Kena Bridge of Spirits: Patch 1.08 steht bereit – Die Optimierungen im Detail

Kommentare (10)

Mit einem frisch veröffentlichten Patch wird das malerische Action-Adventure "Kena: Bridge of Spirits" auf die Version 1.08 gehoben. Welche Optimierungen im Detail warten, verrät euch ein Blick auf den offiziellen Changelog.

Kena Bridge of Spirits: Patch 1.08 steht bereit – Die Optimierungen im Detail
"Kena: Bridge of Spirits" bekam ein neues Update spendiert.

Im Laufe des Wochenendes stellten die Entwickler der Ember Labs ein weiteres Update zum kürzlich veröffentlichten Action-Adventure „Kena: Bridge of Spirits“ bereit.

Wie sich dem offiziellen Changelog entnehmen lässt, wurde unter anderem der Fehler behoben, der in vereinzelten Fällen dazu führen konnte, dass Kena während des Rennens plötzlich stoppte oder langsamer wurde. Hinzukommen Anpassungen am finalen Bosskampf und auch der Fehler, der in Kombination mit einem Schild auftreten konnte, gehört laut Entwicklerangaben der Vergangenheit an.

Zum Thema: Kena Bridge of Spirits: Update 1.06 behebt Karma-Bug und weitere Fehler

Welche Optimierungen das „Kena: Bridge of Spirits“-Update auf die Version 1.08 sonst noch mit sich bringt, verrät euch ein Blick auf die folgende Übersicht.

Das Update 1.08 im Detail

  • Unterstützung für den Offline-Modus auf dem PC hinzugefügt. Bitte beachte, dass Erfolge im Offline-Modus nicht freigeschaltet werden, sondern nach der Anmeldung vergeben werden.
  • Option hinzugefügt, um die Intensität der Bewegungsunschärfe zu reduzieren.
  • Problem behoben, bei dem es vorkam, dass Kena beim Laufen langsamer wurde oder anhielt.
  • Ungenauer Rot-Zähler im Dorf wurde korrigiert. Das Problem sollte nicht mehr auftreten. Auch bei bestehenden Spielständen wurde der Fehler behoben.
  • Optimierungsverbesserungen für den letzten Bosskampf.
  • Fix für die Animation von kaputten Schilden.
  • Kleinere Animations-, Kollisions- und Level-Streaming-Fehler behoben.

„Kena: Bridge of Spirits“ ist für den PC, die PlayStation 4 und die PlayStation 5 erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sakai sagt:

    Das Spiel wird gegen Ende für meinen Geschmack zu schwer. Ansonsten hat es mir ganz gut gefallen.

  2. Echodeck sagt:

    Habe sehr viel Spaß und verstehe den Preis nicht da hätte ich auch 59 Euro für gezahlt bei dem Umfang

  3. Sakai sagt:

    Umfang ist völlig in Ordnung. Aber man merkt dennoch dass es kein Triple A Titel ist.

  4. samonuske sagt:

    Naja ist ein typisches gehyptes Spiel halt,man bekommt zu viel versprochen und am ende ist es auch nicht mehr als ein normaler Titel ! War ehrlich gesagt froh,als das Spiel vorbei war,da es doch sehr viele Wiederholungen gab und man sich schnell satt gesehen hat !

  5. AlgeraZF sagt:

    @Echodeck

    Kannst dich ja bei Amber Lab beschweren.
    Ich finde den Preis völlig angemessen, da es nur ein AA Game ist.
    Natürlich trotzdem ein tolles Spiel welches ich mit 87 bewerten würde.

  6. RikuValentine sagt:

    @samonuske

    Niemand hat bei dem Game was versprochen was nicht eingehalten wurde.

  7. Sebacrush sagt:

    Der Patch hat den Rot Collectible Bug im Dorf gefixt.
    An gemacht und Platin bekommen.

    Können sich Tripel A Studios eine Scheibe von abschneiden

  8. Sakai sagt:

    @ RikuValentine
    So ist es.

  9. Hamsterbacke sagt:

    @sebacrush, du hast aber den glitch Benutzt um es auf dem schwierigsten grad zu schlafen oder?!

  10. Sebacrush sagt:

    @Hamsterbacke

    Ja.