Far Cry 6: Kein Ray-tracing auf den Konsolen – Entwickler liefern Begründung

Kommentare (85)

Wie eingeräumt wurde, wird "Far Cry 6" auf den Konsolen der neuen Generation ohne die Unterstützung der Ray-tracing-Technologie auskommen müssen. Eine Entscheidung, die laut Ubisofts Stephanie Brenham bewusst getroffen wurde.

Far Cry 6: Kein Ray-tracing auf den Konsolen – Entwickler liefern Begründung
"Far Cry 6" erscheint Anfang Oktober.

Auch wenn „Far Cry 6“ vor allem auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X mit einer beeindruckenden Grafik beziehungsweise Performance punkten soll, werden Spieler auf den Konsolen der neuen Generation auf die Unterstützung der Ray-tracing-Technologie verzichten müssen.

Dies bestätigte Stephanie Brenham, ihres Zeichens 3D-Team-Lead-Programmer bei Ubisoft, und begründete diesen Schritt damit, dass die Entwickler bei den Arbeiten an der Umsetzung für die New-Generation-Konsolen ambitionierte Ziele verfolgten. Unter dem Strich sei es jedoch nicht möglich gewesen, diese zu realisieren und gleichzeitig eine Ray-tracing-Unterstützung anzubieten.

Die SSDs machen laut Entwicklerangaben den Unterschied

„Ziel war es, die Vorteile neuer Hardwarefunktionen zu nutzen, die Leistung für 4K zu optimieren und beispielsweise 60 Bilder pro Sekunde zu erreichen, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass neue Spielfunktionen wie unser dynamisches Wettersystem auf allen Plattformen unterstützt werden“, ergänzte Brenham und wies darauf hin, dass auf der PlayStation 5 beziehungsweise der Xbox Series X/S vor allem die SSDs den Unterschied machen.

Zum Thema: Far Cry 6: Post-Launch-Plan samt Season Pass vorgestellt

„SSDs sind wahrscheinlich der auffälligste Unterschied. Das Laden in Momenten statt in Minuten ist offensichtlich fantastisch und bietet uns auch ein anderes Paradigma im Vergleich zu den HDDs älterer Konsolen“, heißt es mit einem Blick auf die SSDs.

„Far Cry 6“ wird ab dem 7. Oktober 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S sowie die beiden Streaming-Dienste Stadia und Luna erhältlich sein.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. nec3008 sagt:

    60 FPS sind ja in Ordnung, aber das auch immer die Auflösung bevorzugt wird, versteh ich persönlich nicht immer so ganz.
    Sauberes 1080P mit 60 FPS und Raytracing würde mir wohl meistens reichen. Ich sitzte ca. 1,5-2m von meinem 55" 4K Fernseher entfernt und da ist dann kaum ein Unterschied zwischen 1080P und 4K zu merken. Letzteres wirkt vielleicht ganz leicht knackiger, merkt man aber meist nur, wenn man es direkt vergleichen kann und oft gibt es trotzdem noch matschige Texturen.
    Es wird in der Umgebung von Far Cry 6 wohl wirklich nicht so auffallen, da es lang nicht so viel spiegelnde Oberflächen gibt, wie in Watch Dogs oder Spiderman, da es nicht in einer Großstadt spielt.
    Ich hoffe aber auch, das die Entwickler die Hardware immer besser in den Griff bekommen und das Raytracing dann regelmäßig genutzt wird. Die sollen sich auch nicht auf die faule Haut legen und die schnellen Geschwindigkeiten der Festplatten sinnvoll nutzen bzw. die Spiel trotzdem optimieren. Man sieht ja an Ghost of Tsushima auf der PS4 schon, wie gut man Ladezeiten optimieren kann. Die waren da schon schneller bzw. gleichauf mit denen von Valhalla auf PS5/Series X und auf der PS5 gibt es nur noch ne kurze Schwarzblende. Bin also gespannt wie die Ladezeiten von Far Cry 6 sind...

  2. P-Zilling83 sagt:

    60fps scheiss brauch keiner. Rt ist geiler. Aber farcry 6 wird trotzdem super

  3. Reva2807 sagt:

    @ice

    Es geht hier um die Grafik der Spiele nicht den spiel Inhalt an sich

    Und da sagen Valhalla und WD Legion einfach gut aus und Valhalla hatte kein RT

    Aber ich finde das NEXT GEN nicht NUR RT ist sonder eine 4K Auflösung mit 60Fps bis zu 120Fps ebenso wichtig ist weil sorry bei XBox One und PS4 wurde auch geweint das nicht alles FullHD war weil einige Spiele nur 720p Konten

    Und selbst die ps4 pro und Xbox one X konnten nur skaliertes 4K und 30FPS

    Also sollten wir erst mal abwarten man kann nicht direkt am Start der neuen GEN erwarten das alle Games vor allem Third Party Spiele alles rausholen müssen

    Es wird immer dauern bis die Entwickler sich mit der neuen Konsole auseinandergesetzt haben und volles Potential haben

    Und man darf NICHT VERGESSEN es werden auch alte Konsolen bedient und wenn sie das weg lassen nur damit ein PAAR PS5 oder XBSX Spieler RT haben ist das Geheule auch wieder groß

    @all
    also einfach abwarten und Spiele spielen und wenn es einem nicht gefällt dann lass es aber beschwer dich nicht in 10 postings wie schlecht dieses und jenes Spiel ist klar es ist deine Meinung und ja man darf mal sagen ist nicht seins ist oder das man skipped

    Aber versucht bitte nicht hier jedem eure Meinung auf zu drücken

    Es gibt Leute die lieben Ubi spiele weil es so simple und einheitlich ist die wollen halt immer das selbe weil sie sich nichts neues angewöhnen müssen

    Es gibt Leute die lieben Marvel Spiele wie Spider-Man von insomniac

    Oder Forza Horizon

    Viele Spiele sind nicht ohne Grund beliebt und man mag sie oder eben nicht

    Aber nur weil 10 Leute ein spiel scheisse finden es trotzdem kaufen dann rum Meckern ändert sich das Spiel nicht.

    Ich mag Ubi spiel sehr aber auch Die Forza Reihe
    Ich spiele aber auch Sony Games Horizon, the last of us, GoW, GoT, gerade neu Kena und vieles mehr.

    Wenn mir es nicht gefällt ja dann ist es so ich höre schon lange nicht mehr auf Tests oder Ähnliches weil die bemängeln etwas bei spiel X und bei spiel y ist das selbige dann okay und bei spiel XY wird das wiederum gefeiert

    Ich habe einfach manchmal das Gefühl das tests gekauft sind und wenn 5 Test sehr negativ sind das dann alle dagegen sind ob wohl es ein gutes Spiel ist… also immer selber spielen Sage ich da.

    Klar wie bei Online zwang wo man gemeinsam viel bewegen konnte und sich dagegen auf lehnt finde ich es auch vollkommen richtig so zu handeln

    Aber wie bei Saints Row wird es nichts bringen und die Entwickler geben sich Mühe und nur anhand eines Trailers werden manche spiele schon zerrissen ohne sie gespielt zu haben

    Was ich meiner Meinung nach sehr schade finde

    Und die heutige Trend geht halt in die hipster Richtung wie bei Saints row aber ist für mich nicht schlimm( ich spiele keine Fortnite und bin 28) wann das Game Play stimmt und die Story gut geschrieben ist..

    Und genau so sehe ich das auch bei Far Cry ich denke mal da sie sich echt Mühe mit Werbung geben wird das für Ubi eines der wichtigsten FarCrys sein und das was ich gesehen habe macht schon Laune vorallem mit dem Kroko ist mal was neues…

  4. Reva2807 sagt:

    Und da sah Valhalla und WD Legion einfach gut aus und Valhalla hatte kein RT*

  5. Reva2807 sagt:

    @Mauga

    Nein es ist einfach schwer das perfekt umzusetzen in zum aktuellen Zeitpunkt es müssen Alte Konsolen befeuert werden und wenn sie sich nur auf 4K mit RT konzentrieren würden würde es so enden wie bei Cyberpunk auf ps4

    @nec3008
    Das ist Quatsch weil wenn ich auf meinem 2k Monitor 1080p spiele sieht es matschig aus genau so wäre es auch auf nem 4K Screen egal wie weit man weg sitzt und RT ist noch in dem Kinder Schuhen vorallem bring mal 1080P in 2021/22 dafür wirst du gehasst.

    Höhere Auflösung sind auch detailreicher was würde dir RT Bringen auf einer so geringen Auflösung

    Genau nichts

    Der Schlüssel ist Zeit um die Hardware voll nutzten zu können

    Also denke ich mal in ein paar Jahren werden mehr spiele mit RT kommen aber es dauert halt

    Und dann müssen die Entwickler auch die alten Konsolen fallen lassen.

  6. Reva2807 sagt:

    @nec starte einfach mal Infamous Second son auf PS5 und einem OLED tv da sieht man schon das das nicht gut aussieht klar das Game ist top aber die Auflöung naja

  7. RegM1 sagt:

    Die Leistung der Konsolen liegt auf dem Niveau einer RTX 2070, RT-Fähigkeiten durch AMD Hardware sogar noch darunter, da ist RT off oft die bessere Lösung.
    Schaut euch WD Legion oder Deathloop an, die RT-Einstellungen sind so niedrig, dass man sie am PC gar nicht anstellen kann. Und auch Texturen & andere Einstellungen sind oft nur Medium statt Ultra.

    Irgendwie muss sich der Preis in Relation zu 700€+ PC GPUs bemerkbar machen und eine miese RT-Implementation könnt ihr euch nicht wirklich wünschen...

  8. Waltero_PES sagt:

    Wir werden definitiv auf diesen Konsolengenerationen kein natives 4K in Kombination mit 60 Fps und RT sehen. Aus meiner Sicht sollten die Entwickler sich auf eine optimale Framerate konzentrieren und dann verschiedene Qualitätsmodi anbieten (bspw. mit RT aber niedriger Auflösung oder Ohne RT und höhere Auflösung).

  9. RegM1 sagt:

    @Saleen
    Dürfte einfach die Engine sein, bei vielen In-house Engines ist die Performance einfach nicht optimal und neue Features wie RT drücken diese noch einmal.
    Man spart sich so über die Jahre aber zig Millionen an Lizenzkosten.

    @Pitbull Monster
    Ja was Insomniac in Spider-Man abgeliefert hat, ist phänomenal, bei genauerer Betrachtung bemerkt man die verwendeten Tricks, siehe z. B. DF Analyse.
    Und das meine ich nicht negativ, die Hardware ist, was sie ist und da hat Insomniac echt alles rausgeholt.

  10. Waltero_PES sagt:

    Natives 4K in Kombination mit 60 Fps auf den Konsolen ist auch eher utopisch. Aber auch überhaupt nicht nötig. Dafür gibt es dynamische Auflösungen und Technologien wie AMDs FSR, die bereits gute Ergebnisse liefern. Und das ist auch der richtige Weg, weil sich die Leistungen und Verbrauche der Home-Rechner nicht bis ins unendliche steigern lassen können.

  11. RegM1 sagt:

    @Waltero_PES
    Genau, das Pro-Modell wird dann eventuell "alles" bieten, für den aktuellen Stand der Technik ist die PS5 top und die meist dynamische Auflösung merkt man oft überhaupt nicht.

  12. RegM1 sagt:

    @Waltero_PES
    Dynamische Auflösung sollte auch am PC standardmäßig integriert werden, bei Deathloop war das einfach fantastisch und man musste nicht nach "optimalen" Settings für 120 fps suchen.

  13. JahJah192 sagt:

    und wenn man mal bedenkt was in diesem Spiel an Hardware gefordert ist mit RT an, ist das kein Wunder bzw. eine gute Entscheidung das, zu Gunsten der Spielbarkeit, bei Konsolen weg zu lassen.
    Bin mal gespannt was die 3090 da leistet.
    Allerdings stimmt es das Ubisoft überwiegend schlampig programmiert und einige Games einfach schlecht laufen (AC z.b. immer Probleme mit Denuvu), FC skaliert aber eigentlich meist gut da auch viel mit FP16 halber Genauigkeit berechnet wird, statt üblichen FP32. Der letzte Teil lief auf Konsole sowie PC besser als die meisten Open Worlds.

  14. DerGärtner sagt:

    Typisch für Ubisoft, faul und schlampig ohne Ende und immer mehr Richtung EA.
    Glaub jedes Spiel bietet next gen die Wahl, RT 30fps, kein RT 60fps usw.
    Ausser Ubisoft, da wird eins gemacht und dann ist das halt so...
    echt traurig was aus denen geworden ist.

  15. P-Zilling83 sagt:

    Ich will die gute alte zeit wieder haben. Wo man sich über sone scheisse keine gedanken gemacht hat

  16. MarchEry sagt:

    @ Puhbaron

    Die Verkaufszahlen sind dennoch hoch bei Ubisofttiteln, das stimmt. Aber das ist ja kein Kriterium für Qualität. Mario Barth füllt auch ganze Stadien mit, ich nenn es mal "Menschen"...

    @P-Zilling

    60fps ist nicht sinnvoll? Ich kann mir 30fps kaum noch geben. Bei einem Shooter schon gar nicht. Aber vielleicht reicht deinem Gehirn auch einfach 18-26 frames, so wie in der "guten alten Zeit". Beneide dich etwas.

  17. Waltero_PES sagt:

    Andere Sache: R&C RA zeigt ja auch, was technisch möglich ist. Auch 60 Fps in Kombination mit RT ist bspw. auf drr PS5 machbar und sieht phantastisch aus.

  18. samonuske sagt:

    MarchEry ein typischer Mitläufer,der erste in der Reihe der eine Fackel auf einen Bücherhaufen werfen würde !

  19. JinofTsushima sagt:

    @BibiBlocksberg
    Ist mir so ziemlich egal, was du hier von dir gibst.
    Ich weiß sehr wohl, um was es sich bei RT handelt und was der Unterschied sein kann.

    Gleichzeitig ist es weiterhin kein himmelsweiter Unterschied und schon gar nicht auf ner 400-500€ Konsole. Aber vielleicht denkst du soweit ja gar nicht.

    Wir haben hier einen Shooter. Hier braucht es an erster Stelle 60FPS. Die bekommt man und dann nimmt man auch gerne 4K mit.

    Auch für dich weiterhin viel Spaß und warte mal geduldig auf all die RT games.

  20. Saleen sagt:

    Du meinst UHD!
    Das ist immer noch ein Unterschied
    4k jibt es nur im Kino...wenn überhaupt 😀

  21. FCKfanKidz sagt:

    @P-zilling83

    “ 60fps scheiss brauch keiner. Rt ist geiler. Aber farcry 6 wird trotzdem super“
    Der Technik Guru hat gesprochen.
    lol , Facepalm
    Wenn man keine Ahnung hat, dann …

  22. KingOfkings3112 sagt:

    @ Waltero_PES

    Mit was für einer Auflösung läuft Rift Apart bei Raytracing und 60 fps?

  23. IchMagKonsolen sagt:

    Saleen
    Mann Nennt auch die UHD 3840 × 2160 Tv Auflösung 4k, da es sich auch hier um eine Vervierfachung von Full Hd handelt.
    Die du meinst ist ganz einfach die 17:9 Auflösung die kein Tv oder Monitor haben will.

    4k ist umgangssprachlich somit korrekt. Du musst hier keine verbessern.
    Ansonsten dürfte man auch keine Tv oder Monitore als 4k deklarieren.

  24. Saleen sagt:

    Hätten ihn ja auch fragen können, ob er im Kino spielt!?
    Kommt auf das selbe hinaus

  25. JinofTsushima sagt:

    Saleen
    Wo drückt der Schuh, altes Haus? Willst du mich hier irgendwie für d u m m verkaufen?

    4K bleibt 4K - begriffen? Die Entwickler schreiben es selbst so. Also beziehe ich mich natürlich auch darauf und schreibe hier nicht UHD oder sonstiges hin.

  26. Saleen sagt:

    Das tu ich nicht. Nur hat sich der Begriff 4k "eingedeutscht" weil es besser für das Marketing ist. Wenn du ein TV kaufst steht doch auf der Verpackung UHD drauf und nicht 4k ^^"

    Die Hersteller verkaufen die Leute für Dumm nicht ich. Meine Passion ist es, euch darauf hinweisen zu weisen, daß wir alle kein 4K spielen sondern UHD :p

  27. Saleen sagt:

    Und zwar mit 3840 x 2160 und nicht 4096 x 2160

    Hier fehlen Pixel... Begriffen?

  28. naughtydog sagt:

    @IchMagKonsolen
    4K ist nicht wirklich korrekt. Auflösungen wurden immer nach der Vertikalen Pixelanzanzahl benannt und das schon sehr lange. 4K hingegen nimmt sich die horizontale Pixelanzahl als Referenz. 4fach wäre 4X, nicht 4K (K=Kilo=Tausend)

  29. IchMagKonsolen sagt:

    Saleen
    UHD wurde genau für den Tv Markt erfunden konnte sich nur nicht ganz durchsetzen.
    Jeder sollte mit ULTRA HD wissen, dass es besser als Full HD ist.

    Die Auflösung die du meinst ( 4096 x 2160 ) hat ein Tv nunmal nicht, die gibt es bloß im Kino. Sie hat nur aufgrund eines anderen Bildformates mehr Pixel

    4k hats sich nicht eingedeutscht, sondern Weltweit durchgesetzt.

  30. IchMagKonsolen sagt:

    Die eigentliche 4k Auflösung ist höher und hat ne andere Auflösung wie das eigentliche UHD, ja.
    Ändert aber nichts daran, dass Uhd auch als 4k betitelt werden kann und wird.
    Nicht umsonst schreibt eine Amerikanische ( Gefühlt Klagen über Klagen ) Firma statt uhd 4k auf ihre Konsolen Kartons und werben auch mit 4k statt uhd.

  31. naughtydog sagt:

    Ich nenne die Monitorauflösung ab sofort einfach 2160p. Mir egal, was andere denken.

  32. Saleen sagt:

    Man könnte es auch 4k/2k nennen ^^"

    So... Ich spiele jetzt Keena weiter auf UHD

  33. Waltero_PES sagt:

    King of Kings:
    Das ist bei R&C RA der „Performance RT-Mode“. Läuft stabil mit Raytracing und 60 Fps. Die dynamische Auflösung liegt laut DF zwischen 1080p und etwas über 1440p.

  34. KingOfkings3112 sagt:

    @ Waltero_PES

    Ok alles klar, danke. Aber auch hier hat man dann wieder Abstriche die man hinnehmen muss.

  35. TrexXa sagt:

    Raytracing ist bis dato eh überbewertet. Mit den RTX Karten von Nvidia halten die Konsolen eh nicht mit.

1 2