Returnal: Weitere Gameplay-Ausschnitte aus dem PS5-Shooter

Kommentare (60)

Housemarque zeigt in einem Entwicklervideo einige Gameplay-Szenen aus dem Third-Person-Actionspiel "Returnal". Zur Sprache kommen unter anderem die DualSense-Features des PS5-Titels.

Returnal: Weitere Gameplay-Ausschnitte aus dem PS5-Shooter
"Returnal" lässt bis März auf sich warten.

Housemarque hat in einem zehnminütigen Entwicklervideo weitere Ausschnitte aus dem kommenden PS5-Exklusivtitel „Returnal“ veröffentlicht.

Die neue Marke, die während eines PS5-Showcase im Juni enthüllt wurde, ist ein Third-Person-Roguelike-Shooter, der laut Hersteller für eine „extreme Wiederspielbarkeit“ erschaffen wurde. Die Handlung findet in einem Sci-Fi-Setting auf einem Planeten statt, der sich jedes Mal, wenn die Protagonistin Selene stirbt, weiterentwickelt.

Jede Schleife mit neuen Kombinationen

Aber so wie sich der Planet mit jedem Zyklus verändert, so verändern sich auch die Gegenstände, die euch zur Verfügung stehen. Jede Schleife bietet neue Kombinationen und zwingt euch dazu, eure Grenzen zu erweitern und den Kampf jedes Mal mit einer anderen Strategie anzugehen.

Der Game Director Harry Krueger erklärt im neuen Video: „Wir haben in den letzten zehn Jahren eine Menge Wissen – und vielleicht sogar ein bisschen Weisheit – darüber angesammelt, wie man diese Arcade-Erlebnisse erschafft. Und natürlich sind wir darauf bedacht, diese Eigenschaften beizubehalten und sie nur auf ein, sagen wir mal, Triple-A-Paket oder auf eine Third-Person-Perspektive zu übertragen.“

Er fügte hinzu: „Natürlich gab es auf diesem Weg ein paar interessante Herausforderungen. Ich denke, es läuft darauf hinaus… ja, die meisten unserer Spiele während der letzten zehn Jahre, während der Arcade-Ära, waren meist 2D-Erlebnisse, richtig? Also in der Regel beschränkt auf ein einfaches 2D-Spielfeld und viele saubere Hindernisse und Herausforderungen, die es zu überwinden gilt, viel explosive Action…“

Zum Thema

„Returnal“ wird am 19. März 2021 für die PS5 auf den Markt gebracht. Falls ihr im Vorfeld mehr über den Titel erfahren möchtet, dann werft einen Blick auf unsere Themen-Übersicht. Zunächst solltet ihr euch allerdings nicht das neue Entwicklervideo entgehen lassen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Yago sagt:

    @Lookiss

    Guten Appetit


    Kommentar melden

  2. klüngelkönig sagt:

    Für mich ein wirklich erfrischend anderes Konzept. Auch das Gegnerdesign und besonders die Protagonistin hat es mir angetan, wird wohl day one! Allein schon um Hm zu supporten...


    Kommentar melden

  3. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @consoleplayer

    Resi zeigt das Frauen in Actionfilmen nicht funktionieren. Wenn dann zeigt Mad Max Fury Road oder Alien, das Frauen in Actionfilmen Funktionieren aber bestimmt nicht diese bido Rolle aus den Resi Filmen


    Kommentar melden

  4. consoleplayer sagt:

    Scheinbar bin ich einer der wenigen, denen die Filme gefallen haben^^


    Kommentar melden

  5. Spritzenkarli sagt:

    sie werden halt nix verkaufen weil niemand eine PS5 hat


    Kommentar melden

  6. Yago sagt:

    @Spritzenkarli

    Lügenpresse


    Kommentar melden

  7. consoleplayer sagt:

    Wenn es jeder fünfte kaufen würde, wären es 3 Mio. Exemplare. Als Basis habe ich 15 Mio PS5 verwendet. Das dürfte aber sehr, sehr optimistisch geschätzt sein^^


    Kommentar melden

  8. Grinder1979 sagt:

    @consoleplayer
    mir haben die filme auch gefallen. allerdings nur die ersten zwei teile von alien.


    Kommentar melden

  9. Sakai sagt:

    @ consoleplayer
    Mir haben die ersten 3 Resident Evil Filme gefallen. Ich mag auch Mila Jovovich.


    Kommentar melden

  10. consoleplayer sagt:

    Gut, dann bin ich erleichtert 😀


    Kommentar melden

1 2