WiLD: Weiter in Arbeit? Oder ein neues Projekt? Wild Sheep Studios heuern Personal an

Kommentare (1)

Nachdem kürzlich das Gerücht die Runde machte, dass die Arbeiten an "WiLD" eingestellt wurden, heuern die verantwortlichen Entwickler der Wild Sheep Studios aktuell neues Personal an. Eine offizielle Stellungnahme zum Schicksal von "WiLD" lässt aber weiter auf sich warten.

WiLD: Weiter in Arbeit? Oder ein neues Projekt? Wild Sheep Studios heuern Personal an
"WiLD": Eine offizielle Stellungnahme zum Schicksal des Titels steht weiter aus.

Mittlerweile sind seit der Ankündigung von „WiLD“ im Jahr 2014 einige Jahre ins Land gezogen. Da es in der Vergangenheit recht still um den Titel wurde, stellten sich die Spieler immer wieder die Frage, ob sich „WiLD“ überhaupt noch in Entwicklung befindet.

Befeuert wurden die Gerüchte um das endgültige Aus von „WiLD“ im vergangenen Monat vom eigentlich gut informierten Gamesbeat-Redakteur und Industrie-Insider Jeff Grubb. Unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen berichtete dieser: „Ich kann bestätigen, dass das Spiel komplett durch ist. Es gibt kein WiLD mehr… WiLD ist tot.“ Weiter merkte er an, dass die Entwickler der Wild Sheep Studios möglicherweise zusammenbleiben, um an einem ganz neuen Titel zu arbeiten.

Wild Sheep Studios auf der Suche nach neuem Personal

Den entscheidenden Hinweis darauf, dass bei den Wild Sheep Studios aktuell an einem Projekt gearbeitet wird, lieferte das Studio nun selbst. Auf der hauseigenen Website begeben sich die Verantwortlichen der Wild Sheep Studios nämlich auf die Suche nach neuem Personal. Besetzt werden sollen unter anderem die Posten des Senior/Lead Level-Designers, des Senior-Gameplay-Programmers, des Graphics-Programmers, des Senior-Engine-Programmers und des Level-Artists.

Zum Thema: WiLD: Entwicklung des PlayStation-Spiels offenbar eingestellt

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob das Personal in der Tat für ein neues Projekt gesucht wird oder ob sich „WiLD“ weiterhin in Entwicklung befindet. Nach wie vor steht eine offizielle Stellungnahme zum Schicksal von „WiLD“ nämlich aus.

Sollte diese folgen, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: Wild Sheep Studios (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. samonuske sagt:

    Die letzte News hier darüber,hieß es wurde eingestellt !?