GTA 5 für PS5 und Xbox Series X/S: Take-Two ist nicht an simplen Ports interessiert

Der Take-Two-CEO Strauss Zelnick betonte in einem Statement, dass das Unternehmen bestrebt ist, statt simpler Ports verbesserte Remaster-Versionen bestehender Spiele auf den Markt zu bringen.

GTA 5 für PS5 und Xbox Series X/S: Take-Two ist nicht an simplen Ports interessiert

"GTA 5" erobert in diesem Jahr als Remaster-Version die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X/S.

Take-Twos CEO Strauss Zelnick widmete sich im Zuge der „Morgan Stanley Technology, Media & Telecom Conference“ der Entwicklung von Remaster-Versionen bestehender Spiele. Dabei betonte er, dass das Unternehmen andere Ziele als die Konkurrenz verfolgt.

Den Worten von Zelnick zufolge würden andere Entwickler oft simple Ports herausbringen, während Take-Two bzw. die Studios des Publishers das Ziel verfolgen, die Remaster so gut wie möglich auf die neue Technologie zuzuschneiden.

„Ich bin mir nicht sicher, ob es einen größeren Teil der Strategie geben wird“, so Zelnick. „Remastering war schon immer ein Teil der Strategie. Wir haben es anders gemacht als die Konkurrenz – wir portieren nicht einfach nur Titel, sondern wir nehmen uns die Zeit, den Titel so gut wie möglich für die neue Veröffentlichung und die neue Technologie, auf der wir ihn veröffentlichen, zu verändern.“

Technologie, Grafik und Performance

Laut Zelnick lässt Take-Two bei der Entwicklung von Remaster-Versionen die Technologie, die Grafik und die Performance verbessern. „Und deshalb denke ich, dass unsere Remastered-Titel typischerweise so gut abschneiden“, so seine weiteren Worte. Man habe mit der „Mafia“-Serie großartige Arbeit geleistet. Und „GTA 5“ erobert als Remaster-Version die dritte Generation, was Zelnick „großartig“ findet.

Er sei zuversichtlich, dass Rockstar ein großartiges Erlebnis liefern wird. „Aber das kann man nicht, wenn man nur einen einfachen Port macht“, so das weitere Statement. Im Gegensatz zu Zelnicks Annahme bringen aber auch viele andere Unternehmen nicht nur simple New-Gen-Ports auf den Markt.

Weitere Meldungen zu GTA 5 für PS5 und Xbox Series X/S: 

Angekündigt wurde die New-Gen-Version von „GTA 5“ bereits im Juni des vergangenen Jahres. Rockstar Games versprach damals eine „erweiterte und verbesserte“ Version des Spiels. Einen Veröffentlichungstermin gibt es für das Remaster bislang nicht. Erwarten könnt ihr aber, dass der Launch irgendwann im Laufe des Jahres erfolgen wird.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Microsoft

Übernimmt mit Activision Blizzard den nächsten großen Publisher

GTA 5 für PS5 & Xbox Series X/S

Droht eine weitere Verschiebung?

GTA Online

Spielt als Franklin und Lamar – Koop-Erfahrung eingeführt

DualSense kaufen

PS5-Controller in Starlight Blue und Nova Pink erhältlich

Elden Ring

Gameplay-Video zeigt den halb-menschlichen NPC Boc

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Waltero_PES

Waltero_PES

04. März 2021 um 09:09 Uhr
questmaster

questmaster

04. März 2021 um 09:12 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

04. März 2021 um 09:16 Uhr
naughtydog

naughtydog

04. März 2021 um 09:24 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

04. März 2021 um 09:57 Uhr
RoyceRoyal

RoyceRoyal

04. März 2021 um 10:20 Uhr
RoyceRoyal

RoyceRoyal

04. März 2021 um 14:52 Uhr
VerrückterZocker

VerrückterZocker

04. März 2021 um 15:14 Uhr
RaketenJack

RaketenJack

05. März 2021 um 05:25 Uhr