PS5: Im November die erfolgreichste Konsole in Großbritannien

Kommentare (18)

Wie sich den Erhebungen von GfK entnehmen lässt, sicherte sich die PS5 im vergangenen Monat den Titel der meistverkauften Konsole in Großbritannien. Auch Spiele und Zubehör fanden demnach reißenden Absatz.

PS5: Im November die erfolgreichste Konsole in Großbritannien
Die PS5 kämpft weiter mit Lieferengpässen.

Im Rahmen eines aktuellen Berichts gingen die Marktforscher von GfK auf den Verkaufsmonat November ein und bestätigten die kürzlich veröffentlichte Meldung, dass die PS5 in Großbritannien den größten Launch einer Konsole überhaupt feierte.

Wenig überraschend sicherte sich Sonys neues Konsolen-Flaggschiff damit die Spitze der britischen Hardware-Charts. Auf dem zweiten Platz landete laut Gfk Nintendos Switch, die im direkten Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum um knapp 63 Prozent zulegte. Konkrete Zahlen zu den Konsolenverkäufen wurden zwar nicht genannt, allerdings wies Gfk darauf hin, dass im letzten Monat rund 900.000 Konsolen in Großbritannien verkauft wurden.

Spider-Man: Miles Morales der erfolgreichste PS5-Launch-Titel

Weiter heißt es, dass auf der Insel etwa 2,8 Millionen Retail-Spiele verkauft wurden. Den größten Teil des Kuchens teilten dabei die PS4 und die Switch unter sich auf, wobei sich der First-Person-Shooter „Call of Duty: Black Ops Cold War“ zum erfolgreichsten Spiel des Monats November 2020 aufschwang. Den Titel des meistverkauften PS5-Launch-Titels sicherte sich derweil „Spider-Man: Miles Morales“.

Zum Thema: PS5 bestellen: Erste Händler bestätigen Teilnahme an vierter Welle

Mit Accessoires und Zubehör generierte der britische Markt ebenfalls hohe Umsätze. Angetrieben vom Launch der neuen Konsolen wurden 1,25 Millionen Einheiten an Hardware und Konsolen-Zubehör verkauft. Auch hier dominiert die PS5, die mit dem DualSense-Controller, der dazu passenden Ladestation oder der Media-Remote gleich mehrere Accessoires in den entsprechenden Charts unterbrachte.

Anbei die Top 20 der britischen Software-Charts im November 2020, bei der allerdings nur im Handel verkaufte Spiele berücksichtigt wurden.

Die Top 20 in der Übersicht

1. Call of Duty: Black Ops Cold War
2. Assassin’s Creed Valhalla
3. FIFA 21
4. Marvel’s Spider-Man Miles Morales
5. Watch Dogs: Legion
6. Animal Crossing: New Horizons
7. Mario Kart 8: Deluxe
8. Minecraft (Switch)
9. Super Mario 3D All-Stars
10. Fortnite: The Last Laugh Bundle
11. Ring Fit Adventure
12. Marvel’s Avengers
13. Minecraft Dungeons
14. Grand Theft Auto 5
15. Hyrule Warriors: Age of Calamity
16. Demon’s Souls
17. Star Wars: Squadrons
18. 51 Worldwide Games
19. Just Dance 2021
20. Crash Bandicoot 4: It’s About Time

Quelle: Gamesindustry

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ArthurKane sagt:

    Tja,phil.

  2. Blacknitro sagt:

    @ArthurKane Phil sagt nur gamepass xD

  3. usp0nly sagt:

    900.000 konsolen im November in GB verkauft o.O

  4. keepitcool sagt:

    Freut mich das die PS5 sämtliche verkaufsrekorde schlägt. Innovativer Controller,starke Konsole und ein starkes launch lineup werden halt belohnt...Bei der Konkurrenz gibt's halt nur ne starke Konsole:-)

  5. keepitcool sagt:

    Sehr seltsam das man solche News nie auf XD liest;-)...Dort gibt's nur krampfhaft Negatives zu berichten damit sich die xbox fanbo ys wieder mal das Ma ul zerreißen können...

  6. Finger_im_Po_Mexiko sagt:

    Anstatt die Gesamtzahlen zu nennen könnte man ja auch sagen welche Konsole sich jetzt wie oft verkauft hat sonnst kommen noch welche auf den Trichter das sich die ps5 900k verkauft hat.
    Schade um Demons Souls das es sich nicht so viel verkauft hat, für mich das einzige Spiel für die ps5 den Rest kann man vergessen.

  7. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Das ist mir auch auf XD aufgefallen. Traurig.

  8. usp0nly sagt:

    Gesamt Global ca. 1,5 mio. xbsx/s und ca. 2,4 mio. PS5.

  9. Finger_im_Po_Mexiko sagt:

    Warum gibt es hier keine japanischen Charts, liegt es daran das die Switch da alles dominiert.

  10. keepitcool sagt:

    @Finger
    Blödsinn. Spiderman ist cool geworden, sackboy und Astrobot sind ebenfalls absolut spielenswert...

  11. Spyro sagt:

    Man hat die Ps5 zahlen für Japan doch schon.
    Das sich dort die Switch besser verkauft sollte kein Geheimnis sein.

  12. keepitcool sagt:

    Edit: demons souls ist halt verhältnismäßig nischig, keine Überraschung also...

  13. Icebreaker38 sagt:

    Scheint für Playstation weiterhin gut zu laufen. Freut mich.

  14. Saowart sagt:

    War zu erwarten ;3

  15. ZaYn_BolT sagt:

    @keepitcool

    absolut richtig. Sackboy ist ein riesenspass und sehr kreativ und astrobot nicht nur eine technikshow für den Dual Sense Controller sondern ein wirklich cooler Plattformer mit genialem Nostalgietrip quer durch die PlayStation Ära.

    Die Qualität der Titel sind kaum zu übersehen. Finde es sehr engstirnig zu behaupten das nur ein Demon Souls was taugt. Auch wenn einem das Genre vielleicht nicht gefällt muss man da schon objektiv bleiben und den Titeln die Qualität schon zusprechen können.

    Kann leider nicht jeder. Schön das du auch über den Tellerand schaust.

  16. Ray Donovan sagt:

    1,5 Mio verkauft und 30.000 sind wahrscheinlich wirklich online, der Rest liegt bei resellern

  17. consoleplayer sagt:

    Das freut mich und ist sehr wichtig, dass sich die PS5 gut verkauft 🙂

  18. Nathan Drake sagt:

    Bei den Spielen zu bedenken dass die PS5 Digital da nicht mit drin ist. Ausser jemand kauft sich trotzdem Discs und versucht sie mit einer Brille zu lesen