Ghost of Tsushma 2?: Sucker Punch heuert für neues Open-World-Projekt an

Kommentare (39)

In den vergangenen Monaten wurden die Entwickler von Sucker Punch immer wieder mit einem möglichen Nachfolger zu "Ghost of Tsushima" in Verbindung gebracht. Für neue Gerüchte in diese Richtung sorgt eine aktuelle Stellenausschreibung von Sucker Punch.

Ghost of Tsushma 2?: Sucker Punch heuert für neues Open-World-Projekt an
Arbeitet Sucker Punch an "Ghost of Tsushima 2"?

Nachdem die Entwickler von Sucker Punch vor einigen Monaten darauf hinwiesen, dass das Studio bereits mit den Arbeiten an einem neuen Projekt begonnen hat, hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass wir es hier mit einem Nachfolger zu „Ghost of Tsushima“ zu tun haben könnten.

Angesichts des kommerziellen Erfolges, den die Macher von Sucker Punch mit ihrem letzten Werk feierten, dürfte ein Nachfolger zumindest die wenigsten überraschen. Und während sich die Verantwortlichen des Studios derzeit noch bedeckt halten, facht eine aktuelle Stellenausschreibung von Sucker Punch die Gerüchte um ein mögliches „Ghost of Tsushima 2“ noch einmal an.

Sucker Punch auf der Suche nach einem leitenden Autoren

Mit der neuen Jobanzeige begibt sich das im US-amerikanischen Bellevue ansässige Entwicklerstudio auf die Suche nach einem erfahrenen Senior-Writer, der an einem Open-World-Projekt arbeiten soll, das unter anderem von seiner Geschichte, emotionalen Momenten und den ausdrucksstarken Charakteren leben wird. Eine Beschreibung, die durchaus auf ein mögliches „Ghost of Tsushima 2“ passen könnte.

Zum Thema: Ghost of Tsushima: PS4-Blockbuster hat einen neuen Meilenstein erreicht

Offiziell bestätigt wurde der Nachfolger bisher zwar nicht, allerdings machten Sony Interactive Entertainment und Sucker Punch zuletzt deutlich, dass die Marke noch lange nicht zu den Akten gelegt werden soll. So befindet sich beispielsweise eine Verfilmung von „Ghost of Tsushima“ in Arbeit.

Darüber hinaus wurde im März dieses Jahres bestätigt, dass sich „Ghost of Tsushima“ weltweit mehr als 6,5 Millionen Mal verkaufen konnte. Ein möglicher Nachfolger wäre hier also der nächste logische Schritt.

Quelle: Gamasutra

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Juan sagt:

    Wie hieß das Spiel mit dem Typen der durch die Luft Fliegen und Springen kann und alles durch die Gegend feuern kann noch gleich^^?
    Davon könnte es auch ein Nachfolger sein.
    Das mit der Technik der PS5 wäre nice...

  2. KoA sagt:

    @ Juan:

    „inFAMOUS“

  3. Juan sagt:

    Genau das! Das wäre mal Fett 😀

  4. TemerischerWolf sagt:

    Ghost of Tsushima war sooo großartig. Freue mich schon auf den NG Nachfolger.

  5. Mursik sagt:

    Es würde mich sehr freuen.

  6. Saleen sagt:

    Erstmal PC Port, Sony! :p

  7. branch sagt:

    Der aktuelle Teil ist eines meiner Favoriten die ich noch spielen will. Hoffentlich im Winter

  8. Mursik sagt:

    Lieber PS5 Port

  9. Mursik sagt:

    Mit Free Update für PS4 Käufer

  10. Fr3eZi sagt:

    Meiner Meinung nach benötigt es hier keinen 2. Teil. Das Spiel war wirklich gut keine Frage, aber man könnte das Speil auch mit Ende einfach so stehen lassen. Da das Spiel aber erfolgreich war wird es definitiv einen zweiten Teil geben.

