The Simpsons Bug Squad!: Technische Demo zu einem unveröffentlichten Spiel aufgetaucht

Kommentare (2)

Mit "The Simpsons: Bug Squad!" tauchte kürzlich eine technische Demo zu einem unveröffentlichten "Die Simpsons"-Titel auf. Dieser befand sich seinerzeit bei den britischen Red Lemon Studios in Arbeit.

The Simpsons Bug Squad!: Technische Demo zu einem unveröffentlichten Spiel aufgetaucht

In den Weiten des Internets tauchten in der Vergangenheit immer wieder Tech-Demos oder Videos zu eingestellten Projekten auf.

Kurz vor dem Jahreswechsel beförderte der Youtube-Kanal „DreamcasticChannel“ einen weiteren nie veröffentlichten Titel an das Tageslicht. Hierbei haben wir es mit „The Simpsons: Bug Squad!“ zu tun, das sich unter anderem für die kommerziell gescheiterte Dreamcast in Arbeit befand. Wie das ungewöhnliche Konzept in der Praxis aussah, verdeutlicht euch die von „DreamcasticChannel“ veröffentlichte Tech-Demo.

Entwickler ging 2003 in die Insolvenz

„The Simpsons: Bug Squad!“ befand sich bei den britischen Red Lemon Studios in Entwicklung, die seinerzeit Titel wie „Aironauts“ für die originale PlayStation oder „Braveheart“ für den PC veröffentlichten. In den Mittelpunkt des nie veröffentlichten „Die Simpsons“-Titels rückt ein Käfer, der sich aus nicht näher genannten Gründen im Haus der gelben Chaos-Familie wiederfindet.

Zum Thema: The Simpsons – Hit & Run: Der damalige Producer steht einem Remaster offen gegenüber und blickt zurück

Warum der Titel nie veröffentlicht wurde, ist unklar. Spekuliert wird, dass diese Entscheidung unter anderem auf das kuriose Konzept von „The Simpsons: Bug Squad!“ zurückzuführen sein könnte. Zu mehr als einer Tech-Demo für die Dreamcast sollte es jedoch nie kommen.

Die für die Demo verantwortlichen Red Lemon Studios schlitterten 2003 in die Insolvenz und wurden im Zuge des entsprechenden Verfahrens geschlossen beziehungsweise abgewickelt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. PS5 Gamer sagt:

    irgendwie ja schon cool, einfach das Simpsons Universum. Damals mit hit & run hatte ich kurzweilig Spaß.

  2. Sergeant Salty sagt:

    Hit & Run war in der Tat sehr spaßig, war da nicht mal die Rede von einem Remastered? Oder war das eine Ente?