God of War Ragnarök: Erster Gameplay-Trailer und Details zur Geschichte

Kommentare (80)

Zu dem kommenden Sony-Blockbuster "God of War: Ragnarök" wurde ein offizieller Gameplay-Trailer veröffentlicht. Schaut euch den ersten Blick auf das neueste Abenteuer rund um Kratos und Atreus an!

God of War Ragnarök: Erster Gameplay-Trailer und Details zur Geschichte

Zum Abschluss des heutigen PlayStation Showcase haben Sony Interactive Entertainment und Santa Monica Studios den ersten offiziellen Gameplay-Trailer zu dem kommenden Action-Blockbuster „God of War: Ragnarök“ präsentiert. Einmal mehr werden sich Kratos und Atreus auf ein Abenteuer durch die nordische Mythologie begeben,

Ein Abschluss in der nordischen Mythologie

Die Handlung von „God of War: Ragnarök“ setzt einige Jahre nach den Geschehnissen des letzten Teils an, wobei die gefrierenden Winde des Fimbulwinters nach Midgard gekommen sind und das Überleben von Kratos, Atreus und Mimir noch erschweren. Atreus ist unglaublich neugierig und möchte unbedingt herausfinden, wer er ist und wer er sein könnte. Seine Rolle in dem bevorstehenden Konflikt lässt ihn nicht los, er möchte seine Familie beschützen und er kann nicht tatenlos zusehen, während der Krieg die neun Reiche heimsucht.

Kratos möchte Atreus die blutigen Lehren ersparen, die er in seiner Vergangenheit mit den Göttern gelernt hat. Vielmehr möchte er seinen Sohn beschützen und er ist sich sicher, dass es nur weitere Tragödien geben wird, wenn er sich mit den Aesir anlegt. Gemeinsam müssen die beiden eine Entscheidung treffen, die ihr Leben und das Leben aller in den neun Reichen bestimmen wird.

Des Weiteren haben die Entwickler einen ersten Blick auf zwei Hauptantagonisten gewährt. Demnach wird man es mit Freya und Thor zu tun bekommen. Beide haben Rache geschworen und möchten Kratos und Atreus ein für alle Mal ausschalten.

Mehr zum Thema: God of War – Entwickler streben 40 Stunden Spielzeit an

Selbstverständlich wird man auch spielerisch einige Erweiterungen anbieten. Neue Angriffe, Runen und Waffen werden auf die Spieler warten, wobei die Entwickler den Fokus auf die Wahl des Spielers im Kampf legen möchten. Dadurch soll man stets entscheiden können, wie man die unterschiedlichen Situationen angehen möchte. Dies ist von besonderer Bedeutung, da auch zahlreiche neue Kreaturen aus der nordischen Mythologie auf euch warten werden.

In „God of War: Ragnarök“ wird man im Übrigen alle neun Reiche erkunden können. Dadurch wird man erstmals auch nach Vanaheim, Svartalfheim und Asgard reisen, wobei die bekannten Gebiete auch neue Schauplätze zu bieten haben sollen. Zudem soll der neue Teil auch zugleich der Abschluss der Saga in der nordischen Mythologie darstellen.

Hier ist der offizielle Trailer zum Spiel:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. PS-Gamer sagt:

    OH MY GOD (of War)!!!!! Gigantischer Trailer! Ultra hyped auf dieses Spiele <3

  2. cenationnr1 sagt:

    Das sah einfach geil aus.saver day one kauf

  3. Nathan_90 sagt:

    Die ersten 32 Minuten konnte man vergessen. Danach gings ab...

  4. Pitbull Monster sagt:

    GOTY 2022

  5. Wojak sagt:

    Hoffentlich mit mehr geil inszenierten Bossen, ansonsten erwarte ich das war der erste Teil auch geboten hat! Bin schon etwas gehypet 😀

  6. branch sagt:

    In alle 9 Reiche wird man Reisen können. Das Spiel wird day one geholt. Morgen seh ich mir nochmal in 4k die ganzen Trailer an.

  7. Spyro sagt:

    Gerade noch mal in 4K geschaut, und immer noch platt. Das Game wird einfach ein Traum. Tyr gefällt mir jetzt schon.