    Dann sollte das Spiel aber eine bessere Kamera haben, die war oft einfach Mist. Die Tiere die einem den Weg zeigen sollten intelligenter werden und nicht wie die Vögel dauernd in Häuser, Bambus oder sonstwas fliegen un dort hänen bleiben. Auch beim Kerngameplay dürfen sie mutiger werden. Sollen den Spieler doch enstcheiden lassen ob man den Weg des Geistes der des Samurais gehen möchte und das Moveset dementsprechend anpassen. Geist hat dann Gadgets wie Rauchbomben, Haftbomben etc. Und der Samurai bekommt speziellere Kampftechniken. Hier hat SP meiner Meinung nach viel Potential verschenkt.

  11. Juan sagt:

    Ghost of Tsushima könnte auch genauso wie Assassins Creed weitergehen immer mit einem neuen Land und neu Charakteren...
    Heisst dann halt Ghost of egypt oder Ghost of England.

  12. samonuske sagt:

    stimmt oder wir nennen es einfach-- Ghost of Tsushma 2---lach

  13. webrov_ sagt:

    Hab auch grad GoT reingestartet und finde es bis dato ziemlich gut. Einzig die Kamera muss ich auch kritisieren, sie macht ab und an was sie will. ^^

  14. GeaR sagt:

    @Fr3eZi

    Genau das was du ansprichst mit den Klassen ist doch im Legends drin.

    Mir persönlich wäre eine kleinere Welt lieber.
    Irgendwann hab ich mich an der wirklich schönen Welt satt gesehen und das Spiel verlief immer gleich. Reiten, reiten, Mongolei gesichtet, Steuerkreuz nach oben=herausfordern, alle abgemetzelt und weiter reiten. Auf dem Weg zum gewünschten Ort wird man dann leider oft mals mit langweiligen nebenaktivitäten abgelenkt. Ich mag open world's persönlich, wegen diesem ständigen Reisen. Es muss kleiner werden und viel mehr Story fokussierter. Das Ende war mir dann irgendwie zu schnell mit den Mongolen. Hab es mir wegen der Niederlage vom Anfang irgendwie epischer vorgestellt. Am Ende fühlte es sich wie eine nebenquest an.

  15. M4g1c79 sagt:

    Die Kamera ist doch komplett manuell... Wenn dann machst du mit der Kamera was du willst ^^

  16. LeSheriff sagt:

    Das Spiel war großartig, freue mich auf einen zweiten Teil.

  17. merjeta77 sagt:

    Only Playstation
    Geil Ghost of Tsushima 2
    Nur auf Playstation

  18. baia.No sagt:

    Eins der besten Spiele die ich je gespielt habe.
    Tolles Game, vor allem das Kampfsystem 🙂

  19. DerGärtner sagt:

    Bitte sei ein neues Infamous, bitte sei ein neues Infamous!

  20. Fr3eZi sagt:

    @GeaR

    Das mag sein. Ich persönlich habe keine Lust auf den Legends Modus. Im Singleplayer Part hätte das dem ganzen meiner Meinung nach mehr Tiefe verliehen. Dennoch fand ich das Spiel gut, weit besser als andere Sony exclusives. Aber sie haben hier wie ich finde eine Chance verpasst.

  21. DevilDante sagt:

    Das Spiel braucht echt keinen zweiten Teil.
    War super, für das, was es ist.

    Hoffe eher auf infamous oder was gänzlich neues.

  22. Eloy29 sagt:

    Warum denn schon wieder einen zweiten Teil?
    Bitte mal neue IPs....das Ende von GOT war doch ausreichend.

  23. MartinDrake sagt:

    Ich hatte auch gesagt, ein Tsushima 2 kommt vielleicht noch, aber es wird eher ein Konkurrenzprodukt zu Assassins Creed, die „Ghost of…“ Reihe. Setting, Zeitalter, Charaktere wechseln

    Ghost of Florenz, man trifft son Typen namens Ezio;-)

  24. RikuValentine sagt:

    Ghost of Tsushima ist eine neue IP. Warum denn gleich wieder was neues?

  25. Nathan Drake sagt:

    Mir egal was Sucker Punch macht, ich werde es spielen. Das Ende von GoT ist perfekt für sich alleine oder für einen 2. Teil. Das einzige "schwierige" wäre eine neue Lokation.

    Welche Engine benutzt sucker Punch? Die haben eine Eigene oder? Bin gespannt was sie aus der PS5 rausholen werden.
    Und einen etwas umfangreicheren Multiplayer würde ich auch nehmen. Nicht dass dieser Überhand nimmt aber auf den Erfahrungen aufbauen, die man mit Legend gesammelt hat.

  26. Blackmill_x3 sagt:

    Da wäre ich sofort dabei.
    Das Spiel war ein Traum. Das Kampfsystem hat so viel spaß gemacht.
    Da will ich aufjedenfall mehr von.

  27. DerBabbler sagt:

    Würde es ja auch gerne mal Spielen, aber lieber als PS5 Version. Somit hoffe ich das es eher eine native PS5 Version wird.

  28. Sakai sagt:

    Geil, das würde mich sehr freuen. Die sollen bloß nicht zu viel am Kampfsystem ändern. Das war perfekt. Verstehe nicht was einige hier kritisieren. Genauso die Kamera, die bleibt nie irgendwo hängen. Wenn man damit Probleme hat, dann liegt das wohl an einem selbst.

  29. Crysis sagt:

    Denke mal der nächste Ableger wird in japan spielen und ob er etwas mit dem Ghost of Tsushima zutun hat, wird sich ja noch zeigen. Gab bereits mehrere hinweise das SP genau dafür Leute sucht. Hoffentlich dann nur für PS5. In 3-4 Jahren werden ja die meisten bestimmt eine PS5 dann haben.

  30. Magatama sagt:

    Zweiten Teil fände ich super, aber bitte nicht so ein AC-Herumverpflanze in unterschiedliche Kulturen und Zeiten. GoT war eben auch so toll, weil die Szenerie, die japanische Kultur mit allem drum und dran, so toll getroffen war. Lieber noch einen zweiten Teil, vielleicht an anderer Stelle im feudalen Japan, vielleicht sogar mit einem neuen Protagonisten, aber bitte nicht GoT in Europa, Afrika, Arabien ... no way.

  31. TemerischerWolf sagt:

    @Crysis Wenn ich das richtig im Kopf habe, dann würde das auch der realen Geschichte entsprechen.

  32. TemerischerWolf sagt:

    @Sakai Ja, so ist es. Manchmal denke ich, manche haben es mittels Youtube gespielt. 😉
    Jedenfalls ist die Wandlung von Samurai zu Geist ein ganz essentieller Bestandteil der Geschichte und muss daher genau so ablaufen. Beliebige sich nach dem Gamer richtende "Storys" gibt's genug.

  33. killer-X9 sagt:

    könnte aber auch das Alchemie Open-World-Spiel werden das als Tech-Demo Sony gepitcht wurde bevor es zu Ghost of Tsushima entwickelte. Es gibt bereits geleaktes Gameplay vom vorherigen Projekt sah verdammt geil aus

  34. RikuValentine sagt:

    @Babbler

    Ein native Version würde auch nicht viel besser laufen als die PS4 Version mit Patch.

  35. TemerischerWolf sagt:

    @Riku Sony arbeitet doch schon längst an neuen Games, glaube nicht, dass da nochmal native PS5 Versionen kommen.

  36. Eye85 sagt:

    Dann wird die zweite Invasion der Mongolen behandelt in dem Spiel. Und bei der zweiten Invasion schaffen die es auch nach Japan.

  37. xjohndoex86 sagt:

    Glaube (und hoffe) kaum, dass es Tsushima noch mal wird. SP hat hier alle Freiheiten und könnte unterschiedliche Epochen und Szenarien ansteuern, ähnlich wie ihre großen Vorbilder von Ubisoft mit AC. 😉 Ein neues Infamous mit Fetch würde mich sehr viel mehr freuen. First Light war schon ein kleines Juwel.

  38. Sunwolf sagt:

    GoT war gut aber einen zweiten Teil würde ich jetzt nicht haben wollen. Das Spiel war doch jetzt so erfolgreich wegen dem frischen Setting. Zwischendurch hat das Spiel aber auch gelangweilt. Einen zweiten Durchgang konnte das Spiel mich nicht zu bringen.

  39. vangus sagt:

    GoT war nun wirklich schon im Grundgerüst zu viel ödes Open World Schema F.

    Bevor die auf diesem veralteten Grundgerüst aufbauen, lieber gleich eine neue IP, die voll auf die PS5 ausgerichtet ist mit frischem Konzept.