Call of Duty Vanguard & Warzone: Die wichtigsten Infos zur morgen startenden Season

Die erste Season von "Call of Duty: Vanguard" und dem Battle Royale-Shooter "Warzone" startet morgen. Wann genau ihr loslegen könnt und welche neuen Inhalte eingeführt werden, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Call of Duty Vanguard & Warzone: Die wichtigsten Infos zur morgen startenden Season

Ab morgen dürfen "Warzone"-Spieler den Pazifik unsicher machen.

Die Verknüpfung der beiden Activision-Shooter „Vanguard“ und „Warzone“ steht bevor. Morgen Abend um 18 Uhr geht die erste gemeinsame Season an den Start. Die Preload-Phase startet bereits morgen früh um 6 Uhr.

Caldera-Map in den Startlöchern

Bei der größten Neuerung handelt es sich zweifellos um die neue „Warzone“-Map Caldera, die euch in den Pazifik führt. Damit erwartet euch eine deutlich farbenfreudigere Landschaft, die sich durch Strände, Grünflächen und einen Vulkan auszeichnet. Allerdings müsst ihr „Call of Duty: Vanguard“ besitzen, um schon morgen loslegen zu können. Alle anderen Spieler müssen sich bis Donnerstagabend gedulden.

So wird die Playlist zu Beginn aussehen:

  • Battle Royale (Caldera)
  • Vanguard Royale (Caldera ohne MW/CW-Waffen und Fahrzeuge)
  • Beutegeld ( Caldera)
  • Wiederbelebung ( Rebirth Island)
  • Mini Royale (Rebirth Island)

Related Posts

Mit der neuen Karte ist es aber noch nicht getan. Durch das neue Update werden neue Gameplay-Möglichkeiten eingeführt, zum Beispiel sich mit aufgestützter Waffe bewegen zu können. Als Nächstes wird die Anti-Cheat-Software „RICOCHET“ ausgerollt, die ein faireres Spielerlebnis garantieren soll.

Gleich zum Start werden alle 38 Waffen aus „Call of Duty: Vanguard“ verfügbar sein. Wie bisher wird von Season zu Season eine Geschichte erzählt, dieses Mal über den Zweiten Weltkrieg.

Neue Maps, Waffen und Perks im Multiplayer

Battle Royale-Spieler dürften also voll auf ihre Kosten kommen. Doch auf was können sich die Fans des klassischen Multiplayers freuen? Genau wie in den vorherigen „Call of Duty“-Seasons werden zahlreiche neue Inhalte eingeführt, auf die wir im Folgenden näher eingehen werden.

Zu den bisherigen 16 Multiplayer-Karten werden sich zwei Maps dazugesellen. Zum einen haben wir eine Neuauflage von „Dome“, die Spieler von „Modern Warfare 3“ wiedererkennen sollten. Zum anderen wird mit „Paradise“ eine klassische Three-Lane-Map hinzugefügt, die als mittelgroß beschrieben wird. Im Verlauf der Season wird eine weitere Karte bereitgestellt.

Ein neuer Modus wird ebenfalls hinzugefügt: „Kontrolle“ ist eine Abwandlung des bekannten „Suchen & Zerstören“-Modus, bei dem ihr respawnen könnt und gleich zwei Ziele zerstören beziehungsweise verteidigen müsst.

Die neuen Waffen heißen Copper Carbine (Sturmgewehr), Gorenko Anti-Tank Rifle (Sniper) und Sägezahn (Nahkampfwaffe). In den nächsten Wochen werden zwei zusätzliche Waffen implementiert.

Auch neue Ausrüstungsgegenstände dürfen nicht fehlen. Zwei neue Perks und eine weitere Granate kommen dazu. Mit „Serpentine“ nehmt ihr während des Sprintens weniger Schaden. „Intuition“ lässt euer Sichtfeld aufblitzen, wenn ihr aus kurzer Distanz gesehen werdet. Zusätzlich könnt ihr eure Gegner bei wenigen Metern Entfernung durch Wände sehen.

Um die Waffen und Ausrüstungsteile verwenden zu können, müsst ihr die Stufen des Battle Pass erklimmen. Die kostenlose Variante reicht in diesem Fall aus.

  • Copper Carbine: Stufe 15
  • Gorenko Anti-Tank Rifle: Stufe 31
  • Sawtooth: Stufe 37
  • Perk Serpentine:  Stufe 21
  • Perk Intuition: Stufe 44
  • Incendiary Grenade: Stufe 39

Zu guter Letzt haben wir den Zombie-Modus. Zu den Neuerungen gehören die „Purge“-Mission, viele neue Upgrades und etliche Herausforderungen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Handlung weitergeführt.

Den Launch-Trailer zu „Caldera“ könnt ihr euch hier ansehen:

Quelle: Call of Duty

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Horizon Forbidden West

Freeclimbing, Waffen und Slitherfang-Kampf im Hands-on-Video

Elden Ring

Entwickler bestätigen "New Game Plus"-Modus und die ungefähre Spielzeit

Uncharted Film

Tom Holland über "die härteste Actionszene", die er je gemacht habe

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare