Horizon Forbidden West: State of Play-Gameplay hier im Livestream

Kommentare (222)

In wenigen Stunden könnt ihr euch anhand umfangreicher Gameplay-Szenen von den Qualitäten von "Horizon Forbidden West" überzeugen. Der State of Play-Livestream startet heute Abend.

Horizon Forbidden West: State of Play-Gameplay hier im Livestream
Die wichtigsten Szenen seht ihr ab 23 Uhr.

Für diese Woche wurden einige Livestreams geplant. Die wohl wichtigste Präsentation für PlayStation-Spieler dürfte die heutige State of Play-Ausgabe sein. Denn erstmals sind in der kommenden Nacht Gameplay-Szenen aus „Horizon Forbidden West“ zu sehen. Anschauen könnt ihr euch den Livestream im unten eingebundenen Youtube-Player.

Hauptshow ab 23 Uhr

Die State of Play-Show startet am heutigen Donnerstag um 18 Uhr mit einer recht langen Pre-Show. Sollte euch lediglich das Gameplay aus „Horizon Forbidden West“ interessieren, dann schaltet um 23 Uhr ein. Zu diesem Zeitpunkt wird die eigentliche State of Play an den Start gehen.

Im Zuge der Präsentation könnt ihr erstmals einen Blick auf Gameplay aus „Horizon Forbidden West“ werfen. In einer exklusiven 20-minütigen Ausgabe  erhaltet ihr laut Sony eine etwa 14-minütige Vorschau auf die Action im Spiel, die dem Unternehmen zufolge direkt auf der PS5 aufgezeichnet wurde.

„Diese Enthüllung haben wir mit vereinten Kräften im gesamten Team vorbereitet. Und wir freuen uns schon sehr, euch alles zu zeigen. Es spielt keine Rolle, ob ihr uns und Aloy schon seit Horizon Zero Dawn begleitet oder diese unglaubliche Welt gerade erst kennenlernt – wir möchten diesen gewaltigen Meilenstein mit euch teilen und können es kaum erwarten, eure Lieblingsmomente und Reaktionen zu sehen“, so Sony Ankündigung.

Weitere Meldungen zu Horizon Forbidden West: 

Mit „Horizon Forbidden West“ erhaltet ihr ein Adventure, das einerseits auf dem erfolgreichen ersten Teil aufbaut, jedoch viele Neuigkeiten mit sich bringt, darunter neue Gebiete, in die Alloy reist, weitere Stämme, auf die sie trifft, und eine ergänzende Geschichte, die sich im Spielverlauf entfaltet. Die Veröffentlichung von „Horizon: Forbidden West“ soll in diesem Jahr zeitgleich für PS4 und PS5 erfolgen. Nachfolgend der anfangs erwähnte Stream:

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 3 4 5

Kommentare

  1. RikuValentine sagt:

    @Kitetsu

    Hätte auch nichts dagegen wenn sie sich dann noch Zeit nehmen müssen. Aber für mich klingt der Wortlaut im Blog das sie wirklich uns ein Datum mit genauem Tag geben wollen und eben nicht "Ja kommt vllt im Winter"

  2. Knoblauch1985 sagt:

    Kein release auf der xboxsx.
    Hahahahaha.
    Seit 6 Monaten auf dem Markt und nicht 1 exclusiv Spiel.
    Hey Z0RN.
    Morgen bringst du das als news und deine Anhänger werden sagen: Brauchen wir eh nicht wir haben Halo und fps boost.

  3. Argonar sagt:

    @RikuValentine
    Dann hätte man sicher nochmal Release 2021 geschrieben. Das ist kein gutes Omen, egal was da irgend ein Blog verspricht. Das kann sich noch bis 2-3 Wochen vor dem "versprochenen" Release ändern.

    Keine Ahnung wo du Next Gen siehst, sichts was wir nicht schon z.B in FFVIIR oder Ghost of Tsushima gesehen haben. Wie soll es auch next Gen sein, wenn es ein PS4 Spiel ist?

    Und besonders die Blumen, Dornen, Steinmauern, Bäume und die Böden gesamt haben wir schon deulich besser gesehen.