  8. Saowart-Chan sagt:

    Mein Hype Game von dieser Show! <3

  9. SolidSn4ke sagt:

    Nice...Sony legt gut nach...

  10. Zentrakonn sagt:

    Leeeecker

  11. Saowart-Chan sagt:

    Und es sieht auch nicht so aus, dass man Hauptsächlich den BOOOOYYY spielen wird, dass hat ja viele beunruhigt! ^^

  12. LDK-Boy sagt:

    Åhnelt zu sehr an Teil 1..... Hoffe da gibs diesmal mehr Gegner Vielfalt und Epische Gegner.

  13. Blacknitro sagt:

    Dann heulen wieder welche rum weil es 80 Euro kostet xD

  14. Saowart-Chan sagt:

    @Blacknitro

    Ach was, da die meisten den Preis anhand der Spielzeit messen, können wir also beruhigt sein! ;D

  15. Yago sagt:

    Einfach geil 🙂

  16. Saowart-Chan sagt:

    @LDK-Boy

    Aber eine Fortsetzung soll doch den alten teilen ähneln oder nicht? o.O

  17. mcdidi87 sagt:

    Dachte wird ne Triologie

  18. big ed@w sagt:

    Die Animation zu Beginn mit dem Reh auf der Schulter u wie es auf den Boden knallt ist Oberklasse.

  19. Saleen sagt:

    Der Grafisches Aspekt steht für sich selber!
    Sieht abnormal aus. Nicht schlecht

    Alles andere sehen wir dann. Wird ein Sale Titel wenn das geile Game mal als Steam Version kommt.

  20. Saowart-Chan sagt:

    @Saleen

    Wie kommst du eigentlich zum spielen wenn du alles im Sale kaufst und in dem Falle immer mehrere Wochen/Monate warten musst? ^^;

  21. Saleen sagt:

    @Saowart

    Gehe 4 Tage die Woche arbeiten und hab trotzdem mehr Geld und Freizeit 😀

  22. Saowart-Chan sagt:

    #Saleen

    Ähm, schön für dich? xD
    Aber was hat dass mit meiner Frage zu tun? xD

  23. Saleen sagt:

    @Saowart
    Dachte du hast nach meinen Zeitmanagment gefragt wie ich alle meine Games spielen kann 😀

    Ich hab ne gute Palette an Games die in der Bibliothek liegen. Also eigentlich läuft das ganz gut....

  24. roba86 sagt:

    Top !!!

  25. ShawnTr sagt:

    Blacknitro
    9. September 2021 um 23:42 Uhr

    Dann heulen wieder welche rum weil es 80 Euro kostet xD

    Kein Spiel ist soviel wert. Sieht man ja auch daran das es 2 Monate später nur noch die Hälfte kostet. die zocken euch nur ab. also ich zahle die 80 Euro nicht. Ist mir zu teuer für ein copy and paste spiel des Vorgängers

  26. Saleen sagt:

    Schon den Trailer in 4k gesehen?
    Das Game wischt ordentlich was ab!
    Visuelle Eindrücke feinster Güte...

    Puh....
    Highlight! Gut gemacht Santa Monica.

  27. Kayo sagt:

    @ShawnTr

    Wenn es dir zu teuer ist, dann kaufe es halt nicht. Aber danke für die Info.

  28. Karl30 sagt:

    Sieht zwar grafisch gut aus, wie auch Teil Eins schon, fürchte aber, es wird wieder so eine Gameplay-Backtracking-Shice wie der Vorgänger... Reise zu Welt A, Reise zu Welt B, zu C, wieder zu A, wieder zu C, wieder zu B, Reise zu Welt D, wieder zu B, Reise zu Welt E, wieder zu A... ich kotze!
    Vom Gameplay und Story-Telling her, war Teil Eins halt echt mies, auch wenn die Story selbst interessant war. So kommt man dann natürlich auch leicht auf ne Spielzeit von 40 Stunden.... Ich hole es mir vielleicht für nen Zwany, spiele es auf leicht durch und hab auch meinen Spaß für die Hälfte des Geldes und der Zeit und kriege die Story auch so mit 😀

  29. Hiei sagt:

    @Saleen
    Und in der engl. Community sind einige enttäuscht und meinen, dass sieht gleich wie das 2018er Game aus.^^
    Keine Ahnung was die rauchen, aber das gezeigte Gameplay ist mindestens auf dem grafischen Niveau von HFW.

