The Game Awards 2020: Hier im Livestream verfolgen

Kommentare (34)

Heute Nacht werden die Game Awards 2020 verliehen. Falls ihr die Show ohne Verzögerung verfolgen möchtet: Ein Livestream bietet euch die Möglichkeit. Die Pre-Show startet um 0:30 Uhr deutscher Zeit.

The Game Awards 2020: Hier im Livestream verfolgen
Erneut soll es zu mehreren Ankündigungen kommen.

Mit den Game Awards 2020 wird im Grunde das Spielejahr 2020 abgeschlossen, was natürlich nicht für eure ausgiebigen Game-Sessions an den freien Feiertagen gilt. Veranstaltet wird die Show in der kommenden Nacht.

Erneut erwarten euch neben der Vergabe der verschiedenen Awards ein paar Ankündigungen und Spielvorstellungen. Mehrere Unternehmen deuteten in den vergangenen Tagen an, dass sie mit dem einen oder anderen Spiel dabei sein werden.

The Game Awards 2020 im Livestream

Termin & Uhrzeit

Die Vergabe der Game Awards startet hierzulande am 11. Dezember 2020 mitten in der Nacht. Zunächst wird eine Pre-Show veranstaltet, bevor um 1 Uhr die Hauptshow in die Wege geleitet wird. Nachfolgend haben wir die Termine für euch:

  • Pre Show: 0:30 deutscher Zeit
  • Game Awards: 1:00 deutscher Zeit

Stream auf Youtube und Twich

Wie gewohnt könnt ihr die Game Awards 2020 über einen Livestream verfolgen. Ausgestrahlt wird er unter anderem auf Youtube und Twitch. Unterhalb der Liste seht ihr als Beispiel den Stream auf Youtube.

Die Show wird wie gewohnt vom Produzenten und Moderator Geoff Keighley geleitet. Die Pre-Show übernimmt in diesem Jahr Sydnee Goodman von IGN. Auch verschiedene Gäste werden vor Ort sein, darunter die „Wonder Woman“-Darstellerin Gal Gadot, die „Captain Marvel“-Darstellerin Brie Larson, der „Uncharted“-Darsteller Tom Holland sowie die Synchronsprecher Troy Baker und Nolan North.

Zum Thema

Auch einige Inhalte wurden bestätigt. Dazu zählen das neue Spiel von Glen Schofield, „Dragon Age 4“, „Crimson Desert“ und „Fall Guys“ sowie zwei Ankündigungen von Focus Home Entertainment. Zudem gab es Gerüchte darüber, dass „Elden Ring“, „Hood – Outlaws & Legends“ und der „Uncharted“-Film einen Auftritt haben könnten. Auch Sony sorgte im Vorfeld für Spekulationen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. $Trophytaker94$ sagt:

    Ich hoffe auf die Enthüllung von Last of Us Factions 2 / Gameplay zu Horizon Forbidden West oder God of War Ragnarok / Releasedatum Ratchet and Clank / ein bis zwei exklusive Enthüllungen von Sony First Party Studios 🙂

  2. Gurkengamer sagt:

    Ich erwarte Mal lieber nichts ^^ morgen früh dann Mal hier reinschauen

  3. Wastegate sagt:

    El-den Ring, El-den Ring, El-den Ring..... los, macht mit 🙂

  4. Blacknitro sagt:

    Project awakening !!!!!!!!!!

  5. KillzonePro sagt:

    NieR, Elden Ring und bitte Part II Fraktionen MP und PS5 Upgrade.

  6. h0ll0w sagt:

    Elden Ring Gameplay & Release im März/April 2021, dass wär ein Träumchen.

  7. mariomeister sagt:

    Nintendo hat ja leider schon gespoilert, dass ein neuer Smash Kämpfer angekündigt wird. Wäre mir lieber gewesen, dass nicht zu wissen und dann davon überrascht zu werden

  8. Blacknitro sagt:

    @ mariomeister 30 Minuten gameplay vom neuen fighter ^^

  9. HumanJoypad sagt:

    Release von Hades auf PS4! <3

  10. vangus sagt:

    Ich habe mir mal Hades genauer angesehen.

    Kritiker lieben dieses Game und ich wäre nicht überrascht, wenn es hier GOTY wird. Die Chance ist ziemlich hoch, damit sollte jeder rechnen.

    Ich persönlich würde es nicht unbedingt positiv aufnehmen, da es gar nichts nach vorn puscht. Es ist einfach nur ein sehr gutes traditionelles Spiel, alles passt perfekt, aber ein TLoU2 hebt das Story-Telling-Niveau der gesamten Branche an. Es setzt Maßstäbe in Charktere, Dialoge, Inszenierung, Cut-Scenes und Animationen. Das ganze Medium reift dadurch als Kunstform. Das Zusammenschmelzen von Gameplay und Handlung war nie harmonischer und der Wechsel des Blickwinkels bzw. diese ganze Allegorie sorgte für ein grenzensprengendes Erlebnis.
    Hades hingegen ist, auch wenn es jetzt vielleicht etwas zu abwertend klingt, bedeutungslos.

    Naja gut, als Indie-Unterstützer würde mich trotzdem freuen, wenn eben ein Indie-Entwickler gewinnt und es wäre auch gerechtfertigt bei der top Umsetzung. Mein Ding ist Hades nicht, aber ich verstehe die Exellenz des Spiels. Wir werden sehen was passiert.

    Ich drücke jedenfalls Naughty Dog die Daumen! 🙂

    Ich spare mir allerdings die Werbung und gucke morgen in aller Ruhe den Stream, und dann spule ich bei langweiligen Schrott einfach weiter.

    Ich wünsche dennoch allen Nachteulen hier viel Spaß bei dem Event!

  11. Eternal Gamer sagt:

    Last of us 2 Enhanced Ps5 Version
    Elden Ring
    Far Cry 6
    Bio Mutant
    Dragon Age 4
    Das wäre schonmal was

  12. Eternal Gamer sagt:

    Woat neuer smash bros Charakter !!!
    ....ive seen it all das wars dann für die Konkurrenz

  13. clunkymcgee sagt:

    Last of us 2 sahnt ab ^^

  14. Demgéhle sagt:

    Also das Crimson Desert sah schon sehr nice aus

  15. James T. Kirk sagt:

    Was eine erbärmliche Veranstaltung.

  16. Roxas_XIII_13 sagt:

    Bisher waren für mich nur Crimson Desert sowie dieses Drachen-Luftkampf MP Game wirklich beeindruckend! Das waren echte Next-Gen Sprünge. Der Rest.. naja.. Zumal diese ständigen cringe Auftritte von der guten Frau da echt zum fremdschämen waren. Diese ständige Mobile Werbung - Gott ey! Vor allem wie LOU 2 gepusht wurde in dieser Veranstaltung.. schon auffällig.. aber das sei mal dahin gestellt. Scheint ja vom Gameplay und der Grafik, her ein gutes Game zu sein; über den Rest kann man sich streiten.

  17. Sakai sagt:

    Am besten hat mir das Fake Dragons Dogma gefallen. Und das bunte Spiel mit der Afrikanerin für die PS5. Sonst hat mich bis auf Resogun noch, gar nichts interessiert.

  18. Sakai sagt:

    Ach ja, Naughty Dog zurecht abgeräumt.

  19. Stefan-SRB sagt:

    Rigged. Ghost of tshushima hätte es verdient. Hab beide gezockt aber war klar das in 2020 tlou2 gewinnt

  20. Aspethera sagt:

    @Stefan-SRB finde jetzt nicht dass das bessere Assassin's Creed einen goty Titel verdient hätte. So gut war es dann nun auch wieder nicht

  21. h0ll0w sagt:

    @Aspethera
    Das sehe ich genau so wie du. Natürlich war Ghost of Tsushima ein gutes Spiel, mehr aber auch nicht. Der GOTY Titel ging an das klar bessere Spiel.

  22. TrexXa sagt:

    Muss Sony gut gezahlt haben das TLOU2 GOTY geworden ist.
    Das Spiel ist nie im Leben ein GOTY.

  23. Blacknitro sagt:

    Naughty dog rockt halt 🙂 verdient gewonnen 🙂

  24. Zentrakonn sagt:

    @TrexXa Sony hätte auch was zahlen können damit es nicht GOTY wird und trotzdem wäre es das geworden weil es einfach das BESTE Spiel ist.

  25. _Hellrider_ sagt:

    Hochverdient.
    Das beste Spiel hat wie erwartet voll abgesahnt. Glückwunsch ND!

  26. Eloy29 sagt:

    Gratulation Naughty Dog ,zurecht in den besten Kategorien, alles abgeräumt.

    Danke für dieses Spiel!

  27. Sveninho sagt:

    Schaut euch mal an, was in den Kommentaren unter dem Gameawards Stream abgeht.
    Lauter Leite die "rigged" schreiben. Wie kindisch kann man bitte sein? Warum nicht einfach mal Respekt zollen?
    Von mir jedenfalls Glückwunsch Naughty Dog!
    Und ein Schlag ins Gesicht eines jeden haters. 🙂

  28. Ezio_Auditore sagt:

    Ich habe jetzt Ghost of Tsushima auch an die 10 Stunden gezockt. Ist ein geiles Spiel, aber an TLOU 2 kommt es vom gameplay und der Atmosphäre und auch der Grafik einfach nicht heran. Vllt schafft es Sucker Punch mit GOT 2 Game of the Year zu werden. Wünschen würde ich es mir für die.

