Kojima Productions: Neues Projekt soll Grenzen zwischen den Medien weiter verschwinden lassen

Mit dem nächsten Projekt möchten Hideo Kojima und Kojima Productions die Grenzen zwischen den Medien weiter verschwimmen lassen. Laut ihm sei es an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen.

Kojima Productions: Neues Projekt soll Grenzen zwischen den Medien weiter verschwinden lassen

"Death Stranding" ist das bis dato aktuellste Spiel von Kojima Productions.

Zum Abschluss des Jahres hatte der Game Designer Hideo Kojima dem japanischen Videospielmagazin Famitsu ein Interview gegeben und einen Ausblick auf die Zukunft seines Entwicklerstudios Kojima Productions gegeben. Nach dem Open-World-Adventure „Death Stranding“, in dem einige bekannte Schauspieler wie Norman Reedus („The Walking Dead“), Lea Seydoux („James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“) und Margaret Qualley („Maid“) auftauchten, stellt sich die Frage, wohin die Reise beim nächsten Mal gehen wird.

Zeit für den nächsten Schritt

Kojima hatte bereits in der Vergangenheit einen großen Fokus auf eine kinoreife Inszenierung seiner Spiele gelegt. Und auch mit seinem nächsten Projekt scheint er wieder in diese Richtung vorstoßen zu wollen. Er möchte gar die Grenzen zwischen den Medien verschwimmen lassen, da sich auch die Industrie im Allgemeinen dahingehend entwickelt.

„Während die Grenzen des Entertainments in der nahen Zukunft verschwinden, möchte ich dies zu einem Jahr machen, in dem wir einen Schritt nach vorne machen, um unterschiedliche Medien und Ausdrucksformen herauszufordern“, sagte Kojima im Rahmen des Interviews.

Es wird abzuwarten sein, wie weit Kojima letztendlich tatsächlich gehen wird. Sein Einfluss auf die Branche in den letzten 35 Jahren ist zumindest nicht zu unterschätzen. Wenn man sich heutzutage Werke der Sony-Studios oder auch Remedys anschaut, merkt man schnell, dass das Interesse an kinoreifer Unterhaltung im Videospielbereich in all den Jahren immer weiter angewachsen ist.

Mehr zum Thema: Hideo Kojima – Möchte ein sich in Echtzeit veränderndes Spiel erschaffen

Allerdings ist noch nicht bekannt, was sich hinter dem neuesten Kojima-Projekt verbirgt. Er hatte lediglich bestätigt, dass man an zwei Titeln arbeitet, wobei einer etwas komplett Neues für das Studio darstellen soll. Sobald Kojima Productions entsprechende Informationen zu den neuen Spielen mitteilt, bringen wir euch auf den aktuellen Stand. Bis dahin kann man sich noch einmal mit „Death Stranding“ beschäftigen, das im vergangenen Oktober in einer erweiterten Fassung auch den Weg auf die PlayStation 5 gefunden hatte.

Quelle: Destructoid (via VG247)

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

AgentJamie

AgentJamie

01. Januar 2022 um 11:50 Uhr
SlimFisher

SlimFisher

01. Januar 2022 um 12:35 Uhr
Waltero_PES

Waltero_PES

01. Januar 2022 um 13:02 Uhr
KonsoleroGuy

KonsoleroGuy

01. Januar 2022 um 13:58 Uhr
freedonnaad

freedonnaad

01. Januar 2022 um 14:12 Uhr
sonderschuhle

sonderschuhle

01. Januar 2022 um 14:48 Uhr
SlimFisher

SlimFisher

01. Januar 2022 um 18:18 Uhr
Peter_Parker

Peter_Parker

02. Januar 2022 um 14:02 Uhr
Peter_Parker

Peter_Parker

02. Januar 2022 um 14:17 Uhr
KonsoleroGuy

KonsoleroGuy

02. Januar 2022 um 16:49 Uhr
naughtydog

naughtydog

03. Januar 2022 um 13:06 Uhr