  30. Saleen sagt:

    Was? Irre ^^"
    Allein die erste Szene oder die heftige Schärfe dieser Texturen. Hab God of War auf der PS4 gespielt und fand das Optisch imposant aber das hier......mein lieber Scholli!
    Sieht man doch sofort was hier Visuell gedrückt wurde

  31. Kayo sagt:

    Wie Leute auf Krampf unbedingt etwas negatives sagen wollen. Und das einzige was sie in ihrer unzufriedenheit finden können ist dass das Game auch auf Ps4 erscheint. Also behauptet man völlig aus der Luft gegriffen dass es aussieht wie ekn Ps4 Titel. Mal angenommen es ist wirklich so... Welches Spiel, egal welcher Plattform das die die nächsten 2-3 Jahre erscheint kommt an GoW Ragnarok vorbei? Sei es Spielewertungen oder Gewonnene Preise? Dieses Spiel wird der Maßstab sein genau wie der Vorgänger. Und viele Entwickler werden erkennnen das sie zu so etwas nicht in der lage sind. Viele Spieler werden erkennen dass sie So ein Spiel einfach nicht auf der eigenen Plattform bekommen. Und sry wenn ich damit anfange, aber da hilft auch kein 7Mrd Bethesda kauf etwas. Sowas. bekommt man nur bei Sony und Santa Monica Studio oder Naughty Dog oder oder oder.... Jetzt unbedingt auf Krampf ruheulen! Spielt es einfach nicht wenn es euch zu kacke aussieht. Aber diese gespielte Enttäuschung wegen der Grafik nimmt euch keiner ab. Ihr macht euch nur lächerlich...

  32. Khadgar1 sagt:

    Müsste mal den Vorgänger spielen.

  33. ras sagt:

    lol fatty thor

  34. Am1rami sagt:

    @Kayo
    Ich verstehe es auch nicht. Es gab mal eine Zeit wo alle 2-3 Jahre ein neues God of War, ein neues Ratchet & Clank, ein neues Uncharted und und und erschienen ist, da wurde nie über Grafikunterschiede gemeckert. Jetzt aber verlangen alle, dass die Spiele am besten 10 Jahre in Entwicklung sind und mit jeder Fortsetzung auch noch gleich eine neue Engine hinzukommt.

    Während der ps4 generation haben viele Studios einen Neubau gemacht. Santa Monica, neues Studio, neue Technologien, neue Engine etc genau wie Guerilla. Das inklusive Spielentwicklung dauerte 5 Jahre. Sollen die jetzt für jedes neue God of War eine neue Engine programmieren und neue Tech bauen?? Einfach unglaublich was für Grafikgeeks heutzutage rumlaufen.

    Diese Entwickler setzen einen neuen Maßstab und den immer wieder zu brechen wird früher oder später nicht mehr gehen, es sei denn die Entwicklungszeiten dauern noch länger als sie es eh schon tun. The last of us 2 - 7 Jahre, Red dead 2 - 7 Jahre, nur damit Grafiksüchtige dann beim nächsten Projekt, welches vielleicht nicht so einen Grafiksprung macht, meckern können.

    Und das lustige ist eben wie du schon sagst, das Spiel wird grafisch alles unter den Tisch kehren. Kein Spiel wird rankommen, dennoch behaupten Leute die Ps4 würde die Entwicklung zurückhalten, quatch. Die Entwickler selber haben doch bereits gesagt, dass dies nicht der Fall ist. Die verbringen doch nicht umsonst Jahre damit ein Spiel extra für eine Next Gen Konsole zu entwickeln

  35. Saowart-Chan sagt:

    @ Kayo Am1rami

    I feel you guys! UwU

  36. Argonar sagt:

    Sah richtig gut aus, nur die Sache mit dem Ende der nordischen Mythologie macht mich stutzig.

