Uncharted 4 A Thief’s End: Erscheint ebenfalls für den PC

Kommentare (173)

Nachdem sich in den vergangenen Wochen bereits abzeichnete, dass weitere Titel der PlayStation Studios den Weg auf den PC finden werden, wurde nun die nächste Portierung bestätigt. Die Rede ist von Naughty Dogs PS4-Hit "Uncharted 4: A Thief's End".

Uncharted 4 A Thief’s End: Erscheint ebenfalls für den PC
"Uncharted 4: A Thief's End" erscheint für den PC.

Vor einigen Wochen wies Jim Ryan, seines Zeichens Oberhaupt der PlayStation-Sparte, darauf hin, dass auf kurz oder lang weitere Titel der PlayStation Studios für den PC veröffentlicht werden.

Nachdem die offizielle Steam-Creator-Seite der PlayStation Studios kürzlich bereits vermuten ließ, dass in Kürze weitere PC-Portierungen von Sony Interactive Entertainment angekündigt werden könnten, wurde im Rahmen eines Investor-Relations-Days der Sony Group die nächste Umsetzung eines PlayStation-Titels bestätigt. Die Rede ist von „Uncharted 4: A Thief’s End“.

Weitere Details stehen noch aus

Wie aus einer Präsentation hervorgeht, wird Naughty Dogs Action-Feuerwerk zu den nächsten PlayStation-Titeln gehören, die neben „Horizon: Zero Dawn“ oder „Days Gone“ für den PC verfügbar sind. Konkrete Details zur PC-Portierung von „Uncharted 4: A Thief’s End“ oder gar ein Releasetermin wurden bisher zwar nicht genannt, könnten angesichts der offiziellen Bestätigung der PC-Version aber schon in Kürze folgen.

Zum Thema: God of War, The Last of Us und Co: Weitere PC-Ankündigungen von Sony in Kürze?

Schließlich wurde auch die PC-Umsetzung von „Days Gone“ relativ kurzfristig angekündigt und veröffentlicht. „Uncharted 4: A Thief’s End“ wurde im Mai 2016 für die PlayStation 4 veröffentlicht und erzählt das finale Kapitel von Nathan Drakes Geschichte. Wie Naughty Dog kürzlich bestätigte, bringt es das Action-Adventure seit seinem Launch im Jahr 2016 auf mehr als 37 Millionen Spieler.

Wie seht ihr das Ganze? Steht ihr den PC-Portierungen der PlayStation-Titel offen gegenüber? Oder seid ihr der Meinung, dass sich Sonys Studios ausschließlich auf die PlayStation-Plattformen konzentrieren sollten? Verratet es uns in den Kommentaren.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 4

Kommentare

  1. Jugorwski sagt:

    Wie zum Teufel soll Days Gone auf der PS5 besser laufen wie auf einem High End PC? Zumal es auf dem PC auch noch besser aussieht.

  2. xjohndoex86 sagt:

    Meine Einstellung ist eigentlich eine ganz andere. Mein Empfinden dagegen mittlerweile immer mehr bekräftigt.

  3. clunkymcgee sagt:

    @Jugorwski
    Schau dir das DF Video dazu an.
    Es leidet halt unter extrem nervigen Rucklern, während auf der PS5 alles Butterweich läuft. Und das, obwohl die PS5 Version "nur" im Kompatibilitätsmodus mit einem Frame-Unlock läuft. Texturen sehen an manchen Stellen auf dem PC etwas besser aus, aber das sieht man nur, wenn man das Gameplay stoppt und ranzoomt. Klar es sieht gut aus, aber die Performance ist leider nicht besonders gut.

  4. merjeta77 sagt:

    Also wenn ich ein Spiel unbedingt haben muss so wie Ghost of Tsushima, da warte ich nicht ein einzige Sekunde. Das wegen bin ja auch kein PC Spieler, erstens gar keine vernünftige Spiele und wenn ein gute Spiel kommt muss ich 5 Jahre warten und das auch mit großen Fragezeichen.

  5. Juan sagt:

    Irgendwi hatte ich letztens auch gelese. Das die Playstation Studios auf Steam eine eigene Produktseite bekommen haben oder irgend sowas, das heisst da werden noch ein paar alte Spiele kommen.
    Bestimmt the last of us oder so...

  6. clunkymcgee sagt:

    @Juan
    Jop. Last of Us ist sehr gut möglich. Aber dann wohl nur ein Port des Remastered. Das Remake kommt dann für die PS5.

  7. proevoirer sagt:

    Der Blick von Nathan sagt alles

  8. Jugorwski sagt:

    Wenn ihr PS Fanboys meint es gäbe keine guten Spiele außerhalb der Exklusiven Spiele…was spielt ihr die ganze Zeit? Mit den paar exklusiven Spielen kann man sich doch nicht 7 Jahre beschäftigen. Auf dem PC gibt es jedes andere Spiel auch. Und wie man sieht kommen die Spiele dann irgendwann auf den PC.

  9. Saowart-Chan sagt:

    @Jugorwski

    Also ich suche schon sehr lange vergebens nach einem PC only Spiel dass mit The last of us 2 mithalten kann! :/

  10. Jugorwski sagt:

    Es geht doch nicht um exklusive Spiele für den PC. Es geht darum, dass es auf dem PC alle Spiele gibt die es auf der PlayStation gibt. Plus alle Xbox Exklusiven. Nur die PlayStation Exklusiven sind nicht alle vertreten aber es werden immer mehr. D.h es gibt in der Laufzeit einer PlayStation (ca.7 Jahre) ca. 6-10 Exklusivspiele. Davon kommen 3-4 auf den PC. Es gibt also mehr als genug gute Spiele auch für den PC. Ob man diese Spiele auf anderen Plattformen spielen kann ist mir vollkommen egal. Und jedes dieser Spiele ist auf dem PC günstiger und die beste Version des Spiels. Außerdem kann jeder der sich einen High End PC leisten kann auch eine PlayStation 5 leisten aber nicht jeder der sich eine PlayStation 5 leisten kann einen High End PC. Mit anderen Worten…wenn ich eine PS5 haben wollen würde hätte ich schon längst eine aber hab den Brotkasten weiterverkauft.

