagt:

    @7ZERO7

    Es können nur Spiele in der man maximal eine Trophäe hat, aus der Trophäenliste gelöscht werden.

  7. chancentodNr11 sagt:

    Was hätten sie da auch überarbeiten sollen. Ich finde das klasse wie es ist

  8. Banane sagt:

    @AlgeraZF

    Nein, man darf gar keine Trophy haben, damit man ein game löschen kann.

    Ich hab z.Bsp. bei Vampyr genau eine Trophy und das kann ich auch nicht mehr aus der Liste löschen.

  9. MaSc sagt:

    Und immer noch keine Info wie es mit den Cross Gen games ist. Haben die jetzt 2 Listen oder eine, wird der Fortschritt der einzelnen Trophies beim übernehmen des Savegames fortgesetzt oder nicht? Arg!

  10. AlgeraZF sagt:

    @Banane

    Das ist dann bestimmt eine Silber Trophäe? Eine Bronze Trophäe sollte gelöscht werden können.

  11. MaSc sagt:

    Man kann keine Trophyliste löschen, in der man nicht mehr 0% hat. Egal was man da für eine Trophy bekommen hat.

  12. AlgeraZF sagt:

    Ok dann habe ich das falsch in Erinnerung.

  13. R123Rob sagt:

    So lange meinen 410 Platin und 21309 Trophäen nichts passiert, ist alles gut.

  14. Cult_Society sagt:

    410 Platin das nenne ich gut gesuchtet. Ich habe nur 160 !

  15. GolDoc sagt:

    @Cult_Society

    "410 Platin das nenne ich gut gesuchtet"

    Kommt darauf an, was für Spiele platiniert wurden. Es gibt mittlerweile hunderte Platins von "Games", die du in 20-30 Minuten holen kannst. Platin-Trophäen wurden dadurdch vor einigen Jahren extrem entwertet, ich kenne Leute mit 200 Platin-Trophäen, die keine 200 Stunden in das Profil investiert haben.

  16. hgwonline sagt:

    Seit der PS4 lassen sich doch Trophäen zu einem kompletten Spiel zumindest "verbergen" damit andere sie nicht mehr zu sehen bekommen.

  17. Beelzemon sagt:

    Also bekommt man nach Erhalt bestimmter Trophäen doch keine Belohnungen wie Themes oder Avatare, so wie es noch vor kurzem berichtet wurde?

  18. Banane sagt:

    @AlgeraZF

    Ne, ist eine Bronze.

    Nur 0% games kann man löschen. Man darf wirklich gar keine Trophy haben.

  19. M4g1c79 sagt:

    Natürlich kann man seine Games verbergen und somit sind auch keine Trophäen sichtbar... aber wieso sollte man sich schämen? Sicher nicht weil man so viele hat. Eher weil man fast gar keine hat und andere erkennen, was für Gaminglusche man ist und keines seiner Spiele beendet oder lange spielt xD
    Die heutige Generation hat doch ne Aufmerksamkeitsspanne von nem Baum und beendet kaum noch Spiele. Stattdessen werden 5000 Games angefangen und keins davon beendet. Trauriger Trend. Erkenne ich immer öfter in meiner Freundeslist. Aber sich dann aufregen, wenn ein Spiel nur mit 20 Std wirbt...
    Ich persönlich spiele immer ein Spiel nach dem anderen. Maximal 2-3 parallel nebeneinander. Deswegen habe/hatte ich auch nie Probs mit meiner ersten Generation PS4 und deren 500GB Speicherplatz. Wenn man natürlich 50 Spiele parallel spielt, joa dann wirds eng mit dem Speicher.....

  20. Hendl sagt:

    zocke nicht auf platin, sondern auf 100%...
    das führt dazu, dass man öfters auch mal wieder
    ältere games einlegt... somit kann man super die
    zeit überbrücken, bis die neuen games im preis fallen 🙂
    sehe mir öfters die profile von anderen an und muss feststellen,
    das es ganz wenige hardcore zocker gibt, die meisten leute
    zocken games bei denen man die platin in weniger als einer stunde
    bekommen kann. das macht wirklich keinen sinn.

  21. DerKaiser3 sagt:

    Man erhält doch wenn man Ps Plus hat viele Gratis Spiele wie zb Bloodborne oder Fallout 4 . Ist schon bekommt ob es eine Separate Trophi Liste gibt und man somit Platin nochmal erspielen kann?

  22. The-Last-Of-Me-X sagt:

    Das neue Levelsystem gefällt mir nicht und macht kaum Sinn. Warum wurde das Levelcap nicht einfach erhöht? Tracker und Videos sind gut.

  23. VincentV sagt:

    @Kaiser

    Nein. Es werden einfach die PS4 Versionen sein.

  24. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Kaiser

    Die meisten dieser Games sind ja nicht einmal PS5 Versionen, sondern abwärtskompatible PS4 Titel. Macht also überhaupt keinen Sinn sich zu fragen ob eine Doppelplatin möglich wäre

  25. RoyceRoyal sagt:

    Habe ich gelesen dass es einen Spielzeittracker gibt? Mann davon träume ich seit die PS3 Online ging. Für mich dann das wichtigste Feature der neuen Gen.

  26. Chadder88 sagt:

    @ R123Rob

    Du bist ja ein richtiger Angeber 😀

  27. Brok sagt:

    Videos und Fortschritt sind doch ordentliche Änderungen.

    Der einzige weitere Kritikpunkt für mich ist das Sie die PS3 über Now nicht integriert bekommen

  28. Pfälzer sagt:

    410 Platin davon ca. 409 bei Mayo und Ratalaika Games usw 🙂

  29. hgwonline sagt:

    Warum er seine Trophäen nicht alle zeigen will ist doch seine Entscheidung, vielleicht hat er teils Spiele wie Skylanders gespielt für die er sich heute schämt, oder im Home-Office die eine oder andere Trophäe verdient und will nicht das seine Kollegen das sehen können.

  30. Banane sagt:

    Ich glaube eher er hat Platin in

    Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde 😀

  31. hgwonline sagt:

    Zum Thema, etwas cooler hätte ich mir die PS5 Trophäen-Einblendungen schon gewünscht, so wirkt es ja 1:1 von der PS4 übernommen. Wenigstens leicht animiert, wäre doch cool gewesen...

  32. Knochenlutscher sagt:

    Mir gefallen die Gamerscore schon immer besser.