  29. Diddi89 sagt:

    Wieder absolut enttäuschend. Was sagt einem das. Nie auf die Gerüchte vorher hören und darauf hoffen dass große Enthüllung kommen. Vor allem wie lächerlich schon spiele für 2022 zu zeigen. Weil das ja auch so viel bringt.. Das tlou 2 abgeräumt Hat, ist allerdings aber vollkommen zurecht.

  30. Misko2002 sagt:

    TLOU2 ist einfach ein extrem geiles Spiel auf jeder Ebene. Emotional und fesselnd. Ich habe jede Sekunde genossen. Ansonsten freue ich mich riesig auf den Nachfolger von Left 4 Dead.

  31. kitetsufighter sagt:

    @sveninho
    Naja umkehrt wars doch in der players choice kategorie auch nicht. TLoU2 voter behaupteten das hacker am werk waren und das wurde über twitter gepushed.

    Bzw wurde auch hier auf play angeprangert das auf reddit für das voting mobil gemacht wurde, ohne jedoch zu erwähnen das sich in TLoU foren ähnliches abgespielt hat.
    Beide seiten schenken sich hier absolut nichts.

    @topic
    Ich für meinen teil werd selbst nach dem 2ten run nicht mit dem spiel warm. Es ist von der techn. Umsetzung ein starkes spiel das seines gleichen sucht.
    Ich persönlich finde das druckman ein grundlos gehypter storyteller ist, was jetzt nicht heißen soll das ich nicht gut finde wie die geschichte interaktiv während des gameplays vorangetrieben wird.

    Für mich waren einige elemente mehr als nur unrund hier einige beispiele (ACHTUNG SPOILER)

    -Joels übertriebener tod der mehr als schockelement eingesetzt wurde als alles andere (obwohl später teils richtig gut damit umgegangen wurde, wo zb ellie an seinen klamotten geschnüffelt hat)
    -den versuch abby sympathisch erscheinen zu lassen fand ich mehr plump als intelligent und überaus leicht durchschaubar.
    -Das ellie von abby zum schluss abgelassen hat war für mich aus der situation heraus auch nicht nachvollziehbar und wirkte für mich aufgesetzt. Grad während einem derart körperbetobten kampf auf leben und tod ist es einem nicht möglich so eine entscheidung zu treffen. Hierzu bedarf es meiner meinung nach einer gewissen selbstreflexion, was eben für mich situationsbedingt unpassend war, denn wenn der körper voller adrenalin ist gehts nur ums nackte überleben nicht mehr und nicht weniger.

    "Innovation in accessibility" und "best performance" gingen meiner meinung nach verdient an TLoU2, obwohl ich ashley johnson als ellie überzeugender fand als laura bailey als abby.
    Das brie larson letzteres vergeben hat war dann vielen doch zu viel denn bei ihrem erscheinen am bildschirm haben auf einen schlag tausende zuseher den livestream verlassen^^

    Eins ist eine unumstößliche tatsache und zwar das das spiel die fanbase und gemüter gespalten hat, ob das die richtige entscheidung war sei jetzt mal dahingestellt und wie es sich auf zukünftige projekte von naughtydog auswirken wird wird sich zeigen.

    Nicht jeder dem das spiel nicht gefällt hatet es sinnlos oder ist automatisch ein miso gyn, oder hat etwas gegen minderheiten etc.
    Genauso wenig bedeutet es, das man das spiel nicht verstanden hat nur weil es einem nicht gefällt.
    Nur weil man die story von TLoU2 mag hat man nicht automatisch ein paar iq-punkte mehr oder ist empathischer als andere.

    Fakt ist es sollte sowohl platz für die sein denen das spiel gefällt, als auch für diejenigen denen es nicht zusagt. Das das aber leider nicht der fall ist sieht man immer wieder und hierzu tragen beide seiten bei.

  32. Jok0 sagt:

    @kitetsufighter

    Hör auf hier zu spoilern du Klappspaten

  33. kitetsufighter sagt:

    Sry das du nach dem ACHTUNG SPOILER weitergelesen hast. Wer lesen kann ist klar im vorteil *facepalm*

  34. kitetsufighter sagt:

    @jok0
    "Für mich waren einige elemente mehr als nur unrund hier einige beispiele (ACHTUNG SPOILER)"

    Denkst du das nach so einem satz im kommenden absatz meine einkaufsliste für das wochenende folgt?