  11. Jugorwski sagt:

    Außerdem ist in meinem Fall The Last of Us 2 ein sehr schlechtes Beispiel. Hat mir überhaupt nicht gefallen. Sicher gut gemacht aber die Story und die Hauptcharaktere haben mir überhaupt nicht gefallen.

  12. Saowart-Chan sagt:

    @Jugorwski

    Wenn ich mir deinen Kommentar so durchlese wundere ich mich dann schon, warum nicht jeder Mensch auf dem PC spielt! ;3

    "Außerdem ist in meinem Fall The Last of Us 2 ein sehr schlechtes Beispiel. Hat mir überhaupt nicht gefallen."

    Es ist also ein schlechtes Beispiel weil dir das Spiel nicht gefällt? xD Wow! xDDD

  13. Squall Leonhart sagt:

    Ich verstehe nicht woher manche suggerieren dass künftig alle PS Spiele am Tag des Release auch simultan am PC veröffentlicht werden?
    Jim Ryan hat kürzlich erst darüber gesprochen dass es noch mehr Exklusiv Titel geben wird als zu PS4 Zeiten. Bis alle PS4 Spiele auf dem PC veröffentlicht werden , vergehen sicher noch 2-4 Jahre. Das ist nicht einfach so schnell gemacht auf den PC portiert, von daher rechne ich erst mit mindestens 6 Monaten bis UC4 seinen Weg zum PC findet.
    Die ersten PS5 Titel werden wir zum Ende der Generation sehen, davon bin ich überzeugt. Und nein Konsolen sind nicht obsolet, Sony hat so eben bestätigt dass bald die Gewinnzone erreicht wird, also träumt schön weiter.
    Diejenigen die Ryan hassen vergessen, das der Mann seit der Geburt der ersten PlayStation mit an Bord ist. Der Mann weiß wie essenziell exklusive Titel sind, der hat die Playstation DNA mehr im Blut als ihr es je haben werdet :p

  14. Jugorwski sagt:

    Mir ist es egal ob die Spiele erst später kommen. Nehme sie auch gerne später wenn ich sie dafür auf meinem PC spielen kann und nicht auf der PS spielen muss.

  15. Squall Leonhart sagt:

    Na dann viel Spass dabei 5 Jahre auf das erste PS5 Spiel zu warten 😀
    Ich könnte das nicht 😉

  16. JahJah192 sagt:

    Days Gone wurde irgendwann im Februar für PC angekündigt und 18.Mai veröffentlicht. ca 3 Monate nach Ankündigung.
    Bei Horizon waren es immerhin knapp 5 Monate von Ankündigung zu Release.

  17. Jugorwski sagt:

    Am Ende warten alle gleichlang nur das erste mal müssen PC Spieler länger warten. Wenn die Spiele dann mit der gleichen zeitlichen Verzögerung kommen ist die Wartezeit genau dieselbe. Und bis dahin gibt es genug anderes. Natürlich fällt mir das warten auch schwer aber der Kompromiss ist für mich besser als es auf der PS zu spiele .

  18. xjohndoex86 sagt:

    "Diejenigen die Ryan hassen vergessen, dass der Mann seit der Geburt der ersten PlayStation mit an Bord ist. Der Mann weiß wie essenziell exklusive Titel sind, der hat die Playstation DNA mehr im Blut als ihr es je haben werdet."

    Davon kriegt man die Tage aber nicht viel mit.

  19. Argonar sagt:

    Vielleicht wird dieses Versprechen, dass es auf der PS5 mehr exclusives denn gibt dadurch erreicht, dass alle alten Exclusives nicht mehr exklusiv sind 😀

    Ziemlich dumm Teil 4 zu veröffentlichen und 1-3 nicht...

    Schön für euch dass ihr nicht 1-2 Jahre warten könntet bis das Spiel am PC erscheint. Ich kenne genug Leute die könnten wiederum nicht mit der deutlich schlechteren Version leben und ohne Mod Support. Die warten gern ein paar Jahre dafür, die Backlogs sind sowieso bei allen groß genug.

  20. Jugorwski sagt:

    @Clunkymcgee Bei mir ruckelt nichts. Und ich hab über 100 Fps in 4K. Aber selbst wenn dann muss man eben den nächsten Patch abwarten dann läuft es auch gut. Die PS5 Version läuft mit Checkerboard Auflösung also Max. 1440p

  21. TemerischerWolf sagt:

    @Clunky Lustig, einen angeblichen PCler auf DF hinweisen zu müssen. Im Internet hat halt jeder einen PC der 4K und 144fps liefert...komisch nur, dass die Steam Analysen so gar nicht zu solchen Aussagen passen wollen. 😉

  22. Jugorwski sagt:

    @Temerischer Wolf

    Da gebe ich dir recht bei den meisten ist es so. Allerdings hab ich wirklich einen sehr guten PC. Hatte Glück und konnte eine 3090 ergattern.

  23. TrexXa sagt:

    Finde ich gut. Langsam endet die verbissene exklusiv Spiele Ära. War schon lange ein unnötiges Geschwür. Soll jeder zocken auf der Plattform wo er Lust hat.

1 2 3 4