Battlefield 6: Offizielle Enthüllung nur noch maximal zwei Wochen entfernt?

Kommentare (11)

Allem Anschein nach steht die offizielle Enthüllung des kommenden DICE-Shooters "Battlefield 6" unmittelbar bevor. Dies lassen zumindest die Aussagen des Industrie-Insiders Tom Henderson vermuten.

Battlefield 6: Offizielle Enthüllung nur noch maximal zwei Wochen entfernt?
"Battlefield 6" könnte in Kürze enthüllt werden.

Während sich Electronic Arts und die Entwickler von DICE weiterhin in Schweigen hüllen, erreichten uns in den vergangenen Wochen regelmäßig unbestätigte Gerüchte zum kommenden Shooter „Battlefield 6“.

Für frische Spekulationen sorgt aktuell der bekannte Industrie-Insider Tom Henderson, der sich in der Vergangenheit als verlässliche Quelle einen Namen machte. Wie Henderson in einem aktuellen Tweet anmerkte, wird er ab sofort keine Gerüchte oder vermeintliche Leaks zu „Battlefield 6“ mehr kommentieren, da die offizielle Enthüllung des Shooters wohl nur noch ein bis zwei Wochen entfernt ist.

Kein Release für die alten Konsolen?

Woher er seine Informationen bezog, verriet Henderson wie gehabt nicht. Dass durchaus etwas im Busch ist, verdeutlicht in diesen Tagen ein Blick auf den offiziellen Youtube-Kanal beziehungsweise die sozialen Kanäle der „Battlefield“-Reihe. Dort wurden sowohl die Logos als auch die Header-Grafiken angepasst, was darauf hindeuten könnte, dass die Enthüllung von „Battlefield 6“ in der Tat unmittelbar bevorstehen könnte.

Zum Thema: Battlefield 6: Kein Launch für PS4 und Xbox One?

Eine offizielle Stellungnahme beziehungsweise Bestätigung steht aber weiterhin aus. Zuletzt machten Berichte die Runde, in denen es hieß, dass sich die Entwickler von DICE dazu entschieden haben könnten, auf einen Release für die alte Konsolen-Generation zu verzichten und „Battlefield 6“ nur noch für den PC, die Xbox Series X/S und die PlayStation 5 zu entwickeln beziehungsweise zu veröffentlichen.

Ob diese Gerüchte den Tatsachen entsprechen, erfahren wir möglicherweise schon in Kürze.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DerBabbler sagt:

    ...und da sind sie wieder die Ankündigungen von Ankündigungen.

  2. RikuValentine sagt:

    Was will man da groß ankündigen.

    "Hier Waffe - da vorne Krieg. Jetzt schießen" 😀

  3. Hideo Kojima sagt:

    Ja seh ich auch so.

    Wieder einmal das xte Battlefield.

    Da brauch man garnicht groß Wirbel machen.
    Ja super, Waffen hier, squad da, bugs dort, große Maps hier, Neuzeit juhu Ende.

    Genauso uninteressant, welche cod im November kommt.
    Ja wieder Waffen, evtl 2ter Weltkrieg. Alles schon gesehen, alles schon erlebt.

    Gemecker hier Gemecker dort.

    Die Gaming Welt ist absolut nonsense derzeit.

    1-3 Titel im Jahr sind Weltklasse und der Rest ist doch immer der selbe Müll, sind wir mal ehrlich.

  4. lllPaladinlll sagt:

    Ich würde sage , maximal 1,75 Wochen..

  5. Plastik Gitarre sagt:

    alte hasen mit 20 jahren mp erfahrung langweilt das schon ein wenig aber der nachwuchs junge leute können sich doch richtig auf ein neues bf freuen.
    im alter schwindet die begeisterung heißt bf wird nicht schlechter, wir werden älter.

  6. consoleplayer sagt:

    Mein letztes BF ist schon ne Weile her, daher könnte es wieder was werden mit dem Interesse.

  7. Hideo Kojima sagt:

    @Plastik Gitarre

    Kleinea Gegenargument.

    Auf ein neues Mario, freue ich mich heute noch wie ein kleines Kind oder Zelda etc.

    Aber dieses uninspirierte, ist für uns, die eh alles gesehen haben von C64 bis weiss nicht was, immer langweiliger.
    Es kommt einfach kein Pep mehr in dieses ganze Shooter Genre.
    Zumindest von den großen Studios.

  8. Blaakuss sagt:

    Langsam kann ich das Wort "Insider" nicht mehr hören...

  9. PS5 Gamer sagt:

    Hideo Kojima: Find ich eigentlich weniger. Was will man auch groß machen? Ich meine jetzt mit Warzone kam ein toller Spielemodus der lange fesselt.

  10. Hideo Kojima sagt:

    @PS5 Gamer

    Ich hab meine Phasen, da Spiel ich auch mal COD und ehrlich gesagt bin ich auch immernoch recht gut und hab dann auch kurzfristig Lust.

    Aber die Luft ist so schnell raus und Battle Royal ist seit Pubg damals nix mehr für mich.

  11. Ren_55 sagt:

    Lieber das xte Battlefield als diesen COD Kinder-Shooter !!!