PUBG: Season 11 angekündigt – altbekannte Map und neues Transportmittel stoßen dazu

Kommentare (0)

In der bereits elften Season von "PUBG" wird es abermals mehrere Neuerungen geben. Hierbei ist vor allem die Vulkan-Map Paramo in überarbeiteter Form und ein neues Transportmittel zu erwähnen.

PUBG: Season 11 angekündigt – altbekannte Map und neues Transportmittel stoßen dazu
Season 11 startet für Konsolenspieler am 8. April.

Schon bald geht das Battle Royale-Urgestein „PUBG“ in die elfte Season. Während es auf dem PC bereits am 31. März los geht, müssen sich Konsolenspieler bis zum 8. April gedulden.

Die Vulkan-Map kehrt zurück

Mit der neuen Season kehrt die altbekannte Karte Paramo in neuer Form zurück. Die dynamische Vulkan-Map wurde erstmals im vergangenen Oktober eingeführt und verändert sich im Laufe einer Partie. Die Entwickler passen das Dynamik-System an, wodurch sich die Orientierungspunkte während einer Runde verändern. Zudem wird die Umgebung um weitere Verstecke erweitert. Auch die Spawn-Rate für Ausrüstungsteile im Geheimraum und den Transporthubschrauber wird nach oben korrigiert.

Als Nächstes steht ein neues Transportmittel auf dem Plan. Der Emergency Pickup kann euch schnellstens in die nächste Zone bringen. Hier setzt ihr einen Fulton-Ballon ein, durch das innerhalb von 60 Sekunden ein Flugzeug herangerufen wird und euch in die sichere Zone transportiert. Dadurch erregt ihr jedoch leicht die Aufmerksamkeit eurer Feinde. Während des Flugs könnt ihr herausspringen und wie zu Beginn auf der Karte landen.

Nutzt diese Methode am besten, um die Gefahrenzone zu verlassen, ein umkämpftes Areal zu umgehen oder einen abgelegenen Ort zu looten. Ihr bekommt den Emergency Pickup als Beute auf folgenden Maps: Vikandi, Miramar, Sanhok und Erangel.

Bei den Meisterschaftsmedaillien gesellen sich zehn Exemplare hinzu, die ihr euch durch verschiedene Erfolge innerhalb einer Partie verdienen könnt. Zwei dieser Medaillien könnt ihr ab sofort eurer PUBG-ID hinzufügen.

Eine Ranglistenseason dauert zukünftig zwei Monate, damit sie nicht zeitgleich neben den Survivor-Pässen laufen. Die Belohnungsverteilung wurde ebenfalls angepasst.

Im Januar wurde übrigens ein Ruf-System eingeführt, das die Spieler dazu anregen soll, sich fair zu verhalten:

Related Posts

„PUBG“ ist für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC kostenlos erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.