Ghost of Tsushima: Eine Standalone-Erweiterung in diesem Jahr – Gerücht

Angeblich bekommt "Ghost of Tsushima" noch in diesem Jahr eine Standalone-Erweiterung. Das behauptet zumindest Nick Baker, ein Mitbegründer von XboxEra.

Ghost of Tsushima: Eine Standalone-Erweiterung in diesem Jahr – Gerücht

Die Standalone-Erweiterung soll "Ghosts of Ikishima" heißen.

Über Twitter brachte Nick Baker, Co-Founder von XboxEra den Namen „Ghosts of Ikishima“ ins Gespräch. Dabei soll es sich um eine Standalone-Erweiterung von Sucker Punch handeln, die angeblich in diesem Jahr auf den Markt kommt.

Kurz darauf wurde Baker mit zahlreichen Fragen bezüglich der angestrebten Plattformen gelöchert. In einem weiteren Beitrag schrieb er, dass er sich nicht ganz sicher sei. Er geht jedoch von einem Cross-Generation-Release aus. Im Anschluss betont er noch einmal, dass es bloß eine Vermutung ist. Weil Sony die PlayStation 4 noch längere Zeit unterstützen möchte, klingt eine plattformübergreifende Veröffentlichung jedenfalls plausibel.

Übrigens machte sich Sucker Punch erst vor ein paar Wochen auf die Suche nach einem erfahrenen Autor. In der diesbezüglichen Stellenanzeige war die Rede von einem Open World-Projekt.

Nick Baker, der unter dem Pseudonym „Shpeshal_Nick“ bekannt ist, gilt in der Branche als glaubwürdig und lag mit seinen vergangenen Aussagen des Öfteren richtig. Trotzdem handelt es sich hierbei nur um ein bloßes Gerücht, zu dem sich die Verantwortlichen noch nicht offiziell geäußert haben.

Gleiches Prinzip wie bei Insomniac Games?

Ein ähnliches Vorgehen durften wir im vergangenen Jahr bei Insomniac Games beobachten. Nach dem gigantischen Erfolg von „Marvel’s Spider-Man“ hat man sich dazu entschieden, mit „Miles Morales“ eine Standalone-Erweiterung auf den Markt zu bringen. Das Spiel wurde sowohl für PS4 als auch für PS5 veröffentlicht.

Related Posts

Sollte sich das Gerücht um eine „Ghost of Tsushima“-Erweiterung bewahrheiten, dürft ihr wohl im Laufe dieses Jahres eine weitere Insel des feudalen Japans erkunden. An Interessenten würde es definitiv nicht mangeln: Im März haben wir erfahren, dass sich das Samurai-Adventure über 6,5 Millionen Mal verkauft hat.

Sobald uns etwas Neues zu Ohren kommt, werden wir euch schnellstmöglich darüber informieren.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

FIFA 23 angespielt

Wie gut wird das letzte „FIFA“?

Square Enix

Fokus soll zukünftig auf japanischen Produktionen liegen

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Ubisoft

Ein lukratives Angebot? Tencent möchte offenbar größter Anteilseigner werden

Nintendo

Wird in diesem Jahr keine neue Hardware vorstellen

PS Store Deals

Weitere PS4- und PS5-Games im Summer-Sale

DualSense

Neues Patent zeigt eine Überarbeitung mit hydraulischen Analog-Sticks

Dead Island 2

Insider liefert Zeitraum für die Enthüllung und unbestätigte Details

Mehr Top-Artikel

Kommentare

TemerischerWolf

TemerischerWolf

24. Juni 2021 um 18:10 Uhr
MartinDrake

MartinDrake

24. Juni 2021 um 19:02 Uhr
DonFlamingo

DonFlamingo

24. Juni 2021 um 19:26 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

24. Juni 2021 um 19:32 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

24. Juni 2021 um 19:41 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

24. Juni 2021 um 20:33 Uhr
Nathan Drake

Nathan Drake

24. Juni 2021 um 21:49 Uhr
Squall Leonhart

Squall Leonhart

24. Juni 2021 um 22:37 Uhr