  4. xjohndoex86 sagt:

    @Saowart
    Naa, wie lange denn exklusiv? 6 Monate? 2 Jahre? So lange wie der Titel rentabel ist? Sollen aufhören mit diesem Schmierentheater. Die bringen nicht den ersten Teil als PC Port, um dann die frisch gewonnen Fanbase am offenen Arm verhungern zu lassen. Glaube auch kaum, dass diese jetzt loslaufen und sich 'ne PS5 kaufen - sofern wieder erhältlich.

  5. Crysis sagt:

    Ich denke es wird Save 2021 kommen, aber erst Ende des Jahres. November oder anfang Dezember.

  6. kitetsufighter sagt:

    @saowart
    sicher doch und wie wir aus der jüngsten vergangenheit ja wissen verschieben sich releasedates NIE nach einer ankündigung die aus einem ersttrailer stammt nach hinten 😉

  7. Saowart-Chan sagt:

    @xjohndoex86

    na wenns dich glücklich macht, halte ich dich nicht auf! ^^;

  8. Saowart-Chan sagt:

    @kitetsufighter

    Glaub was du willst, solange die Entwickler selber nichts verschieben kommt es noch 2021! ^-^

  9. RikuValentine sagt:

    Wenn man ein exaktes Datum nennen möchte und nicht nochmal ein 2021 (was es übrigens schon 2 mal gab. In einem Interview und einem Werbespot) dann sehe ich da kein schlechtes Omen.

    Und mir würde kein OW Game einfallen was viel besser aussieht als das.

  10. proevoirer sagt:

    Es sieht besser aus als der erste ,und die Umgebung gefällt mir auch sehr.

  11. Crysis sagt:

    So eine Umgebung habe ich mir damals für TES 6 gewünscht. Naja dann macht es jetzt eben Guerrilla Games. Besonders gespannt bin ich auch auf das 3D Audio.

  12. Sunwolf sagt:

    Meine Frage was sieht jetzt besser aus.

    Ratchet and Clank oder Horizon?

  13. Stardust140 sagt:

    @ Sunwolf, also ich finde ganz klar horizon fw obwohl es crossgen ist.

  14. Knoblauch1985 sagt:

    @Sunwolf

    Warum nicht beide bro?

  15. KoA sagt:

    @ Sunwolf:

    Beide Spiele sehen jeweils hervorragend aus. Und wenn man bedenkt, dass wir uns momentan noch ganz am Anfang der aktuellen Generation befinden, können wir uns wohl auf noch einige herausragende Momente in Sachen Grafikfeuerwerk freuen.
    Von wegen: „Bei der Next-Gen wird es keine spürbaren Grafik-Sprünge zu sehen geben.“ 🙂

  16. Saleen sagt:

    Hab auch noch Hoffnung für den PC Release.

    Hab zwar nach kleingedruckten ausschau gehalten aber da war nichts.... Nur PS4/5 :'(

  17. Dunderklumpen sagt:

    Na da werd ich dann meine 370 Spielstunden vom ersten Teil wohl noch toppen 😀

  18. Argonar sagt:

    @RikuValentine
    Es ist nicht unüblich das Datum weiterhin zu nennen, wenns keine Veränderung gab.
    Und wie gesagt, Ghost of Tsushima und Spider-Man.

    Und Dinge die, von Openworld unabhängig sind weil eigentlich nur die Umgebung wirklich drunter leidet, wie Gegner und Charaktermodelle, in FFVIIR und sogar God of War

    Ich sag ja nicht dass es schlecht aussieht, aber definitiv nicht Next Gen. Vergeich mal ältere Spiele von PS3 und dem Sequel auf PS4. Oder auch PS2 und Sequel auf PS3

  19. Crysis sagt:

    @Argonar, Bin noch skeptisch ob das gezeigte so auch flüssig auf der PS4 laufen wird. Aber da ich eine PS5 habe brauch ich mir darüber auch keine gedanken mehr zu machen.

  20. Argonar sagt:

    Ich stells mir vor wie bei GoW, wird halt laut werden. Wobei ich hier von der Standard PS4 spreche

  21. Nathan Drake sagt:

    Ich habe etwas, das mir nicht 100% gefällt: Die Übergänge von Gameplay und Zwischensequenzen. Ein fliessende Übergang wie bei TloU2, GOW u.d. wäre die Perfektion.

  22. Jordan82 sagt:

    @Saleen denke wie bei den Aktuellen Titeln das beim gen wechsel welche auf den PC kommen von den PS5 Titeln .

1 3 4 5