    Wobei irgendwas hat der gute Cory doch angeteasert mit seinem "oh 'ragnarok' is what they are saying, I understood something completly different" Das war einfach zu weird

    Früher hat man übrigens schon deutliche Unterschiede zwischen den GoWs gesehen, die haben aber auch immer die Limits gepushed. GoW II sah damals besser aus als so ziemlich jedes PS3 game, dass es zu dem Zeitpunkt schon gab.

  37. AgentJamie sagt:

    Nach Teil 2 bzw Teil 9, dürfte Kratos und somit die Marke endlich in die Rente gehen und Barlog endlich für ne neue IP offen sein.

  38. vangus sagt:

    @Argonar

    Das war nur ein Insider-Gag. Seit Monaten schreibt er jetzt schon bei Twitter nichts weiter als "never heard of it", wenn es um God of War Ragnaroek ging...

  39. branch sagt:

    Ja das stimmt, dass machte er auf Twitter und jetzt ist der Gag sogar noch besser, weil er ja nicht mal mehr das Spiel anführt

  40. ZaYn_BolT sagt:

    Meine Fresse. Gekauft.... Hier darf man gerne gehyped sein

  41. ZaYn_BolT sagt:

    Fett. Gekauft. Das gezeigte spricht Bände. Da darf man gerne gehyped sein.(-:

  42. ZaYn_BolT sagt:

    Und an ALLE Jauler ihr seid doch nur neidisch. Wer das im Sale kauft ist einfach kein richtiger Gamer und sieht gar nicht wieviel Herzblut in Gow wieder steckt. Sowas wie Anerkennung und Wertschätzung muss ich einfach mit nem Day One belohnen. Zumindest sollte man objektiv betrachtet die Qualität von Kratos neues Abenteuer nicht anzweifeln während des Launch Fensters kaufen. Unglaublich was Santa Monica da wieder abliefern wird. Wer das nicht erkennt ist einfach nur Ignorant.

  43. ShawnTr sagt:

    Wir sind keine Jauler sondern spielen mit mehr Freude weil wir weniger bezahlen und mehr Spiele haben als andere die alles zum Vollpreis holen. Man b elohnt hier niemanden sondern man versucht für sich das meiste herauszuholen. Wenn du in den Supermarkt gehst kaufst du auch nicht alles zum Vollpreis weil die Bauern mit Leidenschaft am Werk waren sondern du guckst das du soviel wie geht im Angebot kaufst damit du dir mehr leisten kannst über den Monat. Du verstehst einfach nichts vom Wirtschaften. Das ist alles^^

  44. Axxis78 sagt:

    @ShawnTr
    Wenn man sich nichts leisten kann mag das ja so sein....

  45. Blacknitro sagt:

    @Saowart-Chan du weißt was ich mein 😛

    Also das Spiel wird Day One kauf sein und hoffe auf Steelbook Plus Artbook <3

  46. Saleen sagt:

    Das ging eindeutig an mich.

    Ok...
    Folgende Erklärung
    Ich hab eine große Pile of Shame die ich gerne abarbeite. Diese wächst also ständig weiter mit Titel die ich mir kaufen werde. Wenn ich also Release Titel kaufe, die ich erst Monate später spielen werde, dann hat das nichts mit Herzblut zu tun sondern ist einfach nur dumm.

    Ich Verdiene ordentlich gut. Wahrscheinlich besser als der Durchschnitt aber ein Release Titel für 80€ zu kaufen nur um 6 Monate Später Vilt mal spielen zu können ist mir dann doch einfach zu fad.
    Da kann ich auch locker verzichten und im Sale greifen während das Geld für andere Zwecke verwendet wird 😀

  47. klüngelkönig sagt:

    Hoffentlich lässt der neue Director ein bissl mehr brutalität zu, der neue Kratos ist leider ein bissl verweichlicht.. Sonst aber alles top! Haben gefühlt viele verschiedene Gegner gezeigt!
    Hab auch richtig Bock auf den Schlitten mit den Hunden!

  48. AlgeraZF sagt:

    Das Highlight der Show! Mehr war ja auch nicht.

  49. Dave1981 sagt:

    Sieht einfach nur gut aus und ich freue mich drauf!

  50. Sasuchi Yame sagt:

    Das wird wieder der Hammer <3

1 2