Diablo 4: Mysteriöser Eintrag im PlayStation Store

Kommentare (3)

In der Datenbank des PlayStation Networks wurde eine mysteriöse ID entdeckt, die im Zusammenhang mit "Diablo 4" stehen könnte.

Diablo 4: Mysteriöser Eintrag im PlayStation Store
Wann "Diablo 4" auf den Markt kommen wird, ist weiterhin unklar.

Die Veröffentlichung von „Diablo 4“ wird noch das eine oder andere Jahr auf sich warten lassen. Während der Launch nicht in diesem Jahr erfolgen wird und auch ein Release im kommenden Jahr nicht in trockenen Tüchern zu sein scheint, kam es im PlayStation Store zu verdächtigen Ergänzungen.

Mysteriöser PSN-Eintrag entdeckt

Erst kürzlich wurde zur PlayStation Network-Datenbank ein mysteriöses Spiel mit der Platzhalter-ID „WELOOOOVEDOGS“ hinzugefügt. Den Angaben von PlayStation Game Size zufolge erfolgte die mysteriöse PS Store-Ergänzung von Activision sowohl als PS4- als auch in einer PS5-Version. Die Größe beträgt 44 GB und die Altersstufe liegt bei 17+.

Zunächst spekulierten viele, dass der mysteriöse Eintrag im Zusammenhang mit „Call of Duty“, vielleicht „Call of Duty: Modern Warfare 3 Remastered“ steht. Doch der Twitter-User Justinxrubin konnte eine Liste mit Assets ausfindig machen und herunterladen. Enthalten war, so die Aussage des Users, das „Diablo 4“-Logo.

Bevor der Hype-Train startet: Der beschriebene Eintrag bedeutet natürlich nicht, dass „Diablo 4“ in absehbarer Zeit für PS4 und PS5 auf den Markt gebracht wird. Wahrscheinlicher ist es, dass sich Blizzard darauf vorbereitet, eine Art Konsolentest durchzuführen. Während eine vollwertige Beta wahrscheinlich noch in weiter Ferne liegt, könnten eine geschlossene technische Alpha oder interne „Freunde und Familie“-Tests durchgeführt werden.

Erst kürzlich nahm Blizzard Änderungen an der FAQ für den Alpha-/Beta-Zugang von „Diablo 4“ auf dem PC vor, sodass die Tests tatsächlich näher sein könnten als gedacht.

Mehr Informationen zu Diablo 4: 

Fragezeichen gibt es allerdings viele. So wurde „Diablo 4“ bisher nur für PC, Xbox One und PS4 angekündigt. Sehr wahrscheinlich ist es jedoch, dass der Titel auch für die New-Gen-Hardware Xbox Series X/S und PS5 auf den Markt gebracht wird. Der Releasetermin steht weiterhin in den Sternen. Mehr zu „Diablo 4“ erfahrt ihr in der verlinkten Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Yamaterasu sagt:

    Toller Name für einen Eintrag. 😀

  2. Evermore sagt:

    Natürlich kommt das Game auch aufgehübscht für die PS5/Series X. Alles andere wäre schon arg komisch.

  3. Eloy29 sagt:

    Was für ein fantastischer Beitrag.

    Es rechnet bestimmt keiner damit das es auch für die SeriesX und der PS5 erscheint.