Tales of Arise: Trailer zu den Umgebungen und Gameplay

Kommentare (10)

"Tales of Arise" zeigt sich in einem neuen Video, das sich den Locations des Bandai-Namco-Titels widmet. Selbst auf Erkundung gehen könnt ihr ab September dieses Jahres.

Tales of Arise: Trailer zu den Umgebungen und Gameplay
"Tales of Arise" lässt noch einige Monate auf sich warten.

Bandai Namco Entertainment hat weiteres Videomaterial zu „Tales of Arise“ veröffentlicht. In den Mittelpunkt der neuen Szenen rücken die verschiedenen Umgebungen des kommenden JRPGs, sodass ihr in Erfahrung bringen könnt, wo ihr euch bald herumtreiben werdet.

Wüsten, Berge und mehr Vielfalt

In der Beschreibung des Videos heißt es: „Obwohl Dahna von den Leuten eines anderen Planeten überfallen wurde und die Ressourcen erschöpft sind, birgt es eine mystische Schönheit in sich. Reist durch die sengenden Wüsten, verschneite Berge und eine große Vielfalt an Umgebungen.“

„Tales of Arise“ spielt in einem Sonnensystem, das die beiden benachbarten Planeten Dahna und Rena beheimatet. Die Bewohner von Dahna haben ihren planetarischen Nachbarn auf Rena – einen Planeten, den sie deutlich am Himmel sehen können – immer Ehrfurcht entgegengebracht und Rena als ein Land der Gerechten und Göttlichen gesehen.

Doch seit 300 Jahren herrscht das Volk von Rena über Dahna, plündert die Ressourcen des Planeten und beraubt seine Bevölkerung ihrer Würde und Freiheit. „Tales of Arise“ beginnt mit zwei Personen, die in  verschiedenen Welten geboren wurden und die Hoffnung haben, ihr Schicksal zu ändern und eine neue Zukunft für sich und ihr Volk zu schaffen.

Mehr zu Tales of Arise: 

„Tales of Arise“ kommt in Europa am 10. September 2021 für PC, Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und PlayStation 5 auf den Markt. Nachfolgend seht ihr das anfangs erwähnte Videomaterial:

Update: Wir haben diese Meldung um ein Video mit Gameplay-Szenen erweitert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TaysGamingPalace sagt:

    Da freu ich mich drauf! Sieht atmosphärisch aus und das Gameplay aus den älteren Trailer, sehr stimmig!

  2. Darkbeater1122 sagt:

    Freue mich schon auf Tales of Arise auch wen es noch dauert die Hootle Edition ist schon vorbestellt^^

  3. Sakai sagt:

    Umgebungen sind ganz hübsch. Das Charakter Design aber widerlich. So typisch Anime Stil - schon 1000 mal gesehen.

    Ist von den Entwicklern noch niemand auf Bahngleisen gelaufen? Kein Mensch würde freiwillig auf Bahngleisen laufen. Schon gar nicht mit Stöckelschuhen.

  4. MonadoX sagt:

    ja also jetzt endlich kann ich auch sagen, dass ich mich echt freue. die neuen trailer sehen mega toll aus. von den älteren videos war ich nicht so überzeugt

  5. RikuValentine sagt:

    Also der Hauptcharakter sieht mal nicht aus wie 10. Was ich sehr begrüße.

  6. Chains sagt:

    Also zu erwarten das ein "Tales of" nicht wie ein Anime aussieht, ist schon ziemlich Weltfremd.
    Genau das erwarte, oder erhoffe, ich mir von einem Tales of.
    Hoffentlich auch wieder mit schrulligen Teammitgliedern.

    Meine Lieblinge sind ja Rita(Vesperia), Edna(Zestiria) und Magilou(Berseria)

  7. ras sagt:

    Hauptchara,der Typ wie auch die Frau. Beide Top Design.

  8. Zahnfee sagt:

    Wer ist den jetzt der Hauptcharakter, der Mann oder die Frau, hoffe ja die Frau.

  9. RikuValentine sagt:

    Beide im Grunde.

  10. Argonar sagt:

    Lol weil es gibt ja nur diesen einen uminösen "Anime Stil" und wir haben auch noch nicht zig tausende von Spielen mit realistischeren Grafikstilen